Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Bulls hielten dem Druck in der Overtime nicht stand
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Specht)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 26. Dezember 2016
Ein Bericht von Philipp Dressel

ERC Sonthofen verliert trotz starkem Auftritt

Bulls verlieren in der Overtime mit 2:1

Trotz starkem Spiel musste man sich am Ende mit einer 2-1 Niederlage begnügen. Der ERC Sonthofen hatte heute ein wirklich klasse Spiel abgeliefert, doch bei all den Torchancen war der Gästegoalie Björn Linda immer zur Stelle.

Von Beginn an zeigten die Bulls wer hier heute als Sieger vom Eis gehen sollte, doch die zahlreichen Chancen im ersten Spielabschnitt wurden durch einen überragend haltenden Goalie zunichte gemacht, dieser erwischte heute wirklich den Tag aller Tage und so sicherte er seinen Löwen den verleib in der Partie. Es hätte nach dem ersten Drittel schon 5-0 stehen können, so ging man mit einem 0-0 in die Drittelpause.

Vorzuwerfen hatte man sich nichts in diesem ersten Drittel da man wirklich eine überzeugende Leistung an den Tag legte nur wollte das Schwarze Gumme nicht in die Maschen gehen. 

Das zweite Drittel begannen die Hausherren wie das vorherige. Ein Angriff jagt den nächsten auf das Tor von Björn Linda, aber er hatte eben diesen Tag der Tage erwischt, wo er wirklich alles hielt und so musste es kommen wie es gekommen war. Bei 9:20 noch zu spielen im zweiten Drittel, gingen die Waldkraiburger mit 1-0 in Führung.

AllgäuHIT-Bildergalerie
ERC Sonthofen - EHC Waldkraiburg
 
       
 
         

Der ERC ließ sich aber davon nicht beirren, und nahm den Goalie weiterhin unter Beschuss, dies sollte sich auszahlen. Bei noch 7:02 Minuten auf der Uhr gelang Maximilian Hadraschek der verdiente Ausgleich. Björn Linda war zumindest fürs erste geschlagen. So ging man mit einem 1-1 in die Kabine.

Im letzten Drittel ließen beide nichts mehr anbrennen und so ging es in die Verlängerung.

In dieser setzten sich die Gäste durch und gewannen somit das Spiel.

Auf der anschließenden Pressekonferenz äußerte sich Trainer Heiko Vogler:

"Natürlich ist man enttäuscht nicht gewonnen zu haben, allerdings geht der Blick nach vorne, wir analysieren das Spiel jetzt und dann gehts weiter, denn in 46 Stunden sieht man sich in Waldkraiburg wieder."

Zu Jenny Harss konnte Heiko Vogler sagen:

"Sie hat sich am Miniskus verletzt, stand heute aber kurz mal auf dem Eis, ich muss Sie noch sprechen und Fragen wie es Ihr Gesundheitlich jetzt geht."


Tags:
erc erc sonthofen oberliga eishockey niederlage bulls



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1948 - Die Ausstellung über Israels Staatsgründung - Bundesweite Ausstellung macht Halt in Kaufbeuren
Am Donnerstag, den 5. März 2020, um 19:30 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Stefan Bosse als lokaler Schirmherr, gemeinsam mit Kurator Dr. Oren Osterer, im ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering - Gefährlicher Triebschnee ab 2.200 Metern
Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber ...
Höchstadt Alligators gegen ERC Sonthofen - Dezimierter Kader der Bulls sichert sich 3:2-Erfolg
Ohne die verletzten Philipp Sander, Ondrej Havlicek und Tim Marek sowie den krankheitsbedingten Ausfall von Vladimir Kames, fuhr der ERC Sonthofen mit gerade mal ...
Joker zwingen Steelers in die Knie - ESVK dreht Partie und holt sich drei wichtige Punkte
Am Sonntagabend hieß es Showdown im Kampf um die Pre-Playoffplätze, gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Bietigheim. 2.434 Zuschauer in der erdgas ...
ESVK geht in der Lausitz vor mit 6:1 unter - Teils angeschlagene Spieler in der Mannschaft
Der ESVK konnte zum heutigen Auswärtsspiel in Weißwasser wieder auf einige Stammkräfte zurückgreifen. Die zuletzt erkrankten Max Schmidle, Jere ...
DEB-Maskottchen Urmel kommt nach Lindau - Kids on Ice Day am 1. März
Die EV Lindau Islanders laden am 01. März zum zweiten Mal in dieser Saison zum Kids on Ice Day ein. Nach dem erfolgreichen Zulauf bei den Kids on Ice Days der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jamie-Lee Kriewitz
Ghost
 
Stefanie Heinzmann
Shadows
 
Meat Loaf
Couldn´t Have Said It Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum