Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Memmingen
Montag, 9. September 2019

FC Memmingen auf Revanchetour gegen Illertissen

Pokalspiel am Dienstagabend im Memmingen

 

Der FC Memmingen will im Pokal die Revanche gegen den FV Illertissen versuchen. Nachdem es im Regionalliga-Auftaktspiel Mitte Juli eine 0:2 Niederlage setzte, kommt es nun im Achtelfinale des BFV-Toto-Pokals am Dienstagabend zu einem schnellen Wiedersehen in der Memminger Arena. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

 

 

 

 

 

Gut gespielt, aber verloren hieß es bei den Memmingern am Samstag bei der 0:2-Niederlage in Schweinfurt. Die Torausbeute ist das große Manko, gute Möglichkeiten wurden auch beim Tabellenführer liegen gelassen. Neun Treffer in zehn Partien in der Liga zeugen von der mangelnden Chancenverwertung. Zumindest sorgte zuletzt Neuzugang Can Karatas bei seinem ersten Einsatz über 70 Minuten für Belebung in der Offensive, ein Treffer gelang aber auch ihm (noch) nicht.

Der FCM hängt damit weiter ganz unten fest, Illertissen schaffte mit dem ersten Auswärtssieg der Saison den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Richtig zufrieden war FVI-Trainer Marco Küntzel nach dem 2:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth II aber auch nicht, weil aus seiner Sicht weitere Treffer zur frühzeitigen Entscheidung nicht gelangen. Illertissen hat aber fast doppelt so viele Tor wie Memmingen erzielt.

Für beide Klubs ist die Liga und der Kampf um den Klassenerhalt wichtiger als der Pokal, aber am Dienstagabend geht es nicht nur ums Prestige, sondern auch darum Selbstvertrauen für den Punktspielalltag zu holen. So werden beide Seiten vermutlich auch mit dem bestmöglichen Aufgebot ins Spiel gehen. Vielleicht ein gutes Omen für den FCM: Zwei der nur vier Erfolge aus 17 Treffen gelangen gegen den Nachbarn im Pokal.

Der Viertelfinalgegner für den Sieger steht bereits fest. Er hat dann Heimrecht gegen den SV Schalding-Heining. Die Auslosung ergab zudem das Drittliga-Derby zwischen dem TSV 1860 München und der SpVgg Unterhaching. Außerdem treffen der SV Heimstetten und die Würzburger Kickers sowie Viktoria Aschaffenburg und der FC Schweinfurt aufeinander. Gespielt wird zwischen 1. Und 13. Oktober. Die Termine werden festgemacht, wenn die Achtelfinal-Begegnung zwischen Memmingen und Illertissen gelaufen ist.

Hier gelten gemäß den Verbandsregularien keine Dauer- und Freikarten sowie sonstige Ermäßigungen. Der FCM weist darauf hin, dass für seine VIP-Karten eine Einigung mit Illertissen erzielt wurde und diese Tickets gelten. Die Abendkassen der Arena öffnen um 18.30 Uhr.


Tags:
pokal revanche fcm allgäu


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Up&Up
 
Lutricia McNeal
Someone Loves You Honey
 
Jonas Blue & Liam Payne & Lennon Stella
Polaroid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum