Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Mittwoch, 23. Dezember 2020

Pflegepersonal im Unterallgäu dringend gesucht

Landrat Alex Eder will - gemeinsam mit Experten aus dem Landkreis - Wege finden, um Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zu entlastet. Beim jüngsten Treffen der Führungsgruppe Katastrophenschutz wurde laut Eder deutlich: Das Personal der Kliniken ist stark belastet, unter anderem durch Patienten mit schweren Corona-Verläufen, aber auch durch Patienten, die wegen anderer Erkrankungen ins Krankenhaus kommen und zusätzlich Corona positiv sind. Manche - meist ältere - Patienten, die eigentlich entlassen werden könnten, aber wegen der noch bestehenden Ansteckungsgefahr nicht zurück in die Pflegeheime können, binden zusätzlich Kapazitäten. „Hierfür Lösungen zu entwickeln, könnte die Lage in den Kliniken entspannen. Für mich erscheint dieser Weg sehr vielversprechend und könnte eine Ergänzung - vielleicht sogar eine Alternative - für den Lockdown sein“, meint Eder.

Der Landrat beruft deshalb eine Pflegerunde mit Vertretern der Krankenhäuser, der Pflegeeinrichtungen und des Landratsamts ein, um Lösungen zu erarbeiten. In einem Punkt ist er sich bereits sicher: „Wir werden dafür unbedingt auch pflegerisches Personal benötigen.“ Dazu hofft Eder, hier auf den sogenannten Pflegepool zurückgreifen zu können, der mit dem neuerlichen Eintreten des Katastrophenfalls in Bayern reaktiviert wurde. Deshalb ruft er Fachpersonal aus dem Unterallgäu auf, sich dort zu melden.

Der Pflegepool läuft über die Plattform der Vereinigung der Pflegenden in Bayern, die auch das Vermittlungsverfahren initiiert. Gefragt sind Pflegefachpersonen, die aktuell nicht oder nicht mehr in der Pflege arbeiten und nicht zur Risikogruppe gehören, Pflegehilfskräfte und Menschen mit einer Ausbildung oder Erfahrung im Gesundheitswesen wie zum Beispiel Medizinisch-technische Assistenten (MTRA, MTLA), Medizinische Fachangestellte (MFA), Operations-technische Assistenten (OTA), Anästhesietechnische Assistenten (ATA), Intensivfachpflegekräfte (IPK), Notfallsanitäter, Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), Hebammen, aber auch Kräfte mit hauswirtschaftlicher Erfahrung.

Melden können sie sich über die Plattform www.pflegepool-bayern.de.


Tags:
Pflegepersonal Altenheim Allgäu Suche


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rag´n´Bone Man
Skin
 
Sasha
Waterfalls
 
Nickelback
This Afternoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum