Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Alexander Abt - Spitzenkandidat der ÖDP bei der Europawahl
(Bildquelle: ÖDP Oberallgäu)
 
Allgäu
Montag, 13. Mai 2019

ÖDP mit Vorbereitungen für die Europawahl

Zu einem Gedankenaustausch trafen sich jüngst der Allgäuer Spitzenkandidat der Ökologisch Demokratischen Partei (ÖDP) für die Europawahl, Alexander Abt mit der schwäbischen Bezirksvorsitzenden Lucia Fischer und den Oberallgäuer Kreisräten der ÖDP, Michael Finger und Peter Nessler.

Hauptthema war dabei die Beteiligung der Bürger an der Gesetzgebung im Rahmen von Volks/ Bürgerbegehren und Volks/Bürgerentscheide. Gerade die ÖDP besitzt darin das größte Know-how in Bayern. Beweis sind die erfolgreichen Volksbegehren für die Abschaffung des Senats, dem Nichtraucherschutz und als Highlight, das kürzlich abgewickelte Volksbegehren für den Artenschutz (erfolgreichstes VB aller Zeiten). Dadurch wird die ultimative Wirkung von direkter demokratischer Bürgerbeteiligung bei wichtigen Entscheidungen maximal begründet. Kreisrat Finger sprach den lebendigen Dialog an, der durch Volksbegehren vor Ort bei den Bürgern entsteht, was auch beim VB Artenvielfalt zielführend war.

„Wichtig ist das Verfahren Bürgerentscheid bei Projekten, die generationenprägend für den Ort sind. Hier muss die Politik den Bürger einbinden, denn das ist nicht Gemeinderatsroutine“, so Peter Nessler. Als Beispiele nannte er den aktuell anstehenden Ausbau des Skigebiets Grünten oder das Söllereck in Oberstdorf. Aber auch Gewerbeansiedelungen und Straßenbau wie in Waltenhofen- Oberdorf und in Oberstdorf Karweidach. Hier werden Veränderungen für viele Generationen angegangen und viel Geld investiert. Wenn nicht hier, wo dann?

Alexander Abt, der wie die Bezirksvorsitzende Lucia Fischer, beim VB Artenschutz enorme Anstrengungen geleistet hat, versprach, sich auch als Europa-Abgeordneter massiv für direkte Demokratie und Volksbegehren in der EU einzusetzen. Dazu wörtlich: „Nur Transparenz und Bürgerbeteiligung können auf die Dauer Gerechtigkeit und ein gutes Leben gewährleisten“!

Abt weiter: „Man muss für faire und offene Informationspolitik sorgen, danach werden die Ergebnisse für Alle tragbar sein!“


Tags:
Europawahl ÖDP Alexander Abt Gedankenaustausch


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Olly Murs
You Don´t Know Love
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Felix Jaehn & VIZE
Close Your Eyes [feat. Miss Li]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum