Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Eissporthalle in Sonthofen während eines Spiels des ERC Sonthofen 1999 e.V.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 15. Oktober 2013

Kreativität und lautstarke Unterstützung geht verloren

Der 412er- Fanclub des ERC Sonthofen zieht sich auf unbestimmte Zeit zurück. Der Eishockeyverein selbst hat damit nichts zu tun, heißt es. Doch ein großes Stück Fankultur geht damit auf jedem Fall verloren. Und nicht nur das, auch ein großer Teil der lautstarken Unterstützung.

Wer das erste Heimspiel des ERC Sonthofen 1999 e.V. in der aktuellen Saison 2013/2014 in der Eishockey- Bayernliga besucht hat, dürfte es relativ schnell bemerkt haben. Die Stimmung war bei weitem nicht mehr so gut, wie noch in der letzten Saison oder den vergangenen Jahren. Dafür kann der Verein an sich erst einmal nichts, vielmehr fehlt eine komplette Fan-Gruppierung, vielleicht sogar die lauteste: Die "412er- Supporter" haben angekündigt sich auf unbestimmte Zeit zurückzuziehen. Zu den Hintergründen können und wollen sie nichts sagen, schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite. Es handele sich aber um "private Gründe". Dennoch bleibt natürlich ein Fragezeichen, da es sich nicht nur um einzelne Personen, sondern eben eine ganze Gruppe handelt.

Was viel schlimmer für den ERC Sonthofen 1999 e.V. sein dürfte: Die 412er waren in der Vergangenheit stets bekannt für ihre Kreativität, brachten frischen Wind in die Fankultur des Eishockeyvereins und machten so den Sport auch für Jugendliche und damit den Fannachwuchs attraktiv. Zwar gab es auch das eine oder andere Ärgernis für Stammzuschauer, wie große Fahnen im Blickfeld und mehr, aber die positiven Eigenschaften der 412er überwogen und haben das Eishockey in Sonthofen beflügelt.

Auf der offiziellen Facebook-Seite der 412er gibt es zahlreiche Stimmen zum Rückzug. Beispielsweise äußert sich mit Günther Habereder auch der Hauptsponsor Duocomp des ERC Sonthofen: "Sehr schade - dadurch geht ein Stück ERC verloren. Vielen Dank für euren geleisteten Einsatz!", Linda schreibt: "Wie war das...immer weiter Immer immer weiter?? Das Eisstadion ist still-.-man hört jeden Pfiff von den Schiris kein fliegendes hünchen mehr!! :,((((((( COMEBACK PLEASE", Marco meint: "Schon komisch das ihr euch aus privaten Dingen zurückzieht?!?!?!? Nunmal ja die 412 nicht nur aus einem Mann besteht. Wenn da 1, 2 Mann sich zurück ziehen würde okay aber gleich alle versteh ich nicht. Echt schade Jungs. Aber ein Leben lang ERC vergesst es nicht".

Für das Eishockey in Sonthofen kann man nur hoffen, dass die 412er die aktuelle Krise überwinden und demnächst wieder in den Stadien quer durch Bayern zu finden sind. Sowohl in der Eissporthalle, wie in allen anderen bayerischen Eishallen werden sie spür- und hörbar fehlen.


Tags:
eishockey bayernliga fanclub allgäu 412er


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Groove Coverage
She
 
Jesse McCartney
Right Where You Want Me
 
Charming Horses & Lutricia McNeal
Ain´t That Just The Way
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum