Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Tussenhausen
Freitag, 21. Juni 2019

Tussenhausen: Polizei erhält Hinweise zu Nazisymbolen

Außerdem Waffen bei Wohnungsdurchsuchung gefunden

Die Einsatzzentrale der Polizei gelangte gestern gegen 23.20 Uhr an eine Information, wonach zwei junge Männer aufgefallen waren, die möglicherweise Bekleidung mit verbotenen Motiven trugen. Nachdem die Beamten Ermittlungen eingeleitet hatten, fanden sie in der angegebenen Gartenhütte niemanden mehr vor, konnten jedoch Bewohner des zugehörigen Anwesens antreffen.
Im Zimmer eines 17-Jährigen, bei dem es sich um einen der beiden Essensbesteller handelte, fanden die Beamten diverse Gegenstände mit Symbolen des III. Reiches, wie etwa Hakenkreuze und die Zahl „88“ auf einer Streichholzschachtel und diversen Papierausdrucken. Daneben Spiel- und Anscheinswaffen, sowie die geringe Menge eines Pulvers, bei dem es sich um Schwarzpulver handeln könnte. Auch ein Luftgewehr ohne Prüfzeichen stellten die Beamten sicher. Es wurden Ermittlungen wegen eines Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Die Kripo Memmingen hat die Ermittlungen von der Polizei Bad Wörishofen übernommen. Auf die zum Zeitpunkt der Essenslieferung getragenen T-Shirts waren Schlüsselbegriffe der rechten Szene aufgedruckt. Dem zweiten jungen Mann, dessen Identität noch in der Nacht geklärt werden konnte, wird derzeit kein strafrechtlicher Vorwurf gemacht. Die Ermittlungen dauern an.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Rechtsextremismus Pizzabote Entdeckung Waffen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verbotenes Messer in Immenstadt mitgeführt - Mann (53) muss sich auf Anzeige einstellen
Am Montag gegen 17.15 Uhr wurde in der Blaichacher Straße ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei konnte auf einer Ablage unterhalb des Lenkrades offen ...
Neue Spezialeinheit bei der Staatsanwaltschaft Kempten - "Traunsteiner Modell" nun auch im Allgäu
Bayerns Justizminister Georg Eisenreich stellt heute die Einführung des sog. "Traunsteiner Modells" bei der Staatsanwaltschaft Kempten vor. "Die ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
550 Jahre alte Ziegel in Memminger Stadtmauer entdeckt - Steine erklären Baugeschichte
Es sind kleine Details, die bei den Sanierungsarbeiten an der Historischen Stadtmauer in den Fokus der Bauforscher rücken. Vor kurzem haben die Experten des ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
15-Jähriger aus Sonthofen auf seinem Roller gestoppt - Jugendlicher hat 10 cm langes Messer bei sich
Gestern Abend fiel ein 15-jähriger Schüler durch sein auffälliges Fahrverhalten mit seinem Roller im Bereich Alter Bahnhof auf. Ohne auf den Verkehr zu ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
 
Michael Jackson
Black Or White
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum