Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
In diesen Briefkasten können die Karten eingeworfen werden.
(Bildquelle: Gemeinde Leutkirch)
 
Westallgäu - Leutkirch
Montag, 21. Juni 2021

"Ich schenk dir was" in Leutkirch

Für Familien, die in den letzten Monaten in finanzielle Schieflage geraten sind, wurde erneut die Aktion „Ich schenk Dir was“ durchgeführt: Leutkircher erwerben für Familien in Not Freibad-Eintrittskarten.


In Leutkirch sind in den vergangenen Monaten viele Hilfsangebote entstanden. Menschen helfen einander, sehen die Not anderer und sind füreinander da. Nun darf unter anderem wieder das Freibad Stadtweiher besucht werden. Einige Menschen haben die letzten Monate allerdings schwer getroffen: Sie sind in eine finanzielle Schieflage geraten. Sie können sich z.B. eine Eintrittskarte für den Stadtweiher nur schwer leisten. Da es in diesen schwierigen Zeiten wichtig ist, wieder am Leben teilhaben zu können, hatte Gemeinderat Jochen Narr die Idee: „Ich schenk Dir was“ – Leutkircher erwerben für Menschen in Not Eintrittskarten für das Freibad Stadtweiher.


Carmen Scheich, als Koordinierungsstelle des Familienbündnisses, hat sich der Idee angenommen und mit Rainer Müller, Sozialberatung der Caritas, Pfarrerin Tanja Götz von der evangelischen Kirchengemeinde und Sonja Seel, Sozialberatung der Diakonie in Leutkirch, die Idee weiterentwickelt, mit einer pragmatischen und praktischen Lösung: Jeder, der in diesen Zeiten etwas Gutes tun möchte, hat die Möglichkeit eine Zehnerkarte für den Stadtweiher in einen geschlossenen Briefumschlag in den Briefkasten an der Dreifaltigkeitskirche „Familie in Not“ einzuwerfen. Über das Hilfskonto der evangelischen Kirchengemeinde „Familie in Not“ unterstützen Spenderinnen und Spender seit mehr als 30 Jahren Menschen in herausfordernden Lebenssituationen.


Der Briefkasten wird regelmäßig geleert und die gespendeten Stadtweiher-Karten werden an bedürftige Personen in Leutkirch über die Sozialberatungsstelle der Caritas und der Diakonie vergeben. Die Karten können, ganz regulär, an der Freibadkasse erworben werden.

Die Leutkircher Bürgerstiftung unterstützt wie schon im Vorjahr die Aktion und hat als Anschub fünf Zehnerkarten für Erwachsene und 15 Zehnerkarten für Kinder und Jugendlich im Gesamtwert von über 500 Euro erworben.


Fragen zur Aktion beantwortet Carmen, Scheich, Kinder,- Jugend- und Familienbeauftragte oder die Sozialberatungsstellen in Leutkirch.

 


Tags:
leutkirch corona spende freibad


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
Avril Lavigne
Sk8er Boi
 
Lions Head
When I Wake Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum