Moderator: Marc Brunnert
mit Marc Brunnert
 
 
Trinkwasser
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Altusried
Mittwoch, 11. Juni 2014
Keime im Trinkwasser
Altusrieder müssen Leitungswasser teilweise abkochen

Im Trinkwasser der oberallgäuer Gemeinde Altusried ist eine erhöhte Anzahl an Keimen festgestellt worden. Die Verantwortlichen reagieren sofort: Teilweise muss das Leitungswasser jetzt abgekocht werden, außerdem wird das Wasser mit Chlor desinfiziert.

Bei Probeentnahmen wurden in der öffentlichen Wasserversorgung der Gemeinde Altusried erhöhte Keimwerte im Bereich der Kolonie nachgewiesen. Betroffen hiervon sind nach Angaben der Behörde die Ortsteile Kimratshofen, Muthmannshofen und Frauenzell mit den dazu gehörigen Weilern, sowie Bräunlings, Hiemen, Hinteregg, Käsers, Lausers, Leuten, Opprechts und Schöneberg.

Um Gefahren für die Gesundheit auszuschließen, darf, gemäß der Anordnung des Gesundheitsamtes Oberallgäu, das Wasser in den zuvor genannten Bereichen ab sofort bis auf Widerruf als Trinkwasser nur noch im abgekochten Zustand (einmalig sprudelnd Aufkochen) für den menschlichen Gebrauch, zur Herstellung, Behandlung, Konservierung oder zum Inverkehrbringen von Erzeugnissen oder Substanzen, die für den menschlichen Gebrauch bestimmt sind (Lebensmittel), sowie zum Reinigen von Gegenständen und Anlagen, die bestimmungsgemäß mit Lebensmitteln in Berührung kommen können, verwendet werden.

Zur Wiederherstellung der Trinkwasserqualität wird parallel dazu die Gemeinde durch die Zugabe von Chlor eine Desinfektion des Trinkwassers vornehmen. Das Chlor im Trinkwasser ist gesundheitlich unbedenklich, da die Konzentration unterhalb der in der Trinkwasserverordnung 2001 festgelegten Grenzwerte liegt, teilt das Rathaus mit. Das Leitungs­wasser kann abgesehen davon, dass es in der nächste Zeit einen deutlichen Geruch oder Geschmack nach Chlor aufweisen kann, problemlos zum Kochen, Trinken und zur Körperhygiene verwendet werden. Einzig bei Aquarien, Fischteichen oder beim Betrieb biologischer Kleinkläranlagen kann das chlorierte Wasser Probleme verursachen.

Die Gemeinde bittet: Bitte informieren Sie Nachbarn, Hausmitbewohner, Feriengäste oder ausländische Mitbewohner über die genannten Maßnahmen.

Sobald das Trinkwasser im Versorgungsnetz wieder uneingeschränkt verwendet werden kann, berichten wir bei Radio AllgäuHIT und auf allgaeuhit.de.


Tags:
trinkwasser keime chlor gesundheit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ärzte für das Unterallgäu gewinnen - Im Kreistag wird die Situation der ärztlichen Versorgung dargelegt
Noch sind der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen gut aufgestellt in der medizinischen Versorgung. Damit das so bleibt, muss etwas getan werden. So ...
Neues Seniorenpolitisches Konzept im Oberallgäu - Angebote und Rahmenbedingungen haben sich verändert
Stehen im Landkreis ausreichend ambulante, teilstationäre und vollstationäre Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren zur Verfügung? Wie sieht es ...
JUHUI-Kindertag in der Alpentherme Ehrenberg - Ein Abwechslungsreiches Programm für Eltern und Kinder
Diesen Samstag findet in der Alpentherme Ehrenberg wieder der beliebte JUHUI-Kindertag statt. Die Therme Ehrenberg ist ein Entspannungsort in dem Bereiche wie Sport, ...
Ausschuss für Änderungen bei allgäuer Krankenhäusern - Krankenhausplanungsausschuss spricht sich für Bettenausbau auch im Allgäu aus
Huml: Bayern baut die Krankenhausversorgung weiter aus - Gesundheitsministerin: Krankenhausplanungsausschuss bewilligt Bettenausbau in den Ballungszentren und auf dem ...
Durch Blutspenden großen Wunsch nach Leben erfüllen - Alle Informationen zum spenden
Auch während der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit, der Feiertage und des Jahreswechsels, sind verletzte sowie schwerkranke Mitmenschen, die diese Tage nicht ...
Klaus Holetschek ist wieder Bürgerbeauftragter - Stärkung des Miteinanders und das Wohl der Bürger
Das Bayerische Kabinett hat gestern die Rahmenbedingungen für die Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung festgelegt und diese – bis der Gesetzentwurf ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Panic! at the Disco
High Hopes
 
Wincent Weiss
Musik sein
 
Linkin Park
Shadow Of The Day
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum