Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsdienst-Fahrzeug des Roten Kreuzes an der Einsatzstelle bei Oberstaufen-Steibis
(Bildquelle: AllgäuHIT / bl)
 
Oberallgäu - Oberstaufen-Steibis
Sonntag, 10. August 2014

Noroviren-Alarm an Bergpension bei Oberstaufen-Steibis?

Eine Person ins Krankenhaus eingeliefert

Großeinsatz für den Rettungsdienst und die Bergwacht an einer Bergpension in Oberstaufen-Steibis. Im Laufe des Sonntags ist dort offenbar das Norovirus ausgebrochen. Die Polizei bestätigte den Einsatz gegenüber Radio AllgäuHIT.

Erbrechen und Fieber - Darüber soll eine Gruppe Gehörloser geklagt haben. Von den etwa 30  Personen, die sich in der Bergpension aufgehalten hatten, musste eine in das Krankenhaus Lindenberg gebracht werden. Über eine Mautstraße konnten die Rettungsfahrzeuge bis zur betoffenen Unterkunft fahren.

Bürgermeister Martin Beckel war am Einsatzort und machte sich ein Bild der Lage. Ein Hygieneinspektor fand vor Ort aber keine Gründe, die Pension zu schließen. Stattdessen können die Touristen ihren Urlaub dort fortsetzen, heißt es von Seiten des BRK. 

Die Ursache für die Ansteckung ist noch völlig unklar.Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen wurde eingeschaltet. 

 


Tags:
bergpension steibis oberallgäu noroviren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
32-Jährige leistet Widerstand gegen Kemptener Polizei - Beamte wollten Frau wegen Trunkenheit mitnehmen
Gestern Abend wurde der Polizei Kempten eine stark alkoholisierte, hilflose Frau im Weidacher Weg in Kempten mitgeteilt. Weil sich die 32-Jährige selbst nicht mehr ...
Zwei Männer aus Kempten gehen gegen 26-Jährigen - Täter bisher unbekannt
Gestern Abend sei es laut einem 26-jährigen Mann zu einer Auseinandersetzung in der Ostbahnhofstraße in Kempten gekommen. Zwei ihm unbekannte Männer ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Polizei führt Schulwegüberwachung durch - Sechs Fahrzeugführer beachten Zebrastreifen nicht
Im Rahmen der Schulwegüberwachung hielt sich gestern früh eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Sonthofen an den beiden ...
Wanderweg bei Hinanger Wasserfälle gesperrt - Aktuelle Wetterlage führte bereits zu Baumabgang
Der Abgang führte dazu, dass derzeit am Hang des Wasserfalls ca. 15 - 20 m rechtsliegend, Erd- und Gesteinsmassen frei über dem Wanderweg hängen und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Django 3000
Heidi
 
Anastacia
I´m Outta Love
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum