Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rettungswagen des BRK
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 30. Juli 2016

Noro-Virus-Alarm in Füssener Jugendherberge

Am Freitag wurde das Gesundheitsamt darüber informiert, dass in einer Jugendherberge in Füssen eine steigende Zahl von Jugendlichen über Übelkeit, Durchfall, Erbrechen und Kreislaufprobleme klagt. Die Mitarbeiter des Landratsamts nahmen diese Nachricht Ernst und es wurden die notwendigen Rettungskräfte alarmiert.

Die Behandlung und Betreuung der Erkrankten, die alle zu einer Sommerfahrt der Jugendfeurwehr Norderstedt gehörten, übernahmen die Schnelleinsatzgruppen des Bayerischen Roten Kreuzes aus Pfronten, Marktoberdorf und Kaufbeuren, deren Einsatz von einem Organisatorischen Leiter und einem Leitenden Notarzt koordiniert wurde. In der Jugendherberge wurde die betroffen Gruppe isoliert, um eine weitere Ansteckung zu verhindern.

Aufgrund der Symptome und dem Verlauf der Erkrankungen geht das Gesundheitsamt mit hoher Wahrscheinlichkeit  von einer Infektion mit sog. Noroviren aus. Diese weltweit verbreiteten Viren sind sehr ansteckend und führen immer wieder zu größeren Ausbrüchen in Gemeinschaftseinrichtungen. Die Übertragung kann durch Handkontakt mit kontaminierten Flächen oder auch durch orale Aufnahme virushaltiger Tröpfchen erfolgen. Eine endgültige labormäßige Bestätigung des Verdachts wird für Anfang kommender Woche erwartet.

Bereits am Mittwoch war ein Kind erkrankt, am Donnerstag kamen 4 weitere Fälle dazu. Aber erst am Freitag stieg die Zahl der Erkrankungen rapide an, so dass schließlich von den 45 Gästen aus Norderstedt – 11  Betreuer und 34 Kinder – bis zum Samstag Morgen 25 Personen – 3 Betreuer und 22 Kinder bzw. Jugendliche – erkrankt waren. 8 Erkrankte wurden in den Kliniken in Füssen und Kempten behandelt, die übrigen Erkrankten wurden vor Ort mit Infusionen behandelt und medizinisch betreut. Den stationär in den Kliniken Behandelten, darunter auch ein Betreuer, geht es bereits wieder deutlich besser.


Tags:
virus allgäu herberge noro


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Jason Derulo & Nuka
Love Not War (The Tampa Beat)
 
Gamper & Dadoni
Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum