Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 10. April 2015

Wegen gefährlicher Körperverletzung in Memmingen verurteilt

23- und 33-Jährige verprügeln Opfer und bestehlen es

Je zwei Jahre Freiheitsstrafe mit Bewährung hat das Landgericht Memmingen heute gegen zwei 23 und 33 Jahre alte Männer verhängt. Der Schuldspruch lautete auf gefährliche Körperverletzung in Tateinheit mit Unterschlagung.

Nach der Anklageschrift hatte sich das Geschehen noch wesentlich massiver dargestellt. Danach sollte einer der Angeklagten in Absprache mit seinem Mittäter das Tatopfer vor dem Bordell Erotikpark in Neu-Ulm von hinten mit einem harten Gegenstand niedergeschlagen haben, um ihm durch diesen Gewaltakt seine Geldbörse wegnehmen zu können. Doch genau in diesem entscheidenden Punkt war die Aussage des Opfers nicht glaubwürdig.
Der vom Gericht schließlich festgestellte Sachverhalt sah dann doch wesentlich anders aus: Nach einem etwa halbstündigem Gespräch zwischen den beiden Angeklagten und ihrem späteren Opfer kam es zu einem Streit, der zum Auslöser der Körperverletzung wurde. Zum Glück blieben die Verletzungen des Opfers aber relativ gering.

Die Geldbörse des Opfers war bei dieser Auseinandersetzung zu Boden gefallen, und dieser Verlockung konnten die beiden Angeklagten nicht widerstehen. Sie nahmen sie an sich, um das darin befindliche Geld – etwa 250,- € - für sich zu behalten. Rechtlich stellt sich das als Unterschlagung dar.

Das Urteil ist bereits rechtskräftig.


Tags:
körperverletzung urteil gericht diebstahl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fachkräftemangel im Allgäu - IHK Schwaben steht positiv zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Trotz der konjunkturellen Schwäche bleibt der Fachkräftemangel ein Dauerthema für die Unternehmen in Bayerisch-Schwaben. Daher begrüßt die IHK ...
Sonthofens Bürgermeister beruhigt nach ERC-Insolvenz - Wilhelm: Das Eisstadion wird sicher nicht morgen abgerissen
Sonthofens Bürgermeister Christian Wilhelm (Freie Wähler) ist trotz des Insolvenzantrags der "ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH" positiv ...
Verwaltungsgericht Augsburg verhandelt am 31. März - Oberallgäuer Landwirte klagen gegen Haltungs- und Betreuungsverbot
Das Verwaltungsgericht Augsburg verhandelt am 31. März 2020 um 12:00 Uhr die Klagen von Oberallgäuer Landwirten, mit denen sie sich u.a. gegen ein Haltungs- ...
ERC Sonthofen Spielgesellschaft insolvent - Spielbetriebsgesellschaft muss Insolvenz anmelden
Die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an. Es ist ein trauriger Tag für das Eishockey in Sonthofen, teilte die GmbH in einer ...
Blutspenden im Allgäu - Rettet Leben im März durch eine kleine Spende
Das Bayerische Rote Kreuz hat die nächsten Termine für das Blut spenden im Allgäu bekanntgegeben. Ab 2. März gibt es dann für alle ...
Diebstahl in Mindelheim - Unbekannter Täter klaut Mülltonne
Am Mittwoch, 19.02.2020, wurde eine Restmülltonne für die Leerung am Folgetag in der Bleichstraße an den Straßenrand gestellt. Am nächsten Tag ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sugababes
Ugly
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
Julian le Play
Millionär
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum