Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Reisegruppe geht es nach Durchfallerkrankung besser
04.08.2011 - 12:02
Der Reisegruppe aus Bad Wörishofen, die nach einem Tagesausflug ins Ostallgäu unter Erbrechen und Durchfall litt, geht es besser. Insgesamt 40 Personen mussten ärztlich behandelt werden – 20 davon in Krankenhäusern.
Auch die Mitglieder der Reisegruppen, die in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert werden mussten, sind nach den Erkenntnissen des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Landratsamt auf dem Weg der Besserung.

Fast alle konnten die Klinik bereits wieder verlassen oder werden heute entlassen. Zudem sind bislang keine weiteren Mitglieder der Reisegruppen neu erkrankt. Die Suche nach der Ursache für die Erkrankungen geht indessen weiter.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum