Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
SC Olching - FC Memmingen U21 2:1 (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Unterallgäu - Memmingen
Sonntag, 26. September 2021

Weitere Niederlage für die U21-Memminger

Die U21-Mannschaft des FC Memmingen hängt weiter in der Misserfolgsschleife. Beim ebenfalls abstiegsgefährdeten SC Olching setzte es in einer turbulenten Landesliga-Partie eine weiter bittere, weil unnötige 1:2 (0:1)-Niederlage. Damit ist das Team von Trainer Serdar Kul auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Zudem handelte sich der FCM II zwei weitere Rote Karten ein.

Kul zeigte sich nach der Partie ratlos, "denn wir haben wieder einmal versäumt, schnell für klare Verhältnisse zu sorgen". Matthias Moser (4. Minute) und Orkun Sarici (6.) hätten schon früh für die eigene Führung sorgen können - besser machten es die Gastgeber. Roman Fuchs nutzte die Verwirrung nach einem Eckball zur Führung. Auch nach dem Rückstand war der FCM II das gefährlichere Team, Zählbares ist aber trotz bester Einschussmöglichkeiten nicht gelungen.

Ähnlich das Bild nach dem Wechsel: Memmingen mit zwei großen Chancen, aber Qazim Prushi (55.) und Lukas Bettrich (57.) verpassten.  Dafür erhöhte Dominik Dierich nach 63 Minuten auf 2:0. Vier Minuten später wurde FCM-Torhüter Felix Wieder hart angegangen und quittierte die Aktion nach Ansicht des Unparteiischen mit einer sportlich unpassenden Geste. Die Folge: Platzverweis für den Memminger Keeper. Weil Kul das Wechselkontingent schon ausgeschöpft hatte, musste mit Luca Boyer ein Feldspieler zwischen die Pfosten. Der FCM blieb trotzdem weiter gefährlich und endlich gelang auch ein Treffer: Qazim Prushi (im Bild) war im Nachschuss in der 76. Minute erfolgreich. Memmingen blieb zwar weiter bemüht, aber ohne das nötige Spielglück. In der Nachspielzeit wurde dann noch Tiziano Mulas rüde gefoult, was nicht geahndet wurde. Für seine entsprechende verbale Reakion sah Mulas ebenfalls die Rote Karte.

SC Olching: Knobling - Ostarhild, Obermeier, Sieghart (89. Herrmann), Fuchs (66. Batarilo-Cerdic), Zeisberger, Vnuk, Heiß (61. Murphy), Niehaus, Milla Nava (77. Alskandar), Dierich (80. Lutter).

FC Memmingen U21: Wieder - Bettrich, Pichnik, Schmölz (46. Youssef), Brüderlin (61. Fetic), Gebhart (66. Karadeniz), Ljubicic, Moser (46. Prushi), Mulas, Sarici (46. Boyer), Yel.

Tore: 1:0 (11.) Fuchs, 2:0 (63.) Dierich, 2:1 (76.) Prushi. - Schiedsrichter: Baier (Regensburg). - Gelbe Karten: Sieghart, Dierich / Moser, Brüderlin, Yel, Karadeniz, Youssef. - Rote Karten: Wieder (FCM/74.), Mulas (FCM/90 + 1). - Zuschauer: 75.


Tags:
fußball U21 niederlage olching


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Wunschlos süchtig
 
Pulsedriver and Tiscore
One to Make Her Happy
 
Natalie Imbruglia
Build It Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum