Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Täter ging mit einem Messer auf den 52-Jährigen los (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay | AllgäuHit)
 
Westallgäu - Wangen
Sonntag, 29. Oktober 2017

Wangen: Versuchtes Tötungsdelikt am Samstagabend?

Ermittlungen gegen Messerstecher(56) laufen

Wegen gefährlicher Körperverletzung haben Staatsanwaltschaft und Polizei Ermittlungen gegen einen 56-jährigen Mann eingeleitet, der am Samstagabend vor einer Gaststätte in Wangen einen 52-jährigen Mann mit einem Messer attackiert hat. Nach 
bisherigen Ermittlungen kam es zwischen dem Täter und seinem späteren 
Opfer zu einer Streitigkeit in einer Gaststätte in Wangen.

Nachdem die zunächst verbale Streitigkeit in eine Rangelei mündete, wurden 
beide Männer gegen 19.50 Uhr durch den Wirt aus dem Lokal verwiesen. Vor der Gaststätte stach der 56-jährige Beschuldigte nach bisherigen Erkenntnissen unvermittelt mit einem Messer auf das 52-jährige Opfer ein. Hierbei erlitt das Opfer schwere Verletzungen die nicht 
lebensgefährlich sind und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Anschließend flüchtete der Täter und konnte im Verlauf der polizeilichen Fahndung noch am gleichen Abend festgenommen werden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 56-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen muss noch geklärt werden, ob sich der Täter wegen eines versuchten Tötungsdelikts zu verantworten hat.


Tags:
Messer Angriff Tötungsdelikt Ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
22-Jährige aus Kaufbeuren von Männern bedrängt - Polizei Kaufbeuren sucht nach Täterhinweisen
Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr wurde eine 22-Jährige im Kaufbeurer Osten von zwei jungen Männern gegen ihren Willen festgehalten und körperlich ...
Zwei Tote bei Familiendrama in Kempten - Drohender Wohnungsverlust könnte Motiv sein
Zwei Tote hat es bei einem Familiendrama Anfang der Woche in Kempten im Allgäu gegeben. Das hat die Polizei am Donnerstagnachmittag mitgeteilt. Demnach soll ein ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Versuchter Trickdiebstahl in Memmingen - Täter flüchtete ohne Beute nach Hilferufs des Mannes
Ein Rentner wurde am Dienstagvormittag von einem bislang unbekannten Mann im Bereich Martin-Luther-Platz angesprochen und gefragt, ob er ihm Geld wechseln könne. ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robbie Williams
Supreme
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
 
Robin Schulz feat. James Blunt
OK
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum