Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 
Der ESV Kaufbeuren musste viele Niederlagen einstecken
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 13. Januar 2022

ESV Kaufbeuren empfängt die Tölzer Löwen

Für den ESV Kaufbeuren stehen in der DEL2 am kommenden Wochenende zwei Spiele auf dem Programm. Die Joker erwarten am Freitag dabei die Tölzer Löwen in der erdgas schwaben arena und reisen am Sonntag nach Hessen zu den Kassel Huskies. Der ESVK steht in der DEL2 Tabelle derzeit immer noch auf dem zehnten Tabellenplatz.

Aufgrund der andauernden Niederlagenserie kommen die Mannschaften auf den Plätzen 11 bis 13 immer näher und haben dazu teils weniger Spiele wie die Joker absolviert. Die Mannschaft von Trainer Tray Tuomie hat bisher 32 Partien gespielt und dabei 38 Punkte eingesammelt. Nach neun Niederlagen in Serie stehen die Joker natürlich auch unter einem enormen Druck, endlich wieder einen Sieg einzufahren. Die Aufgaben werden dabei sicherlich nicht leichter, da für die Spiele am Wochenende noch nicht mit Neuzugängen zu rechnen ist.  
 
Heimspiel gegen die Tölzer Löwen

Am Freitagabend gastieren die Tölzer Löwen in Kaufbeuren. Die Mannschaft von Trainer Kevin Gaudet wird dabei wohl wie so oft zwar nur mit einem kurzen Kader in die erdgas schwaben arena reisen, die benötigte Qualität ist dabei aber vorhanden. Das beweisen auch die aktuellen Statistiken der Löwen in der DEL2. Die Mannschaft steht trotz eines kurzen Kaders und einigen verletzungsbedingten Ausfällen auf dem achten Tabellenplatz. Unter Woche wurde dazu mit dem Kanadier Pasqual Aquin von den Selber Wölfen ein Neuzugang vorgestellt, der wohl beim Spiel in Kaufbeuren am Freitag sein Debüt für die Löwen geben wird. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Auswärtsspiel in Kassel
Am Sonntag um 18:30 Uhr steht für den ESVK ein Auswärtsspiel bei den Kassel Huskies an. Der letztjährige Vizemeister spielt aktuell für seine Verhältnisse eine eher durchwachsene Saison und hat aktuell mit 53 Punkten aus 31 Spielen den sechsten Tabellenplatz inne. In der zum Saisonbeginn neu sanierten Kasseler Eissporthalle aber ist die Mannschaft von Trainer Tim Kehler eine Macht. Von den letzten 10 Heimauftritten konnten die Hessen deren neun gewinnen.

Das Personal
Neuzugänge sind bei den Jokern wie schon angedeutet am kommenden Wochenende auf jeden Fall noch keine in Sicht. ESVK Trainer Tray Tuomie muss dazu weiterhin auf den verletzten Florian Thomas und aufgrund eines positiven Corona Testergebnisses auch auf Yannik Burghart verzichten. Ansonsten sind nach aktuellen Erkenntnissen alle man an Board.


Liveübertragung
Alle Spiele aus der DEL2 sind selbstverständlich auch im kostenpflichtigen Livestream via SpradeTV zu sehen. Alle Infos dazu gibt es hier. Klick. Für ESVK Dauerkartenbesitzer gibt es natürlich weiterhin die Option die Heimspiele der Joker kostenlos auf SpradeTV zu verfolgen. Eine Freischaltung kann unter Angabe der SpradeTV Kundennummer aktuell mittels einer E-Mail an gmbh@esvk.de erfolgen.


Tags:
eishockey kaufbeuren del2


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Passenger
Anywhere
 
Jonas Blue & Why Don´t We
Don´t Wake Me Up
 
Imanbek & Goodboys
Goodbye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum