Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Mann verweigerte sich zudem, sich behandeln zu lassen
(Bildquelle: )
 
Kempten - Waltenhofen
Freitag, 9. März 2018
Ein Bericht von Leon Dauter
Alkoholisierter Radler stürzt in Waltenhofen
48-Jähriger trank wohl zu viel Wodka

Ein 48 Jahre alter Mann wurde gestern am späten Abend beobachtet, wie er bei einem Lebensmittelgeschäft in Waltenhofen mehrere Flachmänner mit Wodka trank. Danach fiel der Mann mehrmals um. Noch bevor ein Zeuge etwas unternehmen konnte, stieg der Mann auf sein Fahrrad und fuhr weg.

 

Kurze Zeit später fand der gleiche Zeuge den Radfahrer in der Bahnhofstraße in Waltenhofen sitzend auf dem Gehweg. Er war aufgrund seiner starken Alkoholisierung gestürzt und brach sich hierbei sein Handgelenk. Der Zeuge hielt den Radfahrer fest und alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über drei Promille. Der Radfahrer kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Kempten. Hier weigerte er sich, seine erhebliche Verletzung behandeln zu lassen. Aufgrund der Gesamtumstände musste er durch die Beamten in ein Bezirksklinikum eingewiesen werden.(Verkehrspolizeiinspektion Kempten) 


Tags:
alkohol sturz verletzung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gegen Rosenheim muss gepunktet werden - Herausforderung für die EV Lindau Islanders
Nach den letzten 6 Spieltagen und der Ausbeute von nur einem Punkt, muss kommendes Wochenende auf alle Fälle gepunktet werden. Dies wird allerdings nicht einfacher, ...
Auto übersieht Radfahrer in Oberstdorf - Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung
Am Dienstagnachmittag wurde ein Radfahrer in der Oberstdorfer Fußgängerzone verletzt, nachdem er von einem Autofahrer an einer Kreuzung übersehen worden ...
Wohnungsbrand in Buchloe durch Unachtsamkeit ausgelöst - Sachschaden beläuft sich auf Ca. 60.000 Euro
Heute gegen 5 Uhr rückte die Feuerwehr Buchloe mit etwa 30 Einsatzkräften zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus aus. Bei Eintreffen ...
Fahrzeug überschlägt sich bei Türkheim mehrfach - Fahrer wird aus Fahrzeug geschleudert und mittelschwer verletzt
Am Montagabend geriet ein 34-Jähriger mit seinem Pkw bei Türkheim auf der A96 in Fahrtrichtung München aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von ...
Brand in Mehrfamilienhaus in Buchloe - Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden
Zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus rückten heute gegen 5 Uhr Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehr aus, nachdem der Brand der Polizeieinsatzzentrale ...
Verkehrsunfall in Kempten - Sachschaden beläuft sich auf Ca. 40.000 Euro
Am Sonntag in den Abendstunden ereignete sich ein schadensträchtiger Verkehrsunfall auf dem Adenauerring. Ein 19-Jähriger Jugendlicher aus dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Timberlake
Can´t Stop The Feeling!
 
Bastille
Things We Lost In The Fire
 
Halsey
Without Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum