Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Memmingen
Sonntag, 8. März 2020

Indians-Frauen verlieren erstes Finalspiel mit 2:4

Die erste Heimniederlage der Bundesligasaison mussten die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen ausgerechnet im Play-Off Finale um die Deutsche Meisterschaft hinnehmen. Vor einer tollen Kulisse von rund 1150 Zuschauern unterlagen sie dem Dauerrivalen Planegg mit 2:4 und stehen jetzt am kommenden Samstag in Grafing unter Zugzwang.

Ungewohnt nervös begannen die Memmingerinnen und sahen sich immer wieder Planegger Angriffswellen gegenüber. Die Oberbayern gingen dann durch Kerstin Spielberger in Führung (12. Min), bei ihrem Schuss unter die Querlatte war Indians Torhüterin Emma Schweiger machtlos. Die Unsicherheit der Maustädterinnen setzte sich zunächst auch zu Beginn des Mitteldrittels fort. Als die Gastgeber die Scheibe nicht aus der Gefahrenzone bringen konnten erhöhte Janina Fuchs auf 0:2 (23.). Damit wendete sich jedoch die Partie und die Indians fanden zu ihrem Spiel. Sonja Weidenfelder, die an diesem Tag ihren 27. Geburtstag feierte, verwandelte ein tolles Zuspiel von Lenka Serdar zum 1:2 Anschlusstreffer (26. Min). Vier Minute später der mittlerweile verdiente Ausgleich der Allgäuerinnen durch Carina Strobel.

Wieder war es ein zu zaghaftes Abwehrverhalten, der zur erneuten Führung der „Pengiuns“ durch Monika Pink führte (49.). Die Indians entgegneten dem Rückstand mit wütenden Angriffen und vergaben in der Folge gleich mehrfach beste Einschussmöglichkeiten, die Planeggs Torfrau Lisa Hemmerle allesamt zunichtemachte. Wesentlich kaltschnäuziger präsentierten sich die Gäste, die mitten in die Memminger Feldüberlegenheit zum entscheidenden 2:4 durch Jacyn Reeves (56.) trafen.

Um den Titel verteidigen zu können müssen die Indians Frauen nun am kommenden Samstag um 17 Uhr unbedingt das zweite Play-Off Spiel in Grafing gewinnen, um einen Tag später ein drittes und entscheidendes Spiel – ebenfalls in Grafing (11:15 Uhr) – zu erzwingen.


Tags:
eishockey finale ecdcfrauen allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rachel Platten
Fight Song
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Chumbawamba
Tubthumping
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum