Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Körperverletzung
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Ostallgäu - Schwangau
Montag, 26. März 2018

Tierabwehrspray in Schwangau eingesetzt

Am Sonntagmittag, gegen 13.45 Uhr kam es am oberen Parkplatz zur Drehhütte möglicherweise zum Einsatz von Tierabwehrspray. Bereits auf dem Wanderweg von der Drehhütte ins Tal hatte eine Frau nach Angaben eines Zeugen ein Spray zur Distanzhaltung von anderen Hunden eingesetzt. Kurz bevor sie vom Parkplatz mit ihrem Auto wegfahren wollte, besprühte sie eine 26-jährige Hundehalterin nebst Hund. Die Frau, und auch ihr Hund, erlitten leichte Reizungen.

Die Wanderin wird als ca. 45 Jahre alt und mit blonden lockigen Haaren beschrieben. Die Polizei Füssen sucht Zeugen und ggf. weitere Geschädigte die Angaben zur Sachverhalt machen können. Tel. 08362/91230. (PI Füssen)

 


Tags:
tierabwehrspray wanderin körperverletzung allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo, Zara Larsson, Tyga
Like It Is
 
Lena
Traffic Lights
 
Christopher
Irony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum