Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Virus
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Montag, 18. März 2019
Verdacht auf Norovirus-Ausbruch in Bad Hindelang
Etwa 40 Hotelgäste weisen Symptome des Viruses auf

Seit dem Vormittag besteht in einem Hotel im Bereich der Oberallgäuer Marktgemeinde Bad Hindelang der Verdacht eines Norovirus-Ausbruches. In dem Hotel wurden bereits umfangreiche Desinfizierungsmaßnahmen unter Federführung des Gesundheitsamtes durchgeführt.

Offenbar hatte es bereits am Sonntag erste Erkrankungen unter den Hotelgästen gegeben. Das Gesundheitsamt wurde am Montagvormittag informiert.

Derzeit deuten sowohl die Syptome der erkrankten Hotelgäste als auch der Hergang auf eine von außen eingetragene Norovirus-Infektion hin. Aktuell sind etwa 40 Personen betroffen. Hotelbedienstete sind nicht darunter.

Mit Laborergebnissen ist etwa Ende dieser Woche zu rechnen. (PM)

 

 


Tags:
Norovirus Hotel Symptome Laborergebnisse



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kinderhotel Oberjoch mit hervorragendem Ergebnis - Deutschlandweit eines der umsatzstärksten Hotels
Das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang zählt zu den umsatzstärksten Hotels in Deutschland. In dem von der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) ...
Auto landet nach Unfall auf Leitplanke bei Füssen - Ein Kran musste das Fahrzeug entfernen
Am Sonntagvormittag wollte ein 75-jähriger Autofahrer vor einem Hotel in Weißensee seinen Wagen umparken und wendete deshalb in einem großen Bogen auf ...
Füssener Delegation reist nach Japan - Pflege der Kontakte mit großem Respekt und tiefer Verbundenheit
Eine kleine Füssener Delegation machte sich auf den Weg nach Japan, um den Kontakt zu den japanischen Freunden zu pflegen (wir berichteten). Die Reisegruppe bestand ...
Planung eines neuen 5-Sterne-Hotels in Füssen - Wirtschaftsbeirat Ostallgäu spricht sich für die Pläne aus
In einem mehrseitigem Brief spricht sich der Wirtschaftsbeirat Ostallgäu eindeutig für die Pläne zur Schaffung eines 5*-Hotels beim Ludwigs Festspielhaus ...
Weiterhin viele Ausbildungsstellen offen - IHK Schwaben rät: Jetzt bewerben um einen Ausbildungsplatz
Oft denken Eltern und Schüler im Juni sei es für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im September zu spät. Derweil gibt es in allen Branchen, ...
IHK: Steuererhöhungen vergiften die Konjunktur - Steuerlast für jedes zweite Unternehmen ein konkretes Risiko
Unterm Strich geht es den bayerisch-schwäbischen Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen im Frühjahr 2019 noch immer gut. Die am Montag ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Bieber
Sorry
 
Celine Dion
One Heart
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum