Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: KATASTROPHENFALL
BRK fordert besseren Schutz der Menschen vor zukünftigen Krisen -
Pandemie, Klimawandel und immer weniger Freiwillige – das Bayerische Rote Kreuz (BRK) kämpft mit immer mehr Herausforderungen. Anlässlich der anstehenden ...
Stadt Memmingen verabschiedet langjährige Einsatzleiter -
Egal ob Brände, Sturm, Hochwasser oder Schneechaos – in Krisensituationen bewahrten Dr. Günther Bachfischer (Feuerwehr Memmingen) und Wolfgang Zettler ...
Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Bayern -
Das bayerische Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung weitreichende Lockerungen beschlossen. Niedrigere Inzidenzen und die steigende Impfquote ermöglichten ...
Motorradstreife des BRK Oberallgäu startet in die Saison -
Der Fachdienst Motorrad der BRK-Bereitschaften im Oberallgäu, besser bekannt als Motorradstreife, startet jedes Jahr am 1. Mai offiziell seinen bzw. ihren Dienst. ...
Stadt Kempten verteilt rund 25 000 Selbsttests -
Die Verteilung von rund 25 000 Selbsttests an Erzieher und Lehrer in den Kemptener Kindertagesstätten und Schulen erfolgt heute. Das Bayerische Staatsministerium ...
Pflegepersonal im Unterallgäu dringend gesucht -
Landrat Alex Eder will - gemeinsam mit Experten aus dem Landkreis - Wege finden, um Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zu entlastet. Beim jüngsten Treffen ...
Bayern: Maßnahmen ab 09. Dezember zur Corona-Pandemie -
Die von der Staatsregierung für Bayern bislang ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie haben noch nicht zu einem spürbaren ...
Der richtige Umgang mit Lawinengefahr -
Der erste Schnee ist jetzt auch im Allgäu in den Städten und Gemeinden liegengeblieben. Für viele war das quasi der Startschuss in die Saison der ...
Corona: Bayern ruft in Kürze den Katastrophenfall aus -
Bayern wird in den nächsten Tagen den Katastrophenfall ausrufen. Das hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU) am frühen Donnerstagnachmittag ...
Ärzte blicken besorgt auf kommende Erkältungszeit -
Eine enge Verzahnung zwischen stationären und niedergelassenen Ärzten, die Zukunft der ärztlichen Versorgung im Landkreis Unterallgäu und wie sich ...
Johanniter informieren zum bundesweiten Warntag -
Beim ersten bundesweiten Warntag am 10. September 2020 werden um 11 Uhr viele Menschen in Deutschland aufmerksam werden: Über Sirenen, soziale Medien und die ...
Großer Dank für Versorgungsarzt Dr. Sperling -
Rund zweieinhalb Monate organisierte Dr. Jan Henrik Sperling ab 31. März als Versorgungsarzt bei der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) in Memmingen ...
Landrat Alex Eder dankt wegen unermüdlichem Einsatz -
Sie halfen bei der Bewältigung des Katastrophenfalls und bekamen dafür zum Abschied viel Lob von Landrat Alex Eder: Zehn Anwärter der Finanzämter in ...
Ab Montag wieder zahlreiche Veranstaltungen möglich -
In Bayern treten ab kommendem Montag, 22. Juni, weitere Erleichterungen im privaten und öffentlichen Bereich in Zusammenhang mit dem Vorgehen gegen die ...
Bayern: Corona-Maßnahmen werden weiter gelockert -
Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat die Gesamtstrategie der Bayerischen Staatsregierung im Kampf gegen die Corona-Pandemie als richtig bezeichnet. ...
Coronavirus: Katastrophenlage von unbestimmter Dauer -
Seit 16. März ist in ganz Bayern wegen der Corona-Pandemie der Katastrophenfall ausgerufen - zum ersten Mal sind alle Führungsgruppen Katastrophenschutz ...
Schutzausrüstung für Landkreise: Wer trägt die Kosten? -
Unterallgäu. Schutzmasken, Handschuhe, Schutzanzüge, Pflegekittel - persönliche Schutzausrüstung, kurz PSA, ist derzeit Mangelware. Der Freistaat ...
Drei-Phasen-Strategie zurück zur Normalität -
Wir FREIE WÄHLER begrüßen die erfolgreiche Arbeit von Ministerpräsident Söder und Wirtschaftsminister Aiwanger in der Corona-Krise und tragen ...
Helfende Hände in der Pflege gesucht -
Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt in Einrichtungen für Senioren oder Menschen mit Behinderung für personelle Engpässe in der Mitarbeiterschaft. Der ...
Landratsamt Oberallgäu: Mottfeuer untersagt -
Das Verbrennen pflanzlicher Abfälle aus Land-, Forst-, Almwirtschaft und gewerblichem Gartenbau nach der Bayerischen Pflanzen-Abfallverordnung (sogenannte ...
Versorgungsarzt der Stadt Memmingen ernannt -
Um niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in der Coronakrise zu unterstützen, hat Oberbürgermeister Manfred Schilder den Allgemein-, Notfall- und ...
Versorgungsarzt für Landkreis Lindau -
Landrat Elmar Stegmann hat für den Landkreis Lindau zur Bewältigung der Corona-Krise Dr. Krischan Rauschenbach aus Lindau zum Versorgungsarzt bestellt. Der ...
Infektpraxis soll Unterallgäuer Ärzte entlasten -
Als Versorgungsarzt für den Landkreis Unterallgäu hat Landrat Hans-Joachim Weirather jetzt Dr. Max Kaplan aus Pfaffenhausen eingesetzt. Um die niedergelassenen ...
Feuerwehr muss sich auch Kernaufgaben konzentrieren -
In vielen Gemeinden haben sich in der Corona-Krise Hilfsdienste gebildet, die zum Beispiel für ihre Mitbürger einkaufen. „Hier werden oft die ...
BRK-Kreisverband Lindau reagiert und handelt -
In einem Lagebericht erläutert der BRK-Kreisverband Lindau die aktuelle Situation hinsichtlich des Coronavirus. Nachdem Ministerpräsident Dr. Markus ...
Landrat Stegmann lobt Solidarität im Landkreis -
Seit Montag ist für ganz Bayern der Katastrophenfall ausgerufen. Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus sind weite Teile des sozialen Lebens ...
Dienstbetrieb im Landratsamt Ostallgäu umgestellt -
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind alle Mitarbeiter des Landratsamts Unterallgäu ab Donnerstag, 19. März, bis auf unbestimmte Zeit nur noch nach ...
IHK: Allgäuer Unternehmen im Ausnahmezustand -
Bereits Anfang März, noch vor dem sprunghaften Anstieg der Coronavirus-Fallzahlen in Deutschland, ging jedes zweite Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben von ...
Coronavirus: Gerichte verschieben Verhandlungen -
Im Zuge des Katastrophenfalls im Zusammenhang mit dem sog. Corona-Virus werden generell Termine am Land- und am Amtsgericht Kempten zu mündlichen Verhandlungen in ...
Marktoberdorf: Schließung von Rathaus und Landratsamt -
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts Ostallgäu ab Donnerstag, 19. März, bis zunächst Montag, ...
Ostallgäu schließt Landratsamt für Publikumsverkehr -
Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts Ostallgäu ab Donnerstag, 19. März, bis zunächst Montag, ...
Neue Regelungen an den Lindauer Grenzübergängen -
Die Bayerische Staatsregierung hat am Montag, den 16.03.2020 bayernweit den Katastrophenfall ausgerufen und weitreichende Maßnahmen verabschiedet um die ...
Änderungen durch den Katastrophenfall in Kaufbeuren -
Die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat heute aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall ...
BFV untersagt Fußballbetrieb bis auf weiteres komplett -
Die Bayerische Staatsregierung hat im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus‘ den Katastrophenfall im Freistaat ausgerufen und jedweden Sportbetrieb in Bayern ...
Humedica-Gründer Wolfgang Groß erhält Ehrenring - Auszeichnung der Stadt Kaufbeuren für soziale Engagement
Wolfgang Groß gründete gemeinsam mit seinem Bruder den Verein Humedica e.V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren. Die anerkannte Hilfsorganisation leistet weltweit ...
humedica: Neue Co-Geschäftsführer treten ihre Amt an - Wolfgang Groß, Mitbegründer der Hilfsorganisation verabschiedet sich
Bei humedica wurde an diesem Wochenende die 40 großgeschrieben. 40 Jahre Wolfgang Groß an der Spitze der Kaufbeurer Hilfsorganisation. 40 Jahre ...
Katastrophenschutzübung im Oberallgäu - Training für die Kommunikation und die Koordination der Organisationseinheiten
Eine sogenannte Stabsrahmenübung hat jetzt im Oberallgäuer Landratsamt stattgefunden. Einbezogen war dabei die gesamte Führungsgruppe Katastrophenschutz ...
Sonderbedarfs-KTW für Bad Hindelang - Johanniter halten zusätzliches Fahrzeug für Katastrophenfall vor
Die Johanniter haben jüngst ihren neuen Rettungsdienststellplatz in Bad Hindelang eingeweiht. Die Hilfsorganisation stellt hier nicht nur eine tägliche ...
Allgäuer THW hilft in bayerischen Katastrophengebieten - Ortsverbände Kaufbeuren, Kempten und Memmingen schicken Helfer
In den frühen Morgenstundenhaben haben sich insgesamt 6 Helfer aus dem Ortsverband Sonthofen auf den Weg in einen der Landkreise, in denen aktuell der ...
Katastrophenschutzübung in Sonthofen im Oberallgäu - Erfolgreiche Übung für mehrere Allgäuer Rettungsdienste
Am vergangenen Samstag fand in Sonthofen eine Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberallgäu statt. Die teilnehmenden Organisationen, darunter das ...
Franz Gaum wird erster Unterallgäuer Ehrenkreisbrandrat - Landrat Weirather: Im Notfall arbeitet er auch im Pyjama
22 Jahre war Franz Gaum Kreisbrandrat im Unterallgäu. Jetzt ernannte ihn Landrat Hans-Joachim Weirather zum Ehrenkreisbrandrat. Gaum ist damit der Erste, dem im ...
Kaufbeuren probt den Katastrophenfall - Großangelegte Übung im Stadtgebiet
In Kaufbeuren findet am kommenden Samstag eine Großübung des Katastrophenschutzes statt. Im Rahmen dieser Übung wird eine erhebliche Anzahl von ...
Kontakt herstellen - Bundeswehr besucht THW in Sonthofen
Im Rahmen einer dreitägigen Wehrübung waren gestern Vertreter der Kreisverbindungskommandos der Bundeswehr mit Sitz in Lagerlechfeld bei Augsburg  zu ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: KATASTROPHENFALL
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum