Moderator: Isabelle Tausend
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Isabelle Tausend
 
 
Artenvielfalt sollte geschützt werden - auch schon von den Kleinsten
(Bildquelle: AllgäuHIT Pixabay)
 
Ostallgäu - Schwangau
Freitag, 23. Februar 2024

Das Projekt "Klassenzimmer Alpen" kommt nach Schwangau

Biodiversität ist lebensnotwendig für uns Menschen und die Umwelt. Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen versorgen die Umwelt mit Sauerstoff und liefern Rohstoffe und Nahrung. Die biologische Vielfalt muss geschützt werden und je früher man das lernt, umso besser. Im Rahmen des Projekts „Klassenzimmer Alpen“ entdecken Grundschulkinder nun die Natur des Allgäus und lernen mehr über die Pflanzen und Tiere. Monika Schirutschke ist Diplom Biologin beim LBV und an dem Projekt beteiligt. Sie hat uns mehr darüber berichtet.

Ganz allgemein: Worum geht es in dem Projekt?

„Es ist ein schulübergreifendes Projekt zwischen dem Landesbund für Vogelschutz und Grundschulen. Im Prinzip geht es darum, dass man Kinder heranführt an die Vielfalt der Tiere und Pflanzen in den Alpen. Sie entdecken selbstständig Tiere, beobachten sie, versuchen sie zu unterscheiden, lernen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Arten zu verstehen. Wichtig ist uns auch, dass die Kinder Selbstwirksamkeit wahrnehmen: Unser Verhalten hat Auswirkungen auf die Natur und jeder kann etwas dazu beitragen, unsere Vielfalt zu schützen.“

Was genau machen Sie mit den Kindern im Rahmen des Projekts?

„Wir gehen mit den Schulen über das Jahr hinweg mindestens vier mal raus, zu allen Jahreszeiten. Die Schulen können sich dabei zwischen zwei Themen entscheiden. Zum einen das Thema 'Bergwiese' und zum anderen 'Alpines Gewässer'. Wenn wir zum Beispiel das Thema 'Bergwiese' nehmen, dann untersuchen wir Flächen im Tal, aber auch den Breitenberg im Ostallgäu oder das Nebelhorn im Oberallgäu. Wir vergleichen diese Flächen, die noch sehr artenreich sind, mit Flächen, auf denen weniger Arten vorkommen. So sehen die Kinder, dass beispielsweise unsere Löwenzahnwiesen nicht der Standard sind, sondern dass es eigentlich sehr viel artenreichere Wiesen gibt und viel mehr Insekten vorkommen könnten.“

Am kommenden Freitag wird es ja eine Ausstellung zum Thema „Nachhaltigkeit im Rucksack“ und „Biologische Vielfalt in den Alpen“ in Schwangau geben. In der Ausstellung soll es auch interaktive Elemente geben. Was für welche?

„Es gibt einen Scanner, mit dem man einen Barcode auf bestimmten Dingen scannen kann. Der Titel von diesem Element ist 'Packe deinen Rucksack'. Da geht es um das Thema Nachhaltigkeit im Alltag. Dinge, die man vielleicht bei der Bergtour mit dabei hat, kann man scannen und erfährt, ob das positiv oder negativ ist. Ich glaube, für das Verständnis ist so etwas immer ganz gut, wenn man Kindern und Erwachsenen aufzeigt, dass unser Handeln einfach Auswirkungen hat.“

Was ist sonst noch geplant? Was gibt es da zu entdecken?

„Im Moment haben wir einen Tierspurenführer in Bearbeitung, der über das Projekt mitfinanziert wird. Wir möchten dabei Tierspuren von Alpentieren darstellen, aber auch von Tieren im Flachland – wie zum Beispiel dem Rotfuchs. Der Tierspurenführer ist zum einen für die Schülerinnen und Schüler, die am Projekt dabei sind und zum anderen für die Öffentlichkeit. Dann können sie mit einer Broschüre in der Natur unterwegs sein und entdecken, was für Tiere unterwegs sind, auch wenn man sie nicht direkt gleich sehen kann.“

Eröffnet wird die Ausstellung "Klassenzimmer Alpen" heute Vormittag um 11 Uhr in den Räumen der Touristinformation in Schwangau. Zu sehen ist die Ausstellung dort bis Anfang Juni.


Tags:
biodiversität klassenzimmer alpen schwangau ausstellung


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alok & Ava Max
Car Keys (Ayla)
 
Michael Sambello
Maniac
 
Van Halen
Jump
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum