Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 
SUCHERGEBNISSE ZU: AMOK
Ski-WM: Oberstdorfer Hoteliers mit schlaflosen Nächten -
Hotelbetreiber in Oberstdorf sehen sich derzeit nicht nur durch die zu langsamen und zu bürokratischen Hilfsleistungen sowie eine fehlende Öffnungsperspektive ...
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
Pohl in Kaufbeuren: Strebs-Problematik nun lösbar! - Koalitionsvertrag hilft Anliegern alter Straßen
Bernhard Pohl, finanz- und haushaltspolitischer Sprecher der Freie Wähler-Landtagsfraktion, hält den Koalitionsvertrag zwischen CSU und Freien Wählern ...
Großunfallsymposium am Standortübungsplatz Bodelsberg - Rotkreuzler zeigen viel Einsatz in Terror- und Amokszenarios
Mit großem Einsatz haben sich rund 400 ehrenamtliche Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes auf dem Großunfallsymposium (GUS) am Standortübungsplatz ...
Großunfallsymposium 2018 in Bodelsberg - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Nur noch wenige Tage bis zum offiziellen Start des Großunfallsymposium 2018 im BRK-Bezirksverband Schwaben. Die Vorbereitungen für die Übungsszenarien, ...
Jahresrückblick: BRK Bereitschaft Kempten - Arbeitsintensives und erfolgreiches vergangenes Jahr
Am vergangenem Freitag blickten auf der Jahresabschlussversammlung die BRK´ler der Bereitschaft Kempten auf das vergangene Jahr 2017 zurück. Der ...
Polizei Einsatz-Workshops für Ausnahmesituationen - Polizeipräsidium zieht positive Bilanz zu Einsatz-Workshops
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West veranstaltete seit November 2016 insgesamt sechs regionale Einsatz-Workshops in allen Landkreisen des ...
Prozessbeginn: Messerstecherei im Forum Allgäu in Kempten - 27-Jähriger Amokläufer vor Gericht
In Kempten beginnt heute der Prozess rund um die Messersteicherei im dortigen Einkaufszentrum. Kurz vor dem Jahreswechsel 2016 tötete ein 27-Jähriger – ...
Im Zuge der Terroranschläge in Bayern: Pohl fordert mehr Cybercops - Allgäuer Abgeordneter sieht Regierung in besonderer Pflicht
Bayern wird von Terroranschlägen und einem Amoklauf erschüttert. Die Debatten über Konsequenzen laufen. Der haushaltspolitische Sprecher der FREIE ...
Amoklauf in Nenzing: Rocker versuchten Konzertbesucher zu beschützen - Vier Personen stellten sich um den Schützen
Wie mehrere Medien berichten, sollen die Konzertbesucher des „The Lords“-Festivals in Nenzing im benachbarten Vorarlberg versucht haben, den ...
Polizei gibt weitere Details zur Schussabgabe in Vorarlberg bekannt - Eine Person schwebt nach Amoklauf noch in Lebensgefahr
Heute Früh, gegen 03:00 Uhr, hat ein 27-jähriger Mann wahllos auf Besucher eines Konzertes in Nenzing geschossen, dabei zwei Personen getötet und ...
Amoklauf auf Konzert in Vorarlberg - 27-Jähriger erschießt zwei Menschen und sich dann selbst
Am 20.05.2016, nachmittags, fand in Nenzing ein Konzert eines Motoradclubs in Nenzing statt. Diese Veranstaltung wurde von ca. 150 Personen, durchwegs gemischtes ...
Memmingen: ÖDP-Kreisvorsitzende kritisiert Söders Pläne zum Flughafen - Schimmer-Göresz: Finanzminister auf Stimmenfang im Allgäu
Seehofer täte gut daran, sich gegen seinen „Kronprinzen“ Söder durchzusetzen, so die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz. Der ...
Macheten-Amokläufer aus Oberstdorf muss dauerhaft in Psychiatrie - Gutachter: Psychische Krankheit für Bluttat verantwortlich
Der Macheten-Amokläufer in Oberstdorf muss dauerhaft in eine Psychiatrie. Das hat das Landgericht Kempten beim Prozess am Vortag entschieden. Das Gericht kommt ...
Prozessbeginn zum Macheten-Amokläufer in Oberstdorf - Angeklagter widerruft sein Geständnis
Gegen den Macheten Amokläufer von Oberstdorf begann heute Morgen der erste Prozesstag. Der 24-jährige hat Ende Februar seine Verwandtschaft mit einer ...
Neue Fakten um Amoklauf mit Machete bei Oberstdorf - Beschuldigter will in voller Tötungsabsicht gehandelt haben
Nach dem Amoklauf mit einem Messer am Samstag in Spielmannsau bei Oberstdorf, hat sich der Täter gegenüber Polizeibeamten zum Vorfall geäußert. Nach ...
Große Erleichterung beim ESVK - Vorstandschaft blickt optimistisch in die Zukunft
Nach dem positiven Ausgang des Bürgerentscheids in Kaufbeuren blickt der Traditionsverein jetzt optimistisch in die Zukunft. Bereits in den letzten Tagen habe sich ...
ESV Kaufbeuren bangt weiter um Eishockey-Zukunft - Im Gespräch mit den "Ersten fünf"
Da saßen sie nun. Fünf Männer mit vierhundertelf Jahren Lebenserfahrung. Ihre Ratlosigkeit aber vermochten sie nicht in Worte zu kleiden. Sie holten tief ...
Geldstrafe für den Vater des damals 14-Jährigen - Urteil im Memminger Amoklauf
Im Verfahren um den Amoklauf an einer Memminger Schule ist heute am Amtsgericht in Memmingen das Urteil gefallen. Der Vater des Schülers ist wegen unerlaubten ...
Notfallgäu ein voller Erfolg - Experten schulen Interessierte aus dem In- und Ausland
Ein Massenanfall von Verletzten nach einem Zugunglück - Wen versorge ich als Sanitäter als erstes? Ein Kind droht vor mir zu ersticken - Was ist zu tun? ...
Polizeieinsatz am Gymnasium in Wangen - Bislang alles ruhig nach Amoklauf-Androhung
Vor rund einer Woche schockte die Androhung eines Amoklaufs am Rupert-Ness-Gymnasium ganz Wangen. Heute, am angekündigten Tag, findet der Schulbetrieb in der Stadt ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: AMOK
Amokalarm: 15-jähriger fühlte sich bis zuletzt als Held - Urteil rechtskräftig
Die Große Jugendkammer des Landgerichts Memmingen hat den Angeklagten zu einer Jugendstrafe von 4 Jahren 6 Monaten wegen versuchten Totschlags in vier Fällen, Verstößen gegen das Waffengesetz und ...
Urteil nach Amoklauf: 15-jähriger muss vier Jahre und sechs Monate hinter Gitter
Vier Jahre und sechs Monate - so lange muss der 15-jährige Täter nach dem Amoklauf in Memmingen hinter Gitter. ...
Urteilsverkündung im Amokalarmprozess läuft - Staatsanwaltschaft fordert fünf Jahre Haft
Am heutigen Vormittag haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers gehalten. In diesen Minuten läuft die Urteilsverkündung. ...
Amoklauf aus Liebeskummer: Urteilsspruch gegen 15-jährigen erwartet
Vor neun Monaten hielt Memmingen den Atem an - heute wird das Urteil gegen einen 15-jährigen vor dem Landgericht gesprochen. ...
Amokalarm-Prozess: Urteil vermutlich am späten Mittwochvormittag - Angeklagter voll schuldfähig
Nach dem Amok-Alarm im Mai letzten Jahres in Memmingen, steht der Prozess gegen den heute 15-jährigen Täter vor dem Abschluss. Am späten Vormittag könnte der Richter morgen das Urteil fällen. ...
Amokalarm-Prozess: Schüler schoss gezielt auf Spezialeinsatzkommando der Polizei
Nach dem Amok-Alarm im Mai vergangenen Jahres in Memmingen haben heute die Spezialeinsatzkräfte der Polizei vor dem Memminger Landgericht ausgesagt. ...
Amokalarm-Prozess: Spezialeinsatzkommando der Polizei soll aussagen
Nach dem Amok-Alarm in Memmingen im Mai letzten Jahres, geht der Prozess weiter. Dabei sollen vor dem Memminger Landgericht heute die SEK-Beamten zu Wort kommen, die damals im Einsatz waren. ...
Amokalarm-Prozess: Heutiger Verhandlungstag abgesagt
Der vierte Verhandlungstag im Amokalarmprozess wurde heute abgesagt. ...
Amokalarm-Prozess verlängert - Urteil am 8. Februar erwartet
Die Jugendkammer des Memminger Landgerichts hat sich zum dritten Verhandlungstag ein genaues Bild vom Tatort in Amendingen gemacht. Zudem wurde ein zusätzlicher Verhandlungstag angesetzt. ...
Amokalarm-Prozess: Jugendkammer besichtigt Tatort in Steinheim
Nachdem am dritten Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess heute weitere Zeugen vernommen wurden, hat die Kammer beschlossen ab 13:30 Uhr den Tatort in Steinheim zu besichtigen. ...
Dritter Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess: Ex-Freundin noch heute geschockt
Zum dritten Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess vor der Jugendkammer des Memminger Landgerichts haben bereits SEK-Beamte und die Ex-Freundin des Angeklagten ausgesagt. ...
Dritter Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess: Aussage der Ex-Freundin erwartet
Heute startet der dritte Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess vor der Jugendkammer des Memminger Landgerichts. ...
Zweiter Verhandlungstag im Amok-Prozess: weitere Zeugen berichten von Bedrohung
Die Jugendkammer des Memminger Landgerichts hat die Beweisaufnahme im Amokalarm-Prozess am Nachmittag mit der Vernehmung weiterer Zeugen zum Geschehen in Steinheim fortgesetzt. ...
Zweiter Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess: 22 Zeugen sollen Aussagen
Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden erste Details zum zweiten Verhandlungstag im Amokalarm-Prozess bekannt gegeben. Voraussichtlich sollen heute 22 Zeugen befragt werden. ...
Amokalarm an Memminger Schule – Innenminister lobt gelungenen Polizeieinsatz
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich nach dem Bericht zum gelungenen Polizeieinsatz in Memmingen über das fraktionsübergreifende Lob aus dem Landtag für die Einsatzkräfte gefreut und lo ...
Amokalarm-Prozess: Verhandlung gegen 15-jährigen geht weiter
Heute startet der zweite Verhandlungstag im Amok-Prozess vor der Jugendkammer des Memminger Landgerichts. Das Hauptaugenmerk liegt am Sportplatz-Steinheim. ...
Amokalarm-Prozess: Zeugen bestätigen Tötungsabsicht des 15-jährigen Täters
Das Gericht hat die Beweisaufnahme im Verlauf des heutigen Sitzungstages fortgesetzt. Insgesamt wurden bisher 9 Zeugen vernommen. ...
Auftakt im Amok-Prozess: Angeklagter nennt Liebeskummer als Motiv
Zum Auftakt des Amok-Prozesses in Memmingen hat der heute 15-jährige Angeklagte bereits ausgesagt. Als Grund für seine Tat nannte er Liebeskummer. ...
Amokalarm an Memminger Schule - Prozess gegen 15-jährigen beginnt
Heute startet der Prozess gegen den 15-jährigen Schüler, der im Mai vergangenen Jahres an einer Memminger Schule einen Amokalarm auslöste. Insgesamt sind fünf Verhandlungstage angesetzt und schon ...
5 Verhandlungstage im Amokalarmprozess angesetzt
Der 15-jährige Schüler der im Mai 2012 einen Amokalarm an einer Memminger Schule auslöste muss sich am 22. Januar vor dem Memminger Landgericht verantworten. ...
Amokalarm: Gerichtstermin für 15-jährigen steht fest
Der 15-jährige Schüler der im Mai einen Amokalarm an einer Memminger Schule auslöste muss sich am 22. Januar vor Gericht verantworten. ...
Amokschütze von Memmingen angeklagt
Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat nach Auswertung der bisherigen Ermittlungsergebnisse Anklage gegen den Amokschützen von Memmingen erhoben. ...
Waffengesetz: Was ist erlaubt?
Ein viel diskutiertes Thema in Deutschland ist das Waffengesetz. Die Meinungen der Politiker gehen dort weitgehend auseinander. ...
Memminger Amokschütze voll schuldfähig
Der 15-jährige Schüler, der im Mai an einer Memminger Mittelschule um sich geschossen hat, wird wohl wegen versuchten Totschlags angeklagt. ...
Täter nach Amok-Alarm in Memmingen noch immer in Jugendpsychiatrie
Er ist inzwischen 15 Jahre alt, hat seinen Geburtstag in der Jugendpsychiatrie gefeiert - der Täter des Amok-Alarms vom 22.Mai in Memmingen. ...
8 Wochen nach Amokalarm in Memmingen: 14-jähriger Täter weiterhin in psychiatrischer Klinik
Genau 8 Wochen nach dem Amokalarm an der Memminger Lindenschule befindet sich der 14-jährige Täter weiter in einer psychiatrischen Klinik. Zum genauen Motiv möchte oder kann die Staatsanwaltschaft ...
Amok-Alarm auch Thema bei Schützen-Vereinsjubiläum
Kultusminister Ludwig Spaenle ist beim 100-jährigen Vereinsjubiläum der Schützen in Memmingen-Steinheim auch auf den Amokalarm eingegangen. ...
Oberbürgermeister Holzinger dankt Helfern nach Amok-Alarm
Der Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hat sich nach dem Amok-Alarm bei allen Helfern bedankt. ...
Nach Amok-Alarm: Schüler verschoss 70 Patronen auf Sportplatz
Nach dem Amok-Alarm an der Lindenschule in Memmingen vor einer Woche werden immer mehr Details bekannt. So hat der 14-jährige Täter über 70 Schuss an einem Sportplatz in Steinheim abgeben... ...
Nach Amok-Alarm: Polizei stellt bei Hausdurchsuchung Waffensammlung sicher
Für die Polizei geht eine Woche nach dem Amok-Alarm in Memmingen die intensive Ermittlungsarbeit weiter. Am Abend durchsuchten Beamte das Haus des 14-jährigen Täters. ...
Nach Amok-Alarm: 14-jähriger Täter verweigert vor Haftrichter die Aussage
Einen Tag nach dem Amok-Alarm an der Lindenschule in Memmingen hat der 14-jährige Täter von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht. ...
Innenminister Joachim Herrmann: Sicherheitskonzepte der Polizei und der Schulen haben sich bewährt
Innenminister Joachim Herrmann ist erleichtert, dass die Amokgefahr in einer Memminger Grund- und Hauptschule ohne Schaden für Leib und Leben beendet werden konnte. ...
14-jähriger Täter nach Amok-Alarm nicht vernehmungsfähig
Der 14-jährige Täter ist nach dem von ihm ausgelösten Amok-Alarm und Polizei-Großeinsatz noch nicht vernehmungsfähig. Das hat die Polizei am späten Vormittag bekannt gegeben. ...
Nach Amok-Alarm - eine Stadt auf der Suche nach Normalität
Nach dem Amok-Alarm an der Lindenschule in Memmingen werden immer mehr Details rund um den 14-jährigen Täter bekannt. ...
Zusammenfassung - Unblutiges Ende des Amok-Alarms an Schule in Memmingen
Heute, gegen Mittag, sahen Schüler der Lindenschule in Memmingen einen Schüler der 8. Klasse, der zwei Waffen bei sich hatte. ...
Unblutiges Ende in Memmingen - Täter festgenommen
Nach Stunden auf der Flucht vor der Polizei hat der Amok-Alarm in Memmingen ein unblutiges Ende genommen. Der jugendliche Täter hat sich ergeben. Das bestätigte die Polizei gegenüber AllgäuHIT. ...
Kein Amoklauf an Realschule geplant - Mobbing- statt Todesliste
Bei der Schülerliste, die heute Vormittag an der Realschule in Sonthofen für Aufsehen sorgte, soll es sich nicht um eine "Todesliste" gehandelt haben. Das hat die Polizei mitgeteilt. ...
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum