Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Gesundheitsamt Oberallgäu ermittelte 5 mal die Delta Variante
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu
Freitag, 18. Juni 2021

Oberallgäu: 5 Fälle der Delta-Variante

Wie das Landratsamt Oberallgäu soeben mitteilte, sind die Ermittlungen um den ersten Fall einer Corona-Infektion mit der sogenannten „Delta“-Variante abgeschlossen. Dabei wurden insgesamt 5 Fälle im Oberallgäu identifiziert und bestätigt und zusätzlich einer mit Wohnsitz im Landkreis Ostallgäu.

Die Infektionsketten sind jetzt unterbrochen – man rechne nach den umfangreichen Ermittlungen nicht mit weiteren Folgefällen aus diesem „Cluster“. Dieser werde aber weiterhin beobachtet, so Dr. Ludwig Walters, Leiter des Gesundheitsamts am Landratsamt.

Davon völlig unabhänig gibt es einen weiteren Fall eines Mannes, der von einem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt war. Hier wurde eine Kontaktperson ermittelt. Beide Betroffenen sind quarantänisiert, auch hier ist somit die Infektionskette unterbrochen.


Tags:
corona deltavariante ermittlungen oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joel Corry
Lonely
 
Elly V
I´ll Be Around (Bounce)
 
Rea Garvey
Kiss Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum