Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Christbaumsammlung des BRK Bereitschaft Waltenhofen
(Bildquelle: Viktoria Wagensommer)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Donnerstag, 17. Januar 2019
Gründung der BRK Bereitschaft Waltenhofen
Das Rote Kreuz bleibt in der Gemeinde vertreten

In das ehemalige Gebäude der Wasserwacht beim Wertstoffhof in Waltenhofen zieht im Februar die neu gegründete BRK Bereitschaft Waltenhofen ein. Damit bleibt das Rote Kreuz auch nach der Auflösung der Wasserwacht in der Gemeinde vertreten.

[WERBUNG ]

Vom bisher in Kempten angesiedelten Fachdienst Rettungshunde sind nun 17 aktive Rotkreuzler dabei. Außerdem sind fünf gemeldete Mitglieder aus der ehemaligen Wasserwacht jetzt Teil der Bereitschaft. Die Hauptaufgaben der ehrenamtlichen Gruppe sind künftig die Rettungshundearbeit in der Region und Sanitätsdienste bei Veranstaltungen der Gemeinde Waltenhofen. Als erste Aktion stand am 12. Januar das alljährliche Christbaumsammeln auf dem Programm.

Als Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes werden die Ehrenamtlichen ihren Aufgaben vor Ort nachgehen und eine große überregionale Organisation hinter sich wissen. Sie wollen auch zukünftig in der Gemeinde Waltenhofen die Rotkreuzarbeit der Bevölkerung vorstellen, für sie vor Ort als Ansprechpartner da sein und alle Bereiche (Rettungshundearbeit, Sanitätsdienste in der Gemeinde, Events etc.) abdecken.

Als Räumlichkeiten steht der Bereitschaft ab Februar 2019 das Gebäude am Wertstoffhof (Ecke Plabennecstraße gegenüber Sportpark) mit Räumen für Besprechungen, Aus- und Weiterbildungen und Treffen samt Küche zur Verfügung. In der Garage wird das Einsatzfahrzeug der Rettungshundestaffel untergebracht. Von hier geht es dann zu den ca. 60 Einsätzen im Jahr, die die Teams teilweise sogar bis in das benachbarte Baden-Württemberg führen. Die Rettungshunde suchen nach vermissten Personen, wie Kindern, kranken Personen oder verunfallten Menschen, die sich verlaufen haben, nicht mehr zurückfinden oder nicht gefunden werden wollen. Dazu kommen sogenannte Flächensuchhunde zum Einsatz. Auch ein geprüfter Mantrailer, der den Individualgeruch einer bestimmten Person sucht, ist Teil der Rettungshundestaffel. Beispielsweise bei eingestürzten Häusern stehen Trümmerhunde zur Verfügung, um die verschütteten Personen in den Trümmern orten zu können.

Die Sanitätsdienste in der Gemeinde werden viele Menschen betreffen. Denn sobald es eine größere Ansammlung von Menschen gibt, sind zur Absicherung in der Regel ausgebildete Sanitäter vor Ort. Sie können im Ernstfall schnell helfen und eine Erstversorgung gewährleisten. So kann die Bereitschaft zum Beispiel bei großen Feiern, Sportfesten oder anderen Veranstaltungen hinzugezogen werden.

Die Mitglieder freuen sich darauf, mit der Gemeinde und den neuen Kollegen gut zusammen zu arbeiten und in Waltenhofen ein tolles Zuhause zu finden. Die Bereitschaft steht gerne mit Rat und Tat zur Seite – auch für die anderen im Ort ansässigen Organisationen und Vereine.

Mehr über die neu gegründete Bereitschaft im Kreisverband Oberallgäu können Sie auf der Webseite www.brk-waltenhofen.de erfahren. (pm)


Tags:
RotesKreuz Wasserwacht Gemeinde Gründung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zusammenarbeit der Einzelhändler in Nesselwang - Andreas Gärtner vom Handelsverband Bayern mit Impulsvortrag
Rund 30 Nesselwanger Einzelhändler trafen sich am vergangenen Dienstag im Brauerei-Gasthof Post, um gemeinsam über ihre Zusammenarbeit und anstehende Aufgaben ...
Neue Koordinatorin für Asyl und Integration - Natalie Roth übernimmt die Aufgaben im Landratsamt Unterallgäu
Natalie Roth ist die neue Koordinatorin für Asyl und Integration am Landratsamt Unterallgäu. Die 38-jährige Diplom-Sozialpädagogin und Soziologin ...
Naturschutzwächter im Unterallgäu - Ernst Pfeiffer und Kollegen im Einsatz für die Schöpfung
Alle zwei, drei Tage fährt Ernst Pfeiffer Streife. Heute führt seine Tour durch die Riedlandschaft rund um Winterrieden, Pleß und Boos - vorbei an ...
Party auf 4000qm: go to Gö 2019 - Bester Sound und starke Lichteffekte
Am Freitagabend ist es soweit: Mit „go to Gö“ öffnet das größte Zeltfestival des Allgäus die Tore. Tausende Besucher werden zum ...
Mehr Unterstützung für Menschen mit Demenz - Runder Tisch in Sonthofen für demenzfreundlichen Landkreis
Mit steigender Lebenserwartung wächst auch im Oberallgäu die Zahl betagter Menschen mit Demenz. „Die menschenwürdige Begleitung, Betreuung und ...
"Zukunftskino" stößt auf großes Interesse - Nach erfolgreicher Veranstaltungen ist eine Wiederholung geplant
Ein Kino, das zu den Menschen kommt – das war die Idee hinter der Filmreihe „Zukunftskino“. Von November 2018 bis April 2019 wurden in fünf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
 
Roman Lob
Standing Still
 
Imagine Dragons
Bad Liar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum