Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Arzt (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Freitag, 8. Juni 2018

Zwei Jugendliche im Unterallgäu an Masern erkrankt

Gesundheitsamt: Keine harmlose Kinderkrankheit

Im westlichen Landkreis Unterallgäu sind zwei Jugendliche an Masern erkrankt. Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Laut Gesundheitsamt sind Masern hochansteckend und werden via Tröpfcheninfektion übertragen. Menschen, die mit den erkrankten Jugendlichen in Kontakt waren, wurden bereits informiert. Denn erkranken kann jeder, der bislang noch keine Masern hatte und nicht durch eine vollständige Impfung geschützt ist.

Das Gesundheitsamt rät Eltern dringend, den Impfstatus ihrer Kinder zu kontrollieren. Erst nach zwei Impfungen ist das Kind vollständig geschützt. Normalerweise werden Kindern schon im zweiten Lebensjahr geimpft. Inzwischen empfiehlt die Ständige Impfkommission auch Erwachsenen, die nach 1970 geboren wurden, sich gegen Masern impfen zu lassen, wenn bei diesen nur eine oder keine Masernimpfung dokumentiert ist. „Ich halte es für verantwortungslos, die eigenen Kinder nicht impfen zu lassen“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather.

Denn Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Laut Gesundheitsamt kann die Virus-Erkrankung zu schweren Komplikationen wie Lungenentzündung oder gar zu Hirnschädigungen führen. Zu Beginn ähnelt die Erkrankung einem Infekt der oberen Atemwege, es kann also zu Fieber, Schnupfen, Bronchitis oder einer Bindehautentzündung kommen. Nach etwa vier bis fünf Tagen tritt dann der typische rotfleckige Masernausschlag auf, der meistens im Gesicht und hinter den Ohren beginnt.

Viele weitere Informationen rund ums Impfen finden Sie im Internet unter www.unterallgaeu.de/impfen.


Tags:
gesundheit masern allgäu arzt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Angeblicher Todesfall in Ravensburg - Obdachloser war dann doch wohlauf
Glücklicherweise erwies sich am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr die Mitteilung in einem Notruf, unter der Schussentalbrücke liege ein verstorbener ...
Betrugsmasche „Enkeltrick“ in Bidinghausen durchschaut - Enkelin der älteren Dame ebenfalls angerufen
Neben den zur Zeit vermehrt festzustellenden Versuchen, mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ ans Geld von Senioren zu kommen, wurde am Dienstagnachmittag ...
Tierfalle verletzt Hauskatze in Mindelheim schwer - Katzeninhaber stellt Verletzungen an Pfoten fest
Am Mittwoch den 27.11.2019 gegen 05:30 Uhr verließ eine Hauskatze wie jeden Morgen die Wohnung am Gaßnerplatz in Mindelheim. Als die Katze nach einem ...
AllgäuPflege: Generationswechsel vollzogen - Junge Nachwuchskräfte in Führungspositionen übernommen
Wer als Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben will, braucht einen kompetenten Mitarbeiterstamm und junge Nachwuchskräfte, die in der Lage und willens ...
Zwei Schwerverletzte auf der B12 bei Germaringen - Stundenlange Vollsperrung nach Frontalzusammenstoß
Am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der B12 auf Höhe Germaringen im Ostallgäu zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Je ne parle pas français
 
David Guetta & Sia
Flames
 
Pet Shop Boys
Suburbia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum