Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Oberstdorf - Brand einer Hütte
Nach ersten Informationen der Polizei soll am Freibergsee bei Oberstdorf eine Hütte in Brand stehen. Personen sollen nach Erstinformationen keine in Gefahr sein. (Stand: 08:00 Uhr)
 
Die konkreten Konversionsplanungen in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 26. März 2014

Die konkreten Konversionsplanungen

Umnutzung der Bundeswehrflächen in Sonthofen

Die Bundeswehrreform in ganz Deutschland ist in vollem Gange. Soldaten werden versetzt, Kasernen geschlossen, Personal gekürzt. Auch das Allgäu ist von dieser Reform bekanntlich mit den Standorten Kaufbeuren Kempten, Füssen und Sonthofen schwer betroffen. Eine der Hauptaufgaben der Städte und Kommunen ist es, die Konversion zu planen, also wie die freiwerdenden Flächen am besten genutzt werden können – in Sonthofen sind diese Planungen schon sehr weit.

Vergangenen Freitag haben 120 Soldaten die Sonthofer Kasernen verlassen. Die insgesamt 600 Soldaten der Sportkompanie, der ABC-Schule sowie die neuinstallierte Brandschutzeinheit bleiben in Sonthofen bestehen und werden, wenn der Umbau abgeschlossen ist, in die Generaloberst-Beck-Kaserne umziehen. Dabei werden Flächen von 33 Hektar frei, die in drei Partiellen aufgeteilt sind:

Zum Einen die  Grünten- und Jägerkaserne und zum Anderen die Standortverwaltung. Wie Stadtbaumeister Lutz-Holger Behre erklärt, sind die zentralen Aufgaben am Anfang die Überarbeitung der  Infrastruktur, Ver- und Entsorgung sowie die Fragel, inwieweit die vorhanden Gebäude für die zivile Nutzung geeignet sind. Es entstehen neue Grünflächen, besonders wichtig ist hier der Zugang zur Ostrach, der in großen Teilen nicht vorhanden war. Auch die Vernetzung der Stadt wird in Angriff genommen. Die Stadt Sonthofen wurde involviert, so spricht man von einem integrierten Entwicklungskonzept.

Für die Jägerkaserne sind Grünflächen und Gewerbeflächen geplant, es könnte auch das Hörsaalgebäude in eine Bildungseinrichtung umfunktioniert werden. Auch sind Mischflächen in Planung, das heißt, dass beispielsweise eine Markthalle oder eine Rettungswache errichtet werden können.  Bei der Grüntenkaserne werden hauptsächlich Grünflächen angelegt, aber auch Flächen für Wohngebiete werden frei. Die ehemalige Standortverwaltung wird sich wahrscheinlich in Wohngebiete sowie Grünflächen umwandeln. Wie lang der ganze Prozess dauern wird, kann man nicht sagen, Jedoch sprechen die Prognosen für einen Zeitraum von circa 10 bis 15 Jahren.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
konversion bundeswehrflächen umnutzung planung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zugausfälle im Allgäu wegen zahlreicher Krankmeldungen - Eingeschränkter ALEX-Verkehr am kommenden Wochenende
Aufgrund kurzfristiger Krankmeldungen beim Fahrpersonal des alex Süd wird es insbesondere am Samstag und Sonntag zu betrieblichen Einschränkungen kommen. Nach ...
Ausbau der St2027 bei Forsthofen (Unterallgäu) - Planfeststellungsverfahren eingeleitet
Die Regierung von Schwaben führt auf Antrag des Staatlichen Bauamts Kempten ein Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Staatsstraße 2027 ...
ECDC Memmingen verlängert mit Trainer Waßmiller - 49-Jähriger bleibt bis Ende der Saison 2021/2022
Es war die große Nachricht vor Beginn des Spiels. Sergej Waßmiller verlängert sein Engagement beim ECDC. Der 49-Jährige Erfolgstrainer einigte sich ...
Stadt Memmingen tendiert zu Klinikneubau - Weitere Entscheidung soll in der ersten Jahreshälfte fallen
Der Grundtenor im Plenum des Stadtrats war deutlich: Ein Neubau des Klinikums Memmingen würde erhebliche Vorteile gegenüber einer langjährigen ...
Große Resonanz bei erster Memminger Themenwerkstatt - Angeregte Diskussion über neues Bahnhofsareal
Einen kompletten Neuanfang in der Planung, erwartete sich Oberbürgermeister Manfred Schilder von der ersten Themenwerkstatt zum Neuen Bahnhofsareal in der ...
Sturm Sabine erreicht das Allgäu - Alle Meldungen hier im LIVE-Ticker
17:58 Uhr | Auch am Dienstag kein Zugverkehr in Teilen des Allgäus Am Dienstag wird es auf den Bahnstrecken Oberstdorf-Immenstadt, Lindau-Kempten, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Bad Liar
 
Anne-Marie
Perfect To Me
 
Como
Hallelujah
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum