Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 
SUCHERGEBNISSE ZU: ARTENVIELFALT
Stracke im Austausch mit dem BBV -
Im Rahmen einer Videokonferenz tauschten sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) und sein Fraktionskollege Artur Auernhammer, der zugleich ...
Oberallgäu sucht den Wiesenmeister -
Die besonderen Leistungen der Land- und Alpwirtschaft für die Artenvielfalt zu würdigen – das haben sich das Projekt Allgäuer Alpvielfalt und die ...
Wiesenhilfsprojekt im Ostallgäu ins Leben gerufen -
Zusammen mit der Landwirtschaft möchte der Landschaftspflegeverband Ostallgäu den äußerst wertvollen Lebensraum Blumenwiese erhalten und ...
100.000€ für Sicherungsmaßnahmen vor Raubtieren -
In Bayern gibt es immer mehr Wölfe. In den letzten Jahren kam es zudem zu vermehrten Übergriffen auf Nutztiere. Auch Landwirte im Allgäu waren betroffen. ...
Artenreichtum: Unterallgäu entwirft neues Mähkonzept -
Um die Artenvielfalt zu fördern, setzt der Landkreis seit vergangenem Jahr ein neues Konzept an Kreisstraßen um. Verschiedene straßenbegleitende ...
Grüne: Hohe Zustimmung zu Nationalpark Ammergebirge -
50 Jahre nach Gründung des Nationalparks Bayerischer Wald und 42 Jahre nach Ausweisung des Nationalparks Berchtesgaden ist für Naturfreundinnen und ...
Lindau: Birgit Mäckle-Jansen erhält "Grünen Engel" -
Seit 2011 vergibt das Bayerische Umweltministerium die Auszeichnung "Grüner Engel"an Menschen, die sich ehrenamtlich besonders um die Natur verdient ...
Offener Brief vom Bund Naturschutz an Frau Dr. Alfons -
Brief an die Oberbürgermeisterin der Stadt Lindau, Dr. Claudia Alfons und an die Damen und Herren Stadträte der Großen Kreisstadt Lindau (Bodensee) zur ...
Förderantrag für Unterallgäuer Landwirte steht bereit -
Blühende, artenreiche Wiesen, auf denen es summt und brummt, das wünschen sich viele. Landwirte, die sich für diese Artenvielfalt engagieren und ...
Neue Ansprechpartnerin für Unterallgäuer Landwirte -
Der Landkreis Unterallgäu hat eine Biodiversitätsberaterin: Fabienne Finkenzeller unterstützt seit Oktober die Mitarbeiter der Unteren ...
Oberallgäuer Grüne wählen neue Kreissprecherin -
Die Oberallgäuer Grünen haben Carolin Schenk aus Sonthofen zur neuen Kreissprecherin gewählt. Sie führt den Kreisverband nun zusammen mit ...
Biotoppflege im Eschacher Wald -
Im Bereich der Jägerhütte im Eschacher Wald hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Bäume wurden gefällt und ein kleiner Bagger war im Einsatz. ...
Lindau: Großer Andrang bei Baustellen-Führung -
Das Interesse an den Baustellen-Führungen über das Gartenschau-Gelände ist nach wie vor groß. Rund 50 Teilnehmer nahmen am Dienstag bei einem ...
Naturschutzkontrollen im Ammergauer Gebirge -
Am Wochenende wurden erneut Naturschutzkontrollen durch das Landratsamt sowie durch die Polizei Füssen im Naturschutzgebiet Ammergauer Gebirge durchgeführt. ...
Mehrere Veranstaltungen zur Artenvielfalt in Kempten -
Die Stadt Kempten engagiert sich für die Artenvielfalt, dazu sind diverse kleinere und größere Projekte derzeit in Arbeit, sowohl verwaltungsintern, als ...
Bilanz zum Thema Artenvielfalt fällt gemischt aus -
Am 01. August 2020 jährt sich die Aufnahme zahlreicher neuer Verpflichtungen in das Bayerische Naturschutzgesetz durch das Volksbegehren Artenvielfalt. 18,4 % der ...
Kempten mit Blühstreifen für die Artenvielfalt -
Die viel kritisierten Kiesstreifen entlang der Lindauer Straße haben sich entwickelt! Ein Blühstreifen mit Artenvielfalt ist entstanden. Neben der ...
An Gewässern sind Randstreifen Pflicht -
Nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ traten im vergangenen Jahr verschiedene neue Regelungen zum Schutz der Artenvielfalt in Kraft. So müssen ...
Attraktive Mobilität statt Kameraüberwachung im Allgäu -
Um öffentliche Plätze zu überwachen ist der Einsatz von Kameras beispielsweise in England längst Gang und Gebe. Auch im Allgäu, am Schrecksee, ...
Oberallgäu:Luchs im Naturpark Nagelfluhkette gesichtet -
Im grenzübergreifenden Naturpark Nagelfluhkette wurde bei der Auswertung einer routinemäßig installierten Wildkamera das Foto eines Luchses entdeckt. Das ...
Lindauer Bürgermeisterkandidaten zur Verpackungssteuer -
Bei der Bewältigung der Klimakrise können gerade die Kommunen sehr viel gestalten und umsetzen, auch wenn sie natürlich die richtigen Rahmenbedingungen ...
Weitere Einschränkungen für Allgäuer Landwirte? - Aktionsprogramm "Insektenschutz" heute im Plenum
Heute im Plenum in München wird das sogenannte Aktionsprogramm "Insektenschutz" diskutiert. Dabei geht es unter anderem um den Einsatz von ...
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
Gute Nachrichten für alle Studieninteressierten - Virtuelle Hochschule Bayern baut Kursangebot weiter aus
Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) baut ihr Kursangebot weiter aus – mit zwölf Onlinekursen für die Anrechnung auf ein Hochschulstudium und acht ...
Anträge für das Vertragsnaturschutzprogramm - Bewirtschaftung ökologisch wertvoller Flächen
Landwirte tragen zum Erhalt der biologischen Vielfalt unserer Heimat bei, indem sie ökologisch wertvolle Flächen bewirtschaften. Für diese oft ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
Kreisjugendring Oberallgäu bricht Rekord - Erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche
Rekord geknackt! Im Jahr 2019 haben bis Ende Oktober erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche die Angebote des Kreisjugendrings Oberallgäu genutzt. In den ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Freiwillige pflanzen Bäume in Gunzesried - Bergwaldprojekt e.V. kommt ins Allgäu
Am kommenden Samstag, den 9. November 2019, führt das Bergwaldprojekt e.V. eine Pflanzung mit über 60 Freiwilligen in Gunzesried durch, um den naturnahen ...
ÖDP Schwaben stellt sich für die Kommunalwahlen auf - Lucia Fischer aus Legau wieder als Bezirksvorsitzende gewählt
Bei strahlendem Herbstwetter trafen sich die Delegierten der schwäbischen ÖDP am Samstag, 26.10.2019, in Mindelheim zum Bezirksparteitag. Wieder einmal waren, ...
BDM kritisiert Preisentwicklung in der Landwirtschaft - "Milchviehhalter in der Dauerkrise"
Die Situation, in der sich die Milchviehhalter befinden, kann nach Ansicht des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter BDM e.V. nur als Dauerkrise bezeichnet ...
Zusätzliche Fördermittel für LEADER Projekte im Allgäu - 20.000 Euro für Regionalentwicklung
Die Lokale Aktionsgruppe „Regionalentwicklung WestallgäuBayerischer Bodensee e.V.“ (kurz: LAG) ist eine von zehn bayerischen LAGs, die vom Bayerischen ...
Einsatz zum Erhalt der Schutzwälder bei Sonthofen - 70 Freiwillige im Rahmen des Bergwaldprojekts auf Tour
Vom 18. August bis 14. September 2019 ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut im Einsatz beim Forstbetrieb Sonthofen des Unternehmens Bayerische Staatsforsten. Darunter ist ...
Dachbegrünung im Ferienausschuss Kaufbeuren abgelehnt - CSU und Freie Wähler stimmen gegen Umweltmaßnahme
In jeder städtischen Baumaßnahme habe man die Möglichkeit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, so Fraktionsvorsitzender der Grünen im ...
Gewässerschutz im Allgäu verengt sich - Erfahrungsaustausch von rund 30 Vertretern in Salgen
Rund 30 Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten, der Naturschutzbehörden des südlichen Schwaben und der Fischereifachberatung des Bezirks ...
Spitzengespräch zur Düngeverordnung im Landtag - Ostallgäuer Delegation kehrt hoffnungsvoll aus München zurück
Die Verpflichtung zur bodennahen Düngung ab 2025 hat in der Landwirtschaft und insbesondere bei Allgäuer Bergbauern erheblichen Widerstand ausgelöst. Eine ...
BDKJ mit 72-Stunden-Aktion im Landkreis Ostallgäu - 3.300 Aktionsgruppen engagieren sich in sozialen Projekten
Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland machen die Welt ein bisschen besser. Vom 23. bis 26. Mai setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der ...
Mehr Artenvielfalt auf den Wiesen im Unterallgäu - So viele Landwirte wie noch nie beteiligen sich am Vertragsnaturschutz
Blühende, artenreiche Wiesen, auf denen es summt und brummt, das wünschen sich viele. Landwirte, die sich für diese Artenvielfalt engagieren und ...
ÖDP mit Vorbereitungen für die Europawahl - Gedankenaustausch zwischen Spitzenkandidat und Bezirks/Kreisräten
Zu einem Gedankenaustausch trafen sich jüngst der Allgäuer Spitzenkandidat der Ökologisch Demokratischen Partei (ÖDP) für die Europawahl, ...
Bad Hindelang im Bayerischen Fernsehen - "Ökomodell Hindelang" läuft am 13. Mai um 21 Uhr
Das Bayerische Fernsehen zeigt am Montag, 13. Mai, 21 Uhr, den Film „Daheim in Bad Hindelang“. Zu einer Preview lädt die Allgäuer Gemeinde ...
Blühfläche vor Landratsamt Unterallgäu erweitert - Mit einer Blumenwiese zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen
Spätestens seit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist das Thema Artenvielfalt in aller Munde. Im Fokus steht dabei vor allem die Landwirtschaft. ...
BDM: Gesetzentwurf Artenvielfalt sei Wunschdenken - Für Versprechen "Bienen und Bauern" noch viel Arbeit nötig
Die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung, keinen Alternativvorschlag zum Gesetzentwurf des Volksbegehrens vorzulegen, dürfte in erster Linie eine ...
Stephan Stracke & Klaus Holetschek beim BBV Unterallgäu - 5G, Artenvielfalt, Klimaschutz und viele weitere Themen
Ein intensives agrarpolitisches Gespräch führten kürzlich der Kreisvorstand des BBV Unterallgäu mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und ...
Europa im Fokus der Memminger Schulen - Politiker beantworten Schülerfragen
Wenige Wochen vor der Europawahl am 26. Mai 2019 veranstalteten die FOS/BOS, das Vöhlin- und das Bernhard-Strigel-Gymnasium in Zusammenarbeit mit dem ...
Historischer Erfolg für Rettet die Bienen - ÖDP jubelt über das erfolgreichste Volksbegehren der letzten 50 Jahre
Der „historische Erfolg“ des  ÖDP-Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ markiert nach Ansicht der ...
Dr. Leopold Herz unterstützt Bienen-Volksbegehren nicht - Freie Wähler- Landtagsabgeordneter stören einige Punkte
MdL Dr. Leopold Herz, Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Bayerischen Landtag und agrarpolitischer Fraktionssprecher ...
Filmreihe Zukunftskino macht in Bad Hindelang Station - Es wird am Freitag "More than honey" gezeigt
Filme können nicht die Welt verändern, sehr wohl aber unseren Horizont erweitern - das ist das Motto der Filmreihe „Zukunftskino“ im Winterhalbjahr ...
Unterstützung in Kempten für "Rettet die Bienen!" - Artenreichtum bessere Überlebenschancen schaffen
Vom 31. Januar bis 13. Februar läuft das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ Erfolg hat es jedoch ...
ÖDP-Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ eingereicht - Fast 100.000 Unterschriften
Die ÖDP (Ökologisch- Demokratische Partei) hat am Freitag die Zulassungsunterschriften für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ im ...
Wölfe: Aufruf zu Mahnfeuern in den Allgäuer Alpen - Wolf für drei tote Schafe bei Immenstadt verantwortlich
Da sich Wölfe in ganz Europa ausbreiten, werden sie zu einer ernsten Bedrohung für den Fortbestand der artgerechten Weidetierhaltung, nicht nur in Deutschland, ...
Mehr Blühflächen in Immenstadt - Ein Gewinn für Bienen und Landwirtschaft
Am 7. August 2018 ist Thomas Gehring im Gespräch mit dem Vorsitzenden der Bayrischen Imkerinnen. Umgeben von wildblühenden Pflanzen, an einem Waldrand bei ...
Arbeitseinsatz im Landeskreisbiotop im Unterallgäu - Gemeinsam gegen Lupine und kanadische Goldrute
Seit Jahren arbeitet die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt eng mit dem Landschaftspflegeverband (LPV) Unterallgäu zusammen. Der LPV pflegt einen ...
Vom Allgäu nach Südtirol wandern - Endlich mal vom Alltag abschalten
Wandern ist nicht nur ein Sport, sondern ein Stück weit auch eine Lebenseinstellung. Wer sich zu Fuß in Welt begibt, der geht in den Fußspuren seiner ...
Tag der Natur beim DAV Kaufbeuren-Gablonz - ''Unsere Wertach'' - vielfältiger Lebensraum
Unter dem Motto ''Unsere Wertach'' - vielfältiger Lebensraum - findet am 17. Juni 2018 der diesjährige Geo-Tag der Natur am Kletterzentrum des ...
Fischereihof Salgen erweitert Schulungsgebäude - Kleine Wesen unterm Mikroskop
"Die Bachflohkrebse kannte ich schon, weil wir an einem Bach wohnen. Dass aber noch so viele andere kleine Tiere in unseren Bächen leben und wie die alle in ...
Im Winter ist Hochbetrieb im Fischereihof Salgen - Erbrütungssaison mit bis zu acht Millionen Eiern
An die tausend Besucher waren im vergangenen Juni beim „Tag der offenen Tür“ im Schwäbischen Fischereihof Salgen (Landkreis Unterallgäu) auf ...
Info-Abend am Bernhard-Strigel Gymnasiums Memmingen - „Fleisch? oder ist es euch Wurst?
„Welche gesundheitlichen Folgen kann Fleischkonsum haben und welche Ressourcen werden überhaupt für die Herstellung von Fleisch benötigt?“ ...
ÖDP Oberallgäu - Kempten beteiligt sich bayernweit - „Damit Bayern Heimat bleibt " Betonflut eindämmen!“
Die ÖDP Oberallgäu -Kempten  unterstützt das von Grünen, ÖDP und AbL gestartete Volksbegehren „Damit Bayern Heimat bleibt – ...
Einsatz zum Erhalt der Schutzwälder - Ehrenamtliche mit dem Bergwaldprojekt zu Gast beim Forstbetrieb Sonthofen
Vom 10. bis 23. September 2017 ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut zu Gast beim Forstbetrieb Sonthofen der Bayerischen Staatsforsten. In der ersten Woche werden 15 ...
Ein besonderes Erlebnis in Salgen - Tag der offenen Tür im Schwäbischen Fischereihof
An die tausend Besucher waren nun beim "Tag der offenen Tür" im Fischereihof des Bezirks Schwaben in Salgen im Landkreis Unterallgäu auf den Beinen, ...
Förderung von insgesamt 3 Algäuer Projekten - Wander- und Radwegenetze, Alpwirtschaft & Bürgerengagement
Die anwesenden Mitglieder des Entscheidungsgremiums der LEADER-Region Westallgäu-Bayerischer Bodensee befürworten am vergangenen Mittwochabend im ...
Alpwirtschaft in Bad Hindelang wird Kulturerbe - In bundesweites Verzeichnis „Immaterielles Kulturerbe“ aufgenommen
Bad Hindelang im Allgäu hat jetzt eine besondere Auszeichnung erhalten. Die „Hochalpine Allgäuer Alpwirtschaftskultur in Bad Hindelang“ ist als ...
Familienführung des BUND Naturschutz im Wasserburger Birkenried - Libellen, Lurche und Wasserfrösche kennen lernen
Während der Wasserburger Kinderwochen lud der BUND Naturschutz (BN) zu einer Entdeckerreise in die Welt der Gewässer ein. Im Rahmen des seit diesem Jahr ...
Spatenstich für Allgäuer Wiese in Kaufbeuren - 600 Quadratmeter Rasenfläche in eine blühende Blumenwiese verwandelt
Der Umweltpreisträger der Stadt Kaufbeuren, Dr. Christoph Greifenhagen, hat am Montag mit seinem bisher größten Projekt im Rahmen der ...
Bayerns Umweltministerium unterstützt drei Naturprojekte - Scharf: Naturraum in der Stadt erhalten
Natur in Städten und Dörfern ist wichtig für die Lebensqualität der Menschen und die biologische Vielfalt. Das betonte die Bayerische ...
Die BayernTour Natur des Umweltministeriums startet im Juni - Fauna und Flora des Unterallgäus entdecken
Akrobaten der Nacht und fliegende Tänzer beobachten kann man im Juni bei der BayernTour Natur des Bayerischen Umweltministeriums: Laut Konrad Schweiger von der ...
Modernisierungsarbeiten am Ifen im Kleinwalsertal gestartet - Skiliftgesellschaft links der Breitach investiert in Beschneiung
Ski- und Snowboardfahren auf 2.228 Metern Höhe und über 25 Pistenkilometer bis ins Tal, dafür steht das tatsächlich bei jeder Zielgruppe beliebte ...
arte strahlt Dokumentarfilm über oberallgäuer Alp aus - Familie Karg spielt Hauptrolle im Hintersteiner Tal
Der Alpsommer hoch über dem Hintersteiner Tal steht im Mittelpunkt einer Dokumentation, die am 27. Juli um 18:25 Uhr auf Arte zu sehen sein wird. Denn im letzten ...
Landkreis Unterallgäu erhält Lebensräume für bedrohte Pflanzenarten - Umweltausschuss informiert sich bei Exkursion
Die Bachmuschel und das Zierliche Wollgras sind vom Aussterben bedroht. Im Falchengraben bei Erkheim gibt es die Bachmuschel noch, im Hundsmoor zwischen Ottobeuren und ...
Lebensmittelhändler Feneberg setzt künftig auf die Heumilch - Vermarktungskonzept sorgt für höhere Nachhaltigkeit
Mit dem Gütesiegel „Heumilch“ setzt die Firma Feneberg künftig auf nochmehr Nachhaltigkeit ihrer Bio-Produkte. Durch das Gütesiegel soll die ...
"Der Landkreis blüht auf" im Unterallgäu - Zahlreiche Blumenwiesen auf Grünflächen angelegt
Leuchtendes Gelb, kräftiges Pink, sattes Blau, strahlendes Weiß: zahlreiche Blumenwiesen wurden im Rahmen der Aktion „Unser Landkreis blüht ...
Schon bald blühende Pracht heimischer Pflanzen in Kaufbeuren - Grundstein vor Jörg-Lederer-Schule gelegt
Eine Fläche von ca. 70 Quadratmetern vor der Jörg-Lederer-Schule in Kaufbeuren verwandelt sich derzeit vom blumenlosen Intensivrasen zu einer naturnahen ...
Diskussion: Biber wird im Allgäu zum Riesenproblem - Landwirte beschweren sich über enorme Schäden
Naturschützer feiern die Heimkehr des Bibers nach Bayern als großen Erfolg. Oberallgäuer Landwirte hingegen sind sauer. „Der Biber ist bei uns ein ...
Gibt es wieder Wildkatzen im Allgäu? - Bund Naturschutz will Klarheit mit Lockstöcken bekommen
Die Wildkatze hat sich inzwischen punktuell in ganz Bayern wieder angesiedelt. Nun soll in Erfahrung gebracht werden, ob diese seltene Tierart auch im Landkreis Lindau ...
Mindelheim: Der Biber als wichtiger Landschaftsgärtner - Der Lebensraum der Nager ist geschützt
Der Biber ist ein natürlicher Landschaftsgärtner. Indem er Burgen und Dämme baut und Gewässer anstaut, schafft er Biotope, in denen wiederum andere ...
Biberdiskussion im Allgäu - Naturschützer: Alternativen zum Abschuss vorhanden
Wie keine zweite Tierart gestaltet der Biber seinen Lebensraum selbst. Berühmt sind seine Burgen und Dämme. Mit Letzteren fördert er die Artenvielfalt und ...
Zulassung von Genmais in Europa - Markus Ferber kritisiert Abstimmungsergebnis
Der aus Schwaben stammende CSU- Europaabgeordnete Markus Ferber hat das Abstimmungsergebnis der Mitgliedsstaaten über die Zulassung von Genmais in Europa ...
Landwirtschaftlich geprägtes Allgäu wird profitieren - Beißwenger und Holetschek begrüßen Agrar-Beschlüsse
Die beiden Allgäuer CSU-Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger (Bad Hindelang/Oberallgäu) und Klaus Holetschek (Memmingen) haben die positiven ...
Unser Landkreis blüht auf - Tourismusorte Oberstaufen und Oberstdorf siegen
Anknüpfend an den erfolgreichen Schulwettbewerb “Unsere Schulen blühen auf“ im vergangenen Jahr wurde heuer im Oberallgäu ein ...
Natur- und Gewässerschutz - Hochwasser beherrscht schwäbischen Fischereitag
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Bezirksfischereivereins Memmingen fand heuer die jährliche Verbandstagung des Fischereiverbandes Schwaben in ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: ARTENVIELFALT
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum