Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: INSEKTEN
Landkreis Lindau: Amerikanische Faulbrut - Universität Graz findet Gegenmittel zur Bienenseuche
Die "Amerikanische Faulbrut" beschäftigt den Landkreis Lindau nun bereits seit September. Eine Forschergruppe von der Universität in Graz haben wohl ...
Bauernproteste vom Allgäu bis Berlin - Ulrike Müller kritisiert deutschen Reglementierungswahn
Ulrike Müller, agrarpolitische Sprecherin der Renew Europe-Gruppe im Europaparlament, solidarisiert sich mit den in Berlin demonstrierenden Landwirten. Sie betont, ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
Geiger-Azubis geben ein Stück Natur zurück - Ehemalige Kiesgrube wird zum Erholungsgebiet für Tiere
Seit Anfang der 1980er Jahre betrieb die Geiger Unternehmensgruppe die Kiesgrube „Weiberg“ in der Nähe von Krugzell im Allgäu. Schon damals war ...
Tierkadaver bei Einreise im Gepäck - Belgierin zudem per Haftbefehl gesucht
Am Samstagmorgen (10. August) hat die Bundespolizei bei der Grenzkontrolle nicht nur einen Haftbefehl vollstreckt, sondern auch drei Taschen voller getrockneter Fische ...
Neues erfahren im Honigdorf Seeg - Ausflugstipp für die Ferien
Fleißig wie die Bienen arbeiten 55 aktive Imker in dem Ort im Ostallgäu, in dem Milch und Honig fließen und in dem durch die Zusammenarbeit von Imkern, ...
Forstbetrieb Sonthofen warnt vor Riesenbärenklau - Sämtliche Pflanzenteile giftig
Er ist eine imposante Schönheit, der Riesenbärenklau. Um diese Jahreszeit fällt er besonders durch seine riesigen Blüten auf, die einen Durchmesser ...
Unterstützung Bürgerengagement im Oberallgäu - Zwölf Maßnahmen des LEADER-Projekts gefördert
Im Oberallgäu kommen in der dritten Auswahlrunde des LEADER-Projekts „Unterstützung Bürgerengagement“ 12 Maßnahmen in den Genuss der ...
Mehr Artenvielfalt auf den Wiesen im Unterallgäu - So viele Landwirte wie noch nie beteiligen sich am Vertragsnaturschutz
Blühende, artenreiche Wiesen, auf denen es summt und brummt, das wünschen sich viele. Landwirte, die sich für diese Artenvielfalt engagieren und ...
Blühfläche vor Landratsamt Unterallgäu erweitert - Mit einer Blumenwiese zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen
Spätestens seit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist das Thema Artenvielfalt in aller Munde. Im Fokus steht dabei vor allem die Landwirtschaft. ...
Stadt Lindau pflanzt 223 neue Bäume - Zwei neue Alleen enstehen im Stadtgebiet
Nachdem die Arbeiten rund um die Inselstraße, den Langenweg und die Kolpingstraße so gut wie abgeschlossen sind, wurden nun auch die restlichen Bäume ...
BDM: Gesetzentwurf Artenvielfalt sei Wunschdenken - Für Versprechen "Bienen und Bauern" noch viel Arbeit nötig
Die Entscheidung der bayerischen Staatsregierung, keinen Alternativvorschlag zum Gesetzentwurf des Volksbegehrens vorzulegen, dürfte in erster Linie eine ...
Das Auerhuhn in den Allgäuer Forsten - Alles was das Tier benötigt
Das Auerhuhn ist ein ganz besonderer Vogel: Kälte und Schnee machen ihm nichts aus. Und er wird im Laufe seines Lebens vom Fleischfresser zum Vegetarier. „In ...
Altes Gemäuer am Glasmacherweg freigelegt - Forstbetrieb Sonthofen legt Grundmauern frei
Das frühere Forstamt Kürnach kaufte bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Flächen rund um den Bauernhof. 1960 kehrten die letzten ...
Sulzschneid: Der Wald erwacht - Im Staatswald beginnen die ersten Schneeglöckchen zu blühen
Nachdem der Winter am Wochenende hoffentlich zum letzten Mal seine kalte Schulter gezeigt hat, scheint es so zu sein, dass allmählich der Frühling Einkehr ...
Lösungsvorschläge für Allgäuer Lichtverschmutzung - CSU-Fraktion hat Vorstellungen für die Zukunft
Die CSU-Fraktion hat kürzlich einen Antrag eingereicht, in dem das Thema der Lichtverschmutzung aufgefasst wird und Lösungsvorschläge präsentiert ...
Filmreihe Zukunftskino macht in Bad Hindelang Station - Es wird am Freitag "More than honey" gezeigt
Filme können nicht die Welt verändern, sehr wohl aber unseren Horizont erweitern - das ist das Motto der Filmreihe „Zukunftskino“ im Winterhalbjahr ...
Für eine blühende Landschaft im Unterallgäu - Förderung aus dem Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramm beantragen
Die Landwirte im Unterallgäu haben über viele Generationen hinweg das Bild der Kulturlandschaft geprägt. Im Optimalfall gehen Naturschutz und ...
Winterliche Waldbegehung im memminger Lauber Wald - Forstamtsleiter informiert über Strukturdurchforstung
Gemeinsam mit zahlreichen Stadträtinnen und Stadträten, Referatsleiterinnen und Referatsleitern trafen sich Oberbürgermeister Manfred Schilder, ...
Erneuerung der Allee an der Alten Steige in Oberbeueren - Pappeln in schlechtem Zustand / Austausch durch Linden
Die Allee an der Alten Steige in Oberbeuren ist ein ganz besonderer Ort. Viele Spaziergänger und Radfahrer genießen dort regelmäßig die Natur und ...
Malwettbewerb im Unterallgäu - Wissenswertes über Wespen und Hornissen erfahren
Einen Blick in das Nest lebender Hornissen durften vier Grundschüler im Garten der Unterallgäuer Wespenberater Jan-Erik Ahlborn und Bettina Thauer werfen. ...
Richtig Handeln bei Unfällen von Kleinkindern - Die wichtigsten Erste-Hilfe-Tipps für Eltern
Wenn ein Kind einen Unfall hat, sind Angst und Aufregung bei Eltern, Großeltern oder Betreuern zwar normal, aber nicht hilfreich. Wer sich vorher mit dem Thema ...
Informationen zu Wespen und Hornissen - Noch bis 5. September im Landratsamt Unterallgäu
Viele Besucher und Mitarbeiter halten derzeit auf ihrem Weg durch das Foyer des Landratsamts Unterallgäu in Mindelheim erstaunt inne. Große und kleine ...
Hornissen im Allgäu: Nützlinge mit Schockfaktor - Tiere gelten zu Unrecht als gefährlich
Allein ihre Größe flößt schon Respekt ein, die Angst vor einem Stich sorgt bei manchen Menschen schon fast für Panik: Hornissen gelten als ...
Honigbienen und ihre wilden Schwestern in Immenstadt - Aktionstag am AlpSeeHaus
Beim gemeinsamen Aktionstag der Öko-Modellregion, des Imkerverbands Oberallgäu und des Naturerlebniszentrums Allgäu dreht sich am Alpseehaus in Bühl ...
Frühlingserwachen im Sulzschneider Wald - Zurückkehrende Zugvögel und Waldblumen zeigen, dass es Frühling ist
Nachdem sich der Winter langsam verabschiedet, zeigen abgesehen von zurückkehrenden Zugvögeln auch die Waldblumen, dass es Frühling ist: Neben Huflattich, ...
Lindau und Bodenseeregion soll auf Glyphosat verzichten - ÖDP stellt Forderung an Landwirte und Obstbauern
Obstbauern und Landwirte sollen freiwillig auf den Einsatz des Pflanzengifts Glyphosat verzichten, fordert die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) für ...
Comeback nach 65 Millionen Jahren in Kaufbeuren - Vom Ei zur Ur-Echse: T-Rex auf der Show-Bühne
Jetzt laufen lebendige Dinosaurier durch Ihren Ort. Die neue Dinosaurier-Show lässt während 100 Minuten die Welt der prähistorischen Ur-Echsen lebendig ...
Schutz von Wespen und Hornissen in der Natur - Mindelheimer erhalten Tierschutzpreis der Bayersichen Staatsregierung
Bettina Thauer und Jan-Erik Ahlborn haben den Tierschutzpreis der Bayerischen Staatsregierung erhalten. In ihrer Rolle als Wespenberater klären die Mindelheimer ...
Bezirk Schwaben würdigt ehrenamtliches Engagement - Preis "Miteinander" geht an Sozialbereich Memmingen
„Vieles von dem, was unsere Gesellschaft prägt und menschlich macht, findet ganz selbstverständlich und im Stillen statt“, betonte ...
Verkehrsunfall nach Insektenstich in Jengen - 68-Jährige verursacht Verkehrsunfall aufgrund allergischer Reaktion
Eine 68-Jährige fuhr Sonntagnachmittag mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 17 von Weicht in Richtung Stockheim Während der Fahrt wurde die Lenkerin ...
Großer Wald bei Sonthofen erhält neue Jagdeinrichtung - DAV-Mitglieder unterstützen Ludwig Weiß (Berufsjäger aus Sonthofen)
Vom Allgäu bis nach Berchtesgaden: Seit Jahren helfen DAV-Mitglieder den Gebirgsforstbetrieben der Bayerischen Staatsforsten den Zustand des Bergmischwaldes zu ...
Ein besonderes Erlebnis in Salgen - Tag der offenen Tür im Schwäbischen Fischereihof
An die tausend Besucher waren nun beim "Tag der offenen Tür" im Fischereihof des Bezirks Schwaben in Salgen im Landkreis Unterallgäu auf den Beinen, ...
Johanniter Allgäu geben Erste-Hilfe-Tipps - Was tun bei Wespen- oder Mückenstichen?
Was tun bei Wespen- oder Mückenstichen? Johanniter geben Erste-Hilfe-Tipps Kaum hält der Sommer langsam Einzug, schon sind sie wieder da, die summenden und ...
Rotes Kreuz Lindau bietet erstmals Kurs für Erste Hilfe am Hund an - Wenn der Vierbeiner verletzt oder krank ist
Was tun, wenn der Hund plötzlich krank wird, sich verletzt oder einen Unfall erleidet? Da gilt es die richtigen Entscheidungen und Maßnahmen zu treffen. ...
Landkreis Unterallgäu erhält Lebensräume für bedrohte Pflanzenarten - Umweltausschuss informiert sich bei Exkursion
Die Bachmuschel und das Zierliche Wollgras sind vom Aussterben bedroht. Im Falchengraben bei Erkheim gibt es die Bachmuschel noch, im Hundsmoor zwischen Ottobeuren und ...
Tag der offenen Gartentür in Lindau - Private und öffentliche Gärten zum bestaunen für Gäste
„Heimische Paradiese entdecken!“ - Unter diesem Motto sind am kommenden Sonntag, 28. Juni, von 10 bis 17 Uhr wieder zahlreiche private Gärten für ...
Polizei zieht Bilanz zum Ikarus Festival am Memminger Flughafen - Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt
Am vergangenen Wochenende fand das sogenannte Ikarus-Festival statt. Im Rahmen der polizeilichen Betreuung des Festivals wurden zehn junge Autofahrer festgestellt, ...
"Der Landkreis blüht auf" im Unterallgäu - Zahlreiche Blumenwiesen auf Grünflächen angelegt
Leuchtendes Gelb, kräftiges Pink, sattes Blau, strahlendes Weiß: zahlreiche Blumenwiesen wurden im Rahmen der Aktion „Unser Landkreis blüht ...
Startschuss der Aktion „Unser Landkreis blüht auf“ in Scheidegg - In diesem Jahr mit dem Schwerpunkt Senioren- und Pflegeheime
In den letzten Jahren sind viele Rasenflächen in den Gemeinden zu blühenden Wiesen geworden – dank der Aktion „Unser Landkreis blüht ...
Unbekannte randalieren auf Lindauer Grundschulhof - Mülltonnen umgeworfen, Blumenkübel und Tisch geklaut
Unbekannte haben am vergangenen Wochenende auf dem Schulhof der Grundschule Hoyren randaliert. Insgesamt wurden fünf Mülltonnen ausgeschüttet und ein ...
Imker freuen sich über mehr Wildbienenhotels im Allgäu - Maßnahme fördert Pflanzenwachstum im eigenen Garten
Frühlingszeit ist Gartenzeit. Gerade in diesen Wochen sind viele Allgäuer damit beschäftigt, ihren Garten auf Vordermann zu bringen. Neue Pflanzen werden ...
Schon bald blühende Pracht heimischer Pflanzen in Kaufbeuren - Grundstein vor Jörg-Lederer-Schule gelegt
Eine Fläche von ca. 70 Quadratmetern vor der Jörg-Lederer-Schule in Kaufbeuren verwandelt sich derzeit vom blumenlosen Intensivrasen zu einer naturnahen ...
Mindelheim: Der Biber als wichtiger Landschaftsgärtner - Der Lebensraum der Nager ist geschützt
Der Biber ist ein natürlicher Landschaftsgärtner. Indem er Burgen und Dämme baut und Gewässer anstaut, schafft er Biotope, in denen wiederum andere ...
Unser Landkreis blüht auf - Tourismusorte Oberstaufen und Oberstdorf siegen
Anknüpfend an den erfolgreichen Schulwettbewerb “Unsere Schulen blühen auf“ im vergangenen Jahr wurde heuer im Oberallgäu ein ...
Attacke auf Grundschüler in Fischen - 15 Kinder von wütenden Wespen gestochen
Angriffslustige Wespen sind heute Mittag an der Grundschule im oberallgäuer Fischen auf die Schülerinnen und Schüler losgegangen. 15 Kinder wurden von den ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: INSEKTEN
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum