Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: GESUNDHEITSAMT
Mehrere Grundschulkinder klagen über Magen-Darm Problem - Gesundheitsamt führt Untersuchungen durch
Rund 30 Grundschul-Kinder haben im Sonthofer Ortsteil Altstädten über Übelkeit und Erbrechen geklagt. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
Oberallgäuer Badeseen hygienisch einwandfrei - Bestätigung durch das Gesundheitsamt im Landratsamt Oberallgäu
„Die Oberallgäuer Badegewässer waren 2018 und sind auch jetzt wieder hygienisch unauffällig. Der Badespass in der Badesaison 2019 kann jetzt ...
Ostallgäuer Badeseen mit hervorragender Wasserqualität - Gesundheitsamt des Landratsamt Ostallgäu bestätigt Qualität
Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das bestätigt das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu. ...
Verdacht auf Norovirus-Ausbruch in Bad Hindelang - Etwa 40 Hotelgäste weisen Symptome des Viruses auf
Seit dem Vormittag besteht in einem Hotel im Bereich der Oberallgäuer Marktgemeinde Bad Hindelang der Verdacht eines Norovirus-Ausbruches. In dem Hotel wurden ...
Neue Führungskräfte am Landratsamt Unterallgäu - Dr. Alexander Minich ist neuer Abteilungsleiter
Dr. Alexander Minich ist neuer Abteilungsleiter am Landratsamt Unterallgäu. Gleichzeitig leitet er seit Kurzem das Veterinäramt der Behörde. Der ...
Workshop zum Thema Stress im Unterallgäu - Weniger Stress dank einer starken Persönlichkeit
Wirksame Strategien zu Stressabbau, Motivation und Lebensfreude vermittelt Präventologe Jürgen Schuster bei einem Workshop am Dienstag, 4. Dezember, im ...
Aufhebung der Abkochanordnung in Wiggensbach - Auslöser: Überschreitung der "Califormen Keime"
Am 31. Oktober 2018 wurden die Wiggensbacher Bürger darüber in Kenntnis gesetzt, dass vom Landratsamt Oberallgäu eine vorübergehende Abkochanordnung ...
Elterncafé im Dezember im Unterallgäu - Weihnachtsdeko basteln und sich austauschen
Alle zwei Wochen findet im Werkstattladen in Mindelheim, Maximilianstraße 51, das Elterncafé statt. Das kostenlose Angebot der Schwangerenberatungsstelle am ...
Vortrag zur Pubertät im Unterallgäu - "Rund um die Familie" und ihre Herausforderungen für Eltern
Die Pubertät und welche Herausforderungen in dieser Zeit auf Eltern warten ist Thema des zweiten Vortrags der aktuellen Reihe „Rund um die Familie“. ...
Gesundheitsamt Oberallgäu rät zur Grippeimpfung - Die Apotheken haben neue Grippe-Impfstoffe bereits
Das Gesundheitsamt im Landratsamt Oberallgäu empfiehlt auch in diesem Jahr wieder die Grippe-Impfung und gibt Tipps und Hinweise, wie sich das Ansteckungsrisiko ...
Zu wenig Kinderärzte in Kempten und im Oberallgäu - Praxen nehmen teils keine neuen Kinder mehr auf
Die meisten Kinderärzte im Oberallgäu und in Kempten können keine neuen Patienten mehr aufnehmen, da die Praxen überfüllt sind. Das liegt daran, ...
Elterncafé startet in Memmingen - Vielfältiges Programm mit Basteln, Gesundheit und Ernährung
Mundgesundheit, Ernährung, Nähen und Filzen - nach der Sommerpause startet das Elterncafé wieder mit vielfältigen Themen. Das kostenlose Angebot ...
Masern: 18 Fälle seit Anfang Juni im Unterallgäu - Impfstatus überprüfen und fehlende Impfungen nachholen
Die Masern breiten sich im Unterallgäu weiter aus. Insgesamt 18 Fälle wurden dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt seit Anfang Juni gemeldet. ...
Weitere Masernfälle im Unterallgäu - Vier neue Fälle gemeldet, Impfschutz wird dringend empfohlen
Im Unterallgäu sind weitere Personen an Masern erkrankt: Dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt wurden vier neue Fälle gemeldet. In diesem ...
'Erste Schritte in die Welt' - Vortrag in Mindelheim - Tipps für einen gelungenen Start in die Fremdbetreuung
Mittlerweile ist es in vielen Familien eine Selbstverständlichkeit, dass Kleinkinder ergänzend zu den Eltern in einer Krippe oder von einer Tagesmutter ...
Schon wieder: Junger Unterallgäuer an Masern erkrankt - Beach-Party-Besucher sollen Impfschutz prüfen
Erneut ist im westlichen Landkreis Unterallgäu ein junger Mann an Masern erkrankt. Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Masern sind ...
Unterallgäuer Seen und Weiher werden kontrolliert - Bedenkenlos Baden
Wenn es heiß ist, suchen viele Menschen Abkühlung in einem See. Damit die Erfrischung ohne gesundheitliche Folgen bleibt, werden Seen und Weiher in der ...
Zwei Jugendliche im Unterallgäu an Masern erkrankt - Gesundheitsamt: Keine harmlose Kinderkrankheit
Im westlichen Landkreis Unterallgäu sind zwei Jugendliche an Masern erkrankt. Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Laut Gesundheitsamt ...
Girls´ Day & Boys´ Day im Landratsamt Oberallgäu - Trinkwasserversorgung, Bioheizkraftwerk, Besuch bei der Feuerwehr und „Rauschbrillentest“
Zahlreiche Jugendliche nahmen heuer wieder die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen des "Girls´ & Boys´ Day" über die ...
Vortragsreihe „Rund um die Familie“ im Unterallgäu - Von der Elternzeit über die Eingewöhnung bis hin zur Sprachentwicklung
Wie gelingt es, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen? Wie erleichtert man seinem Kind und sich den Übergang in die erste „Fremdbetreuung“, also ...
Mitarbeiterehrung im Landratsamt Unterallgäu - „Erfahrene Mitarbeiter sind von unschätzbarem Wert“
Seit 40 Jahren im Dienst ist Cornelia Starkmann, in der Abteilung Soziales, Familie, Jugend und Senioren beschäftigt. Auch Werner Straub, Hygienekontrolleur beim ...
Schuleinschreibungen im Allgäu - Allgemeine Schulreife wird festgestellt
Heute und in den kommenden Tagen finden die Schuleinschreibungen statt. Betroffen sind sämtliche Kinder, die bis zum 30. September sechs Jahre alt werden oder ...
Gesundheitsamt Oberallgäu rät zur FSME-Schutzimpfung - Drei Impfungen innerhalb eines Jahres erforderlich
Der Leiter des Gesundheitsamts im Landratsamt Oberallgäu, Dr. Alfred Glocker,  empfiehlt gerade jetzt im Frühjahr die ...
Im Elterncafé in Mindelheim basteln - Frühjahrsdekoration stehtr auf dem Programm
Im Elterncafé in Mindelheim wird am Dienstag, 13. März, gebastelt. Unter Anleitung von Floristin Christel Lidel fertigen Eltern mit ihren Kindern ...
Stress, Erschöpfung und Niedergeschlagenheit - Erschöpfungssymptome frühzeitig erkennen
Unterallgäu. „Wirksame Strategien bei Stress, Erschöpfung und Niedergeschlagenheit“ will Referent Jürgen Schuster seinen Zuhörern ...
HIV-Testwoche: Auch im Gesundheitsamt Ostallgäu - Vom 23. bis zum 30. November - wie immer anonym, vertraulich und mit kompetenter Beratung
Vom 23. bis zum 30. November bieten Gesundheitsämter, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ihren regelmäßigen Angeboten unter dem Motto ...
Adventsbasteln im Elterncafé in Mindelheim - Treffpunkt für Mamas und Papas
Basteln, sich austauschen und informieren rund um Schwangerschaft, Kinder und Erziehung  das können Schwangere, Mütter und Väter von Kindern zwischen ...
Unterallgäu: Landratsamt bietet kostenlosen HIV-Test an - Anonym, vertraulich und mit kompetenter Beratung
Im Rahmen der bayerischen HIV-Testwoche Ende November bietet auch das Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt in Mindelheim einen kostenlosen HIV-Test an. ...
Wie Kinder die Trennung der Eltern verkraften - Vortrag im Haus Sankt Hildegard in Memmingen
„Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden. Und was ist mit den Kindern?“ So heißt ein Vortrag am Dienstag, 14. November, im Haus Sankt Hildegard in ...
Treffpunkt für Mamas und Papas - Schwangerenberatungsstelle organisiert Elterncafe
Basteln, sich austauschen und informieren rund um Schwangerschaft, Kinder und Erziehung - das können Schwangere, Mütter und Väter von Kindern zwischen ...
Workshop in Memmingen zum Thema Stressabbau - Weniger Stress dank einer starken Persönlichkeit
Wirksame Strategien zu Stressabbau, Motivation und Lebensfreude vermittelt Präventologe Jürgen Schuster bei einem Workshop am Montag, 6. November, im ...
Unterallgäu: Jetzt gegen Grippe impfen lassen - Chronisch Kranke und alle über 60 sollten sich schützen
Wer über 60 Jahre alt oder chronisch krank ist, sollte sich gegen Grippe impfen lassen. Das empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO). Der richtige ...
Workshop im Unterallgäu gegen Stress - Wirksame Strategien bei Stress, Erschöpfung und Niedergeschlagenheit
Tipps für mehr Energie und Leistung gibt Präventologe Jürgen Schuster bei einem Workshop am Mittwoch, 18. Oktober, von 18.30 bis 21 Uhr, im Landratsamt ...
Verunreinigtes Trinkwasser in Marktoberdorf - Weitere Gebiete betroffen!
Bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung wurden coliforme Keime in Teilen des Marktoberdorfer Trinkwassers festgestellt. Laut Anordnung des ...
Trinkwasser in Teilen von Marktoberdorf verunreinigt - Ostallgäuer Landratsamt gibt Abkochanordnung heraus
Bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung wurden coliforme Keime in Teilen des Marktoberdorfer Trinkwassers festgestellt. Laut Anordnung des ...
Hilfe für bedürftige Familien im Unterallgäu - Gutscheine im Wert von insgesamt 2000 Euro
Die Unterallgäuer Schwangerenberatungsstelle und die Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) Memmingen-Unterallgäu helfen auch dieses Jahr wieder ...
Start in die Badesaison 2017 im Oberallgäu - Badegewässer sind hygienisch einwandfrei
„Die Oberallgäuer Badegewässer sind hygienisch einwandfrei. Der Badespass in der Badesaison 2017 kann beginnen!“, freut sich Dr. med. Alfred ...
Girls´ & Boys´ Day im Oberallgäu - Besuch bei Trinkwasserversorgung und Asylunterkünften
Zahlreiche Jugendliche nahmen heuer wieder die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen des sogenannten  "Girls´ & Boys´ Day" über die ...
Gesundheitsamt Lindau warnt vor Masernerkrankungen - Masern - keine harmlose Kinderkrankheit
Lindau (Bodensee) - Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. In Bayern erkranken zunehmend auch Jugendliche und junge Erwachsene an der gefährlichen ...
Häufung von Windpockenfällen im Oberallgäu - Aktuell nördlicher Landkreis und Raum Kempten vom Virus betroffen
Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr beobachtet das Gesundheitsamt Oberallgäu eine Häufung von Windpockenfällen im Landkreis. Im Frühsommer diesen ...
Allgäuer Hygienetag im Stadtschloss Immenstadt - Resistente Keime als Herausforderung
Wenn Krankheitskeime resistent gegen Antibiotika sind, ist dies nicht nur eine Herausforderung für Kliniken. „Auch Pflegeeinrichtungen  müssen sich ...
Grippeimpfung für die Saison 2016 / 2017 - Landratsamt Oberallgäu gibt Tipps zum Selbstschutz
Die Grippe wird auch in diesem Winter wieder viele Bürger mit Husten und Schnupfen, hohem Fieber und Muskel- und Gelenkschmerzen quälen oder ihnen sogar ...
Laborbericht: Noroviren in Füssener Jugendherberge bestätigt - Jugendherberge konnte nach Desinfektion wieder öffnen
Das Landratsamt hat jetzt die Bestätigung, dass die Erkrankungen in einer Jugendfeuerwehrgruppe auf sog. Noroviren zurückzuführen ...
Noro-Virus-Alarm in Füssener Jugendherberge - Zahlreichende Gäste ins Krankenhaus gebracht
Am Freitag wurde das Gesundheitsamt darüber informiert, dass in einer Jugendherberge in Füssen eine steigende Zahl von Jugendlichen über Übelkeit, ...
Offene TBC: Junger Flüchtling stirbt in Blaichach - Ermittlungen des Gesundheitsamts dauern an
Im oberallgäuer Blaichach ist ein minderjähriger Flüchtling an offener TBC erkrankt und verstorben. Das hat das Gesundheitsamt am Landratsamt in Sonthofen ...
Bayerns Badeseen haben ausgezeichnete Wasserqualität - Nur drei von über 1.100 Proben waren zu beanstanden
Bayerns Badeseen haben meistens eine ausgezeichnete Wasserqualität. Das zeigen Wasserproben, wie Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml am Mittwoch bei einer ...
Vortrag zu traumatischen Erlebnissen in Mindelheim - Ursula Bussler erläutert wie ein Trauma entsteht
Was ist ein Trauma? Wann führen traumatische Erlebnisse zu psychische Erkrankungen und wie geht man mit traumatisierten Menschen um? Rund um diese Fragen dreht sich ...
Windpocken treten verstärkt im Oberallgäu und Kempten auf - Krankheit in Schulen und Kitas vorgekommen
Aktuell beobachtet das Gesundheitsamt Oberallgäu eine Häufung von Windpockenfällen mit Schwerpunkt im nördlichen Landkreis und Raum Kempten. ...
Gute Badebedingungen in den Ostallgäuer Seen - Gesundheitsamt bestätigt hochwertige Wasserqualität
Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das bestätigt das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu. ...
Badeverbot im Eriskircher Strandbad - Wenn die Badesaison endet bevor sie beginnt
Es ist ein Schock für die Gemeinde, der Betreiber des Strandbads von Eriskrich bei Friedrichshafen. Weil die Wasserqualität des Bades seit vier Jahren ...
Unterallgäuer Gesundheitsamt warnt vor Zecken im Frühling - Tier und Mensch sollten sich gegen Blutsauger impfen
Die Frühlingssonne lockt nicht nur Sportler und Hobbygärtner nach draußen, auch Zecken verlassen bei steigenden Temperaturen ihr Winterquartier und sind ...
Welt-Aids-Tag: Landratsamt in Mindelheim informiert über Krankheit - Informationsstand im Foyer des Landratsamts
Rund um das Thema HIV, Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten informiert das Gesundheitsamt am Welt-Aids-Tag am Dienstag, 1. Dezember, im Landratsamt in ...
Psychiater spricht in Mindelheim über Sichere Bindung - Kinder brauchen „emotionale Nahrung“
Kinder brauchen nicht nur Kleidung, Schlaf und etwas zu essen, sondern auch „emotionale Nahrung“. Das ist laut Dr. Karl Heinz Brisch überlebenswichtig. ...
Oberallgäuer im Landratsamt Sonthofen geehrt - Zahlreiche Jubilare und Ruhestandsgänger gefeiert
„Sie alle haben das Ansehen des Landratsamtes Oberallgäu in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt“, sagte Landrat Anton ...
Unterallgäu und Memmingen gegen Alkoholmissbrauch - Projekt steil soll Jugendlichen und Eltern helfen
Herbstmarkt, Weinfest, Oktoberfest - auch im Herbst gibt es so einiges zu feiern. „Leider kommt es immer wieder vor, dass Jugendliche dabei über die ...
Ostallgäuer Einzuschulende müssen sich Untersuchungen unterziehen - Ab Oktober: Fit für die Schule
Wer in die Schule gehen will, muss fit sein: Die vor kurzem eingeschulten rund 1.700 neuen Ostallgäuer und Kaufbeurer Erstklässler wissen das, denn sie haben ...
Rätselraten um Haarausfall am Sonthofer See - Gesundheitsamt hat Ursache noch nicht gefunden
Nach den Vorfällen von Haarausfall nach dem Baden am Sonthofer See geht das Rätselraten weiter. Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen ...
Keine Blaualgen mehr im großen Alpsee bei Immenstadt - Gewitter sorgt für Eindämmung der Wasserpflanzen
Nachdem durch das Gesundheitsamt des Landratsamtes Oberallgäu am Freitag den 03.07.2015 eine Warnung für den Großen Alpsee auf Blaualgenbefall ...
Blaualgen im Großen Alpsee bei Immenstadt aufgetreten - Oberallgäuer Gesundheitsamt rät zur Vorsicht
Am Großen Alpsee bei Immenstadt wurden diese Woche Blaualgen festgestellt, bisher vornehmlich im Bereich entlang der B308 und in der Seemitte. Bei anhaltend ...
„Steig ein ins Leben!“ - Projekt im Unterallgäu soll Alkoholmissbrauch vorbeugen - Jugendliche können so drohende Konsequenzen abwenden
Der Schulabschluss ist geschafft, das Abi in der Tasche - das wird gefeiert, und vielleicht auch darauf angestoßen. Manchmal wird dabei auch über die ...
Wasserqualität der Unterallgäuer Seen ist gut - Ungetrübtem Badespaß steht nichts im Wege
In den kommenden Tagen soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtiges Badewetter geben. Wer sich in einem See oder Weiher erfrischen will, kann dies im ...
Häufung von Masernerkrankungen im Ostallgäu - Leiter des Gesundheitsamts Marktoberdorf rät zu Impfungen
Seit Ausbruch der Masernwelle im November sind allein im Stadtkreis Berlin 1200 Männer, Frauen und Kinder infiziert worden. Aktuell sind in Bayern laut ...
Grippewelle erfasst auch das Allgäu - 70 Unterallgäuer sogar in Kliniken behandelt
Egal ob im Supermarkt, an der Tankstelle, in der Schule oder im Sportverein: Überall im Allgäu wird derzeit geschnieft und gehustet. Dass sich Viren auf diese ...
Krätzebefall in Kaufbeurer Asylbewerberwohnheim - Gesundheitsamt und Stadtverwaltung ergreifen Maßnahmen
In zwei Asylbewerberwohnheimen in der Stadt Kaufbeuren haben sich ca. 35 Kinder, Frauen und Männer infiziert. Insgesamt werden derzeit ca. 100 Personen durch die ...
Noro-Viren-Alarm an Lindenberger Schule - 10 Schüler in Krankenhäuser eingeliefert
Noro-Viren-Alarm heute Morgen in einem Schullandheim im westallgäuer Lindenberg. Mehrere Kinder müssen sich übergeben. Zehn von ihnen werden in umliegende ...
Mehr Verständnis für Jungen in der Pupertät - Peter Karl will Hilfeleistung anbieten
Wenn sich bei Jungen der Körper ändert und damit einhergehend auch ihr Verhalten und Denken, ist dies oft eine Zeit der Launen und massiven ...
1. Allgäuer Hygienetag - Gemeinsam gegen multiresistente Keime
Gemeinsam gegen multiresistente Keime – unter diesem Motto stand der 1. Allgäuer Hygienetag am Klinikum Kempten mit 130 Teilnehmern aus Klinik, Arztpraxen und ...
Flüchtlinge kommen am Wochenende nach Kempten - Neue Notunterkunft wird erstmals belegt
Im Gebäude des ehemaligen Straßenbauamts in der Maler-Lochbihler-Straße in Kempten wurde eine Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet, ...
Erste Ebola Maßnahmen im Allgäu - Vorbereitungen werden getroffen
Die Gefahr einer Ausbreitung des Ebola-Virus in der Europäischen Region ist sehr gering. Das hat die WHO erst noch am Nachmittag erklärt. Zwar sei das ...
Unzureichende Hilfsangebote für Prostituierte im Allgäu - Ulrike Müller sieht dringenden Handlungsbedarf
Der Ausstieg aus der Prostitution ist für Frauen im Allgäu besonders schwer. Spezielle Hilfen und Beratungsangebote gibt es keine. Die nächstgelegenen ...
Ursache für Norovirusalarm bei Oberstaufen ermittelt - Urlaubsgruppe hatte Wasser aus Bachlauf getrunken
Am Sonntag Abend war es zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte auf einer Berghütte in Oberstaufen-Steibis gekommen, nachdem insgesamt 10 Personen ...
Noroviren-Alarm an Bergpension bei Oberstaufen-Steibis? - Eine Person ins Krankenhaus eingeliefert
Großeinsatz für den Rettungsdienst und die Bergwacht an einer Bergpension in Oberstaufen-Steibis. Im Laufe des Sonntags ist dort offenbar das Norovirus ...
Oberstdorf hebt Trinkwasserchlorierung auf - Ursache für Verunreinigung nicht geklärt
Die oberallgäuer Marktgemeinde Oberstdorf hat heute die Chlorierung des Trinkwassers gestoppt. Zuvor hatte das Gesundheitsamt am Landratsamt in Sonthofen ...
Bechlorung der Trinkwasserversorgung - Coliforme Keime in Dietmannsried festgestellt
Bei der letzten Trinkwasseruntersuchung der Wasserversorgungsanlage Dietmannsried wurden im Netzbereich geringe coliforme Keime nachgewiesen. Um eine weitere ...
Coliforme Keime entdeckt - Oberstdorfer Trinkwasser wird vorübergehend gechlort
An einer Entnahmestelle im Ortskern von Oberstdorf wurden am gestrigen Montag im Trinkwasser coliforme Keime nachgewiesen. Dies ist das Ergebnis der kontinuierlichen ...
Keine Keime mehr im Trinkwasser - Altusrieder müssen Leitungswasser nicht mehr abkochen
Gute Nachricht für die Bewohner der oberallgäuer Gemeinde Altusried. Ab sofort müssen sie ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen. Das hat das Gesundheitsamt ...
Keime im Trinkwasser - Altusrieder müssen Leitungswasser teilweise abkochen
Im Trinkwasser der oberallgäuer Gemeinde Altusried ist eine erhöhte Anzahl an Keimen festgestellt worden. Die Verantwortlichen reagieren sofort: Teilweise muss ...
Maßnahmen wieder aufgehoben - Kein Blei mehr im Trinkwasser in Sonthofen-Süd
Aufatmen im Süden von Sonthofen. Die Trinkwasserbelastung durch Blei ist nicht mehr gegeben. Das haben die Stadtwerke am Nachmittag bekannt gegeben. Die ...
Bleikonzentratition im Sonthofer Trinkwasser - Laborergebnisse sollen heute vorliegen
Nach der festgestellten erhöhten Bleikonzentration im Trinkwasser im Süden von Sonthofen, werden heute die Laborergebnisse erwartet. Nach Informationen ...
Leitungswasser derzeit nicht trinkbar - Trinkwasserbelastung in Sonthofen-Süd
Nach einer positiven auf Blei getesteten Trinkwasserprobe in einem Haus in Sonthofen-Süd wurde vorsorsorglich vom Gesundheitsamt Oberallgäu in folgenden ...
Monatliche Überprüfung der Badegewässer gestartet - Die Seen im Unterallgäu sind sauber
Die Wasserqualität in den Unterallgäuer Seen ist hervorragend. Das ergaben aktuelle Untersuchungen des Gesundheitsamtes am Landratsamt Unterallgäu. ...
Girls- und Boys-Day im Oberallgäu - Landratsamt gewährt Einblicke in verschiedene Berufe
23 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8.-10. unterschiedlicher Schulen im Oberallgäu nutzten am Donnerstag die Gelegenheit, um die Arbeit in ...
Nördliches Oberallgäu und Kempten - Gehäuftes Auftreten von Windpocken
Das Gesundheitsamt im Landratsamt Oberallgäu beobachtet seit einigen Wochen anhaltend das gehäufte Auftreten von Windpockenfällen im nördlichen ...
Angebote können kostenlos eingetragen werden - Broschüre für Schwangere neu aufgelegt
Die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu legt demnächst die Broschüre ...
Michael Bauerdick übernimmt in Lindau - Neuer Leiter des Fachbereichs Gesundheit
Seit 1. Januar hat der Fachbereich Gesundheit am Landratsamt Lindau mit Michael Bauerdick einen neuen Leiter. Er folgt damit Dr. Tilmann Fischbach, der nach 26 ...
Jetzt genau der richtige Zeitpunkt - Dr. Alfred Glocker rät zur Grippeimpfung
Die Grippe kommt auch dieses Jahr und wird wieder viele Bürger mit Husten und Schnupfen, hohem Fieber und Muskel- und Gelenkschmerzen quälen oder ihnen ...
Norovirus bei Bankseminar - Keine weiteren Erkrankungen in der Nacht
Nach dem Großeinsatz für das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter-Unfallhilfe gestern Nachmittag in Sonthofen, sind keine neuen Erkrankungen ...
Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall - Großeinsatz bei Seminar für Bank-Auszubildende
Das hatten sich die angehenden Jungbanker einer österreichischen Großbank sicher anders vorgestellt. Am vorletzten Tag ihres Einführungsseminars in einem ...
Landratsamt Oberallgäu - Warnung vor Ambrosia-Pflanze und Riesenbärenklau
Die Pollen der ab Mitte Juli blühenden Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) sind stark Allergie auslösend und können Heuschnupfen und Asthma ...
Pünktlich zur Badesaison - Beste Wasserqualität im Ostallgäu
Aufgrund der starken Regenfälle konnten mögliche erhöhte mikrobiologische Krankheitserreger in den Ostallgäuer Seen nicht ausgeschlossen werden. ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: GESUNDHEITSAMT
Gesunheitsamt rät zur Impfung
Rund 250 Masernfälle gab es in den vergangenen Monaten in Bayern. Der Großteil davon im Raum München, wo die Erkrankungen seit April zunehmen. ...
Riesenbärenklau richtig bekämpfen - Pflanze nicht berühren und Schutzkleidung tragen
Er verdrängt die heimische Vegetation und kann bei Berührung schwere Hautschäden hervorrufen: Der Riesenbärenklau. ...
Badeseen im Oberallgäu starten mit "ausgezeichneter Badewasserqualität" in die Saison
Kurz vor Beginn der Pfingstferien in Bayern zeigen sich die Oberallgäuer Seen von ihrer besten Seite - die neue Badesaison beginnt mit durchweg "ausgezeichneter Badewasserqualität". ...
Trinkwasser in Ottobeuren weiter einwandfrei
Das Trinkwasser der Gemeinde Ottobeuren ist weiterhin hygienisch einwandfrei und kann bedenkenlos getrunken werden. Darauf weist Dr. Wolfgang Glasmann, Leiter des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Lan ...
Häufung von Windpocken- Erkrankungen im südlichen Oberallgäu
Das Gesundheitsamt Oberallgäu beobachtet aktuell eine Häufung von Windpockenfällen im südlichen Landkreis. ...
Trinkwasser muss abgekocht werden
Gleich in zwei Allgäuer Gemeinden muss das Trinkwasser nach Bakterienfunden abgekocht werden. Betroffen sind Pfronten und Ottobeuren. ...
Beste Badequalität an ostallgäuer Seen
Die 18 getesteten EU-Badegewässer im Ostallgäu wurden alle für bakteriologisch einwandfrei eingestuft. Das ergaben mehrere Untersuchungen des Gesundheitsamt Ostallgäu. ...
Impfschutz - Landratsamt will an Schulen aufklären
Das Gesundheitsamt Oberallgäu bietet ab heute in allen 6. Klassen der Gymnasien, Real- und Mittelschulen im Landkreis und der Stadt Kempten eine Durchsicht der Impfbücher an. ...
Stadt zum FSME-Risikogebiet erklärt worden
Die Stadt Kempten ist zum so genannten FSME-Risikogebiet erklärt worden. Das hat das Robert-Koch-Institut dem zuständigen Gesundheitsamt im Landratsamt Oberallgäu mitgeteilt. ...
Die Badesaison kann kommen: ausgezeichnete Wasserqualität
Noch herrscht an den Oberallgäuer Badeseen und Badeweihern kein Hochbetrieb. Dennoch zeigen sich die Seen bereits von ihrer besten Seite - die neue Badesaison beginnt mit durchweg „ausgezeichneter B ...
Mehrere Masernerkrankungen südlich von Kempten gemeldet
Südlich von Kempten hat es in den vergangenen Wochen mehrere Fälle von Masernerkrankungen gegeben. ...
Brechdurchfall- Erkrankungen in Kindertagesstätte und in Reha- Einrichtung
Im Unterallgäu ist es über das Faschingswochenende erneut zu Brechdurchfall- Erkrankungen gekommen. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim am Nachmittag mitgeteilt. ...
Noroviren weiter im Umlauf
Die Zahl der Brechdurchfall-Erkrankungen nimmt nach wie vor nicht ab. Erneut sind nun Bewohner eines Unterallgäuer Seniorenheims erkrankt. ...
Brechdurchfall-Erkrankungen weiter auf dem Vormarsch
Nach wie vor sind Brechdurchfall-Erkrankungen auf dem Vormarsch: Jetzt sind erneut Bewohner eines Unterallgäuer Seniorenheims daran erkrankt. ...
Noroviren in einem weiteren Seniorenheim aufgetreten
Brechdurchfall-Erkrankungen sind weiter auf dem Vormarsch: Nachdem vor Kurzem in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen mehrere Bewohner an Brechdurchfall erkrankt waren, ist es auch in einem anderen S ...
Weiter Rätselraten um Brechdurchfall- Erkrankrungen in Seniorenheim
Die Brechdurchfall- Erkrankungen in einem Seniorenheim im Unterallgäuer Bad Wörishofen halten die Behörden weiter auf dem Laufenden. Als Ursache kommen weiter Noro- Viren in Frage. ...
Noro-Virus womöglich Auslöser für Brechdurchfall in Seniorenheim
Das Noro-Virus könnte die Ursache für Brechdurchfallerkrankungen in einem Seniorenheim im Unterallgäuer Bad Wörishofen sein. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim heute bekannt gegeben. ...
Rentner in Seniorenheim an Brechdurchfall erkrankt
In einem Bad Wörishofer Pflegeheim sind gestern mehrere Bewohner und Mitarbeiter an Brechdurchfall erkrankt. Die Hausärzte kümmern sich vor Ort um die Patienten, eine Mitarbeiterin wird stationär ...
Blaualgen am Rottachsee kein Thema mehr
Am Rottachsee bei Oy- Mittelberg im Oberallgäu sind keine Blaualgen mehr sichtbar. ...
Sachsenrieder Weiher von Blaualgen befallen
Nach dem Rottachspeicher bei Oy- Mittelberg ist nun auch der Sachsenrieder Weiher bei Dietmannsried von Blaualgen befallen. ...
Blaualgen im Rottachsee - Landratsamt rät vom Baden ab
Das Landratsamt Oberallgäu rät vom Baden im Rottachsee rund 15 Kilometer von Kempten entfernt ab. ...
Noroviren Ursache für Brechdurchfallerkrankungen
Noroviren waren der Auslöser für die Erkrankung von rund 40 Urlaubern aus Bad Wörishofen, die in dieser Woche ambulant oder stationär behandelt werden mussten. Dies haben mikrobiologische Untersuc ...
Reisegruppe geht es nach Durchfallerkrankung besser
Der Reisegruppe aus Bad Wörishofen, die nach einem Tagesausflug ins Ostallgäu unter Erbrechen und Durchfall litt, geht es besser. Insgesamt 40 Personen mussten ärztlich behandelt werden – 20 davon ...
Durchfall- Erkrankung einer Reisegruppe weiter unklar
Die Ursache für die von Durchfall und Erbrechen geplagte Reisegruppe im Unterallgäu ist weiter unklar. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim gegenüber AllgäuHIT bekannt gegeben. ...
20 Reisende an Durchfall und Erbrechen erkrankt
Etwa 20 Mitglieder zweier Reisegruppen aus Bad Wörishofen wurden gestern Nacht mit Durchfällen und Erbrechen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Weitere Personen, bei denen leichtere Symptome ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum