Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: WASSERSTOFF
Oberallgäu: Thomae für die Bundestagswahl bestätigt -
Bei der Wahlkreisversammlung der Liberalen für den Bundestagswahlkreis 256 (Oberallgäu) haben die Mitglieder der FDP Kreisverbände Kempten, ...
Wasserstoff aus Abwasser im Oberallgäu -
Eine Delegation des FDP-Kreisverbands Oberallgäu besichtigte das Kemptner Klärwerk und sprach mit dem Leiter der Anlage Herrn Franz Beer über innovative ...
Hy-Performer-Region wird im Allgäu angestrebt -
Nach ersten Initiativen 2018 der Oberallgäuer FDP, die dieselbetriebenen Nahverkehrszüge durch Wasserstoffzüge zu ersetzen, fordern die ...
Ausbau in der Wasserstoffwirtschaft dringend nötig -
Bayern, Deutschland und die Europäische Union haben sich den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft auf die Fahnen geschrieben. „Jetzt müssen wir die Weichen ...
Michael Käser über seine Wiederwahl -
Gestern wurde bekannt, dass die FDP Oberallgäu Michael Käser in seiner Funktion als Kreisvorsitzender wiedergewählt hat. In einem Exklusivinterview ...
FDP: Michael Käser als Kreisvorsitzender wiedergewählt -
„Vom Wasserstoffzug bis hin zur Digitalisierung der Schulen: Wir konnten in den letzten Jahren viele Impulse setzten und den lokalen Diskurs ...
Landrätin Zinnecker neue Aufsichtsratsvorsitzende -
Turnusgemäß nach drei Jahren wurden die Aufsichtsratsmitglieder der Allgäu GmbH neu berufen. Diesem gehören kraft Amtes die vier Landräte und ...
Aktueller Sachstand zur Wasserstoffregion Oberallgäu -
Für die Zukunft gibt es Pläne, dass Verkehrsmittel sich per Wasserstoff bewegen. Busse, Züge und auch Autos sollen mit dem Treibstoff dann fahren. Zu ...
Forderung: Bad Wörishofener Bahnhof ausbauen -
Der für Bad Wörishofen zuständige Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (FREIE WÄHLER) hat in einem ausführlichen Gespräch mit ...
Luft- und Raumfahrt in der Region unter Druck -
„Der Produktionsstandort Bayerisch-Schwaben steht für Spitzentechnologie und höchste Qualität. In der Luft- und Raumfahrt hat sich die regionale ...
Oberallgäuer Grüne begrüßen Wasserstoffforschung -
Die Oberallgäuer Grünen begrüßen, dass auch im Allgäu in Richtung Wasserstofferzeugung geforscht wird. “Ein sinnvoller Einsatz von ...
IHK: Konjunkturpaket ist ein positives Signal -
Die Geschäftslage ist eingebrochen, die Erwartungen sind düster. Der Ende Mai aktualisierte Konjunkturindex der IHK Schwaben spiegelt dies wider. „Die ...
Wasserstoff für die Energie Zukunft im Allgäu - Erste wichtige Schritte in Sachen Energiewende
Die Wasserstofftechnologie birgt große Potentiale zur Erreichung der Energiewende. Die BioEnergieAllgäu (BEA) mit Ihren Gesellschaftern Allgäuer ...
Oberstdorfer FDP stellte Gemeinderatsliste auf - 15 Bewerberinnen und Bewerber sind bereit für den Wahlkampf
Mit einer bunt gemischten Liste ziehen die Freien Demokraten in Oberstdorf in den Kommunalwahlkampf. Insgesamt 15 Bewerberinnen und Bewerber wagen für die ...
CO2-neutrales Gas für Altusried - Erstes Ökogaszertifikat im Oberallgäu vergeben
„Eine Vorbildgemeinde mit enormer Signalwirkung für die ganze Region“, nannte Anton Klotz, Landrat im Kreis Oberallgäu, den Markt Altusried. Anlass ...
Allgäuer Dieselzüge enden häufiger in Buchloe - Information über Bahn-Fahrplanentwicklung im Allgäu
Im Rahmen von drei Informationsveranstaltungen in Kaufbeuren, Lindau und Kempten hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) in den vergangenen Wochen ...
Nach dem Ostallgäu: Wasserstoff auch ins Oberallgäu - Oberallgäu wird 1 von 5 Modellregionen für Wasserstoff in Deutschland
„Dank eines sehr guten Gesamtkonzeptes haben wir uns als eine von fünf Modellregionen in Deutschland unter einer Vielzahl von Bewerbungen durchgesetzt“, ...
Green Deal: Ulrike Müller fordert Forststrategie - Europaabgeordnete definiert in diesem Zusammenhang drei Prioritäten
Ulrike Müller pocht auf technologie-offene Mobilitätslösungen und kollektive Verantwortung für Nachhaltigkeit von Lebensmitteln   Die ...
Zusammenarbeit zur Wasserstoffregion gestartet - Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal als Modellregion ausgewählt
Das Projekt HyStarter soll einen Weg aufzeigen, um regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die ...
Ostallgäu wird Modellregion für Wasserstoff - Stephan Stracke teilt Förderbekanntgabe mit
Das Ostallgäu wird zusammen mit der Stadt Kaufbeuren und dem Fuchstal Modellregion für Wasserstoff. Dies teilte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan ...
Michael Käser als Landratskandidat vorgeschlagen - Vorsitzender der FDP jüngster Kandidat für das Amt
Die Freien Demokraten im Oberallgäu ziehen voraussichtlich mit ihrem Vorsitzenden Michael Käser in den Wahlkampf um das Landratsamt. Auf der Klausurtagung der ...
Großeinsatz nach Gefahrguteinsatz in Kempten - Bitte Fenster und Türen geschlossen halten
Zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr (60 Mann), den Rettungsdienst (30 Mann) und die Kemptener Polizeidienststellen (14 Mann) kam es am Freitagvormittag ...
IHK befürwortet Pilotprojekt mit Wasserstoffzügen - Volle Unterstützung für den Vorschlag von Landrat Klotz
Fachkräftesicherung, Digitalsierung und Mobilität sind die Schwerpunktthemen des Arbeitsprogramms der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu ...
Stephan Stracke bleibt Ortsvorsitzender in Kaufbeuren - CSU-Kaufbeuren stellt sich personell auf für die Kommunalwahl
Die CSU-Kaufbeuren hatte am 29. März zu ihrer Ortshauptversammlung in den Kolpingsaal eingeladen. Neben Berichten des Ortsvorsitzenden, des Schatzmeisters, von ...
Jugendparlament in Immenstadt - Michael Möhnle hält Vortrag über Klimawandel in Europa
22. März 2019, 15:00 Uhr: Ein Freitagnachmittag, Sonnenschein pur, die besten Voraussetzungen den Frühling mit Freunden zu genießen. Dennoch haben sich ...
Merchandise mal anders - Diese Welt-Bands und Musiker haben eigene Spielautomaten
T-Shirts? Poster? Schlüsselanhänger? Kaffeebecher? Das ist Merchandise-Standard, das hat heute fast schon jede Dorf-Kombo im Repertoire. Einige weltbekannte ...
Grönenbacher Lackfabrik zündet den Polar-Turbo - Revolution in der Kunststoff-Verarbeitung
Revolution in der Kunststoff-Verarbeitung: Mithilfe seiner neuen Produktlinie GRÖNOPLAST macht der Allgäuer ...
Gewässerverunreinigung im Sportboothafen Zech - Feuerwehr legt Ölsperre im Hafen
Im Zeitraum von Donnerstag, 4. Mai, bis Montag, 8. Mai 2017, wurde im Sportboothafen Zech mehrmals eine Verunreinigung des Bodensees durch Öl oder andere ...
Spatenstich für Erdgas- und Glasfaserleitungen in Lamerdingen - Energie- und Internetversorgung auf neuestem Stand
Die Versorgung der Gemeinde Lamerdingen mit klimaschonendem Erdgas kann beginnen. Am Montag, 20.07.2015, geben Konrad Schulze, 1. Bür-germeister Lamerdingen, Uwe ...
Aiwanger: Allgäu in Energiefragen Vorzeigemodell - Höhere Strompreise ohne Trasse sei Drohgebärde
Die geplante Nord-Süd- Stromtrasse quer durch Deutschland will der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Hubert Aiwanger verhindern. Heute will er dazu im ...
Energie- Wanderausstellung in Marktoberdorf - Besonderes Angebot in der Mittelschule
Ab heute ist die interaktive Wanderausstellung von erdgas schwaben in der Mittelschule Marktoberdorf zu sehen. Die Schau ist speziell für Kinder und Jugendliche ...
Keine Gefährdung durch Altlasten auf Lindauer Insel - Bahn sieht aktuell keinen Handlungsbedarf
Die Deutsche Bahn hat heute in Lindau ihre Vorgehensweise im Hinblick auf die bekannten Altlasten auf dem Bahngelände vorgestellt. Es wurde erläutert, warum ...
Energietag auf der Allgäuer Festwoche in Kempten - Energiezukunft der Region im Mittelpunkt
Auf der Allgäuer Festwoche in Kempten wird heute die Energiezukunft der Region besprochen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "kommunal, vielfältig, ...
Sieger bekommen 10.000 Euro - Preisverleihung für die Projekte der Energiezukunft Allgäu
Drei Preisträger und zwei Anerkennungen - das ist das Ergebnis der intensiven Beratungen, die die Jury des neuen Wettbewerbs "Projekte der ...
Mikrotunnel für Erdgasversorgung - Unter Bahnlinie in Kaufbeuren-Neugablonz durchgebohrt
1952 wurde "erdgas schwaben" gegründet, das Unternehmen, das für die Erdgasversorgung im Allgäu verantwortlich ist. Jetzt müssen die alten ...
Aufatmen am bayerischen Bodensee - Keine Gefahr durch Altlasten am Lindauer Bahnhof
Bereits seit den 90er Jahren ist bekannt, dass die Bahnflächen auf der Hinteren Insel in Lindau am Bodensee Schadstoffe enthalten. Weil alle Bodenanalysen ergaben, ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: WASSERSTOFF
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum