Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
(v. l. n. r.) Guth, Voit, Lucas und Messing bleiben beim ERC Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 23. März 2017

Allgäuer freuen sich auf Playoff-Viertelfinale

Es war die Sensation schlechthin: Der ERC Sonthofen 1999 e.V. bezwingt im Achtelfinale der Eishockey-Oberliga-Playoffs den Favoriten aus Regensburg und zieht ins Viertelfinale ein. Die Jungs bekamen eine verdiente Pause und waren diese Wochen drei Mal auf dem Eis. Gute Nachrichten gibt es auch von der Kaderfront: 85 Prozent der bestehenden Mannschaft sollen für nächste Saison gehalten werden. Heute Nachmittag wurde bekannt, dass Martin Guth, Wayne Lucas, Phillip Messing und Fabian Voit auch in Zukunft für den ERC aufs Eis gehen werden.

Lange überlegen mussten die jungen Spieler nicht, die Entwicklung ab Dezember und wie der Verein hinter ihnen steht, hat sie vom Weitermachen überzeugt. "Heiko musste da nicht mehr viel sagen", war zu hören. Und das obwohl für viele im Kader deutlich bessere Angebote, auch aus höheren Ligen, auf dem Tisch lagen. Er müsse sich da wundern, wenn manche Vereine Summen aufrufen, die selbst Freunde von ihm aus der zweiten Liga nicht bekommen, so der sportliche Leiter und Trainer des ERC Sonthofen, Heiko Vogler. Auch neue Spieler sollen an die Hindelanger Straße kommen: "Hier kann ich aber noch keine Namen nennen, da diese teils jetzt noch mit ihren Vereinen in Playoffs aktiv sind", so Vogler weiter. Demnach sind auch Spieler aus der DEL2 im Visier der Bulls.

Vogler: "Spieler, denen es ums Geld verdienen geht, sind hier fehl am Platz, die können wir uns nicht leisten. Hier zählt der Charakter". Die jungen Spieler unterdessen schätzen, dass sie beim ERC Sonthofen Eiszeit nicht nur zugesagt, sondern auch tatsächlich bekommen und geben dieses Vertrauen dann gern auf dem Eis zurück. Auch die Nachbarvereine aus Lindau und Memmingen hätten bereits ihre Fühler ausgestreckt. Chris Stanley sei ganz erstaunt gewesen, dass man ihn mit Krefeld in Verbindung gebracht habe. "Da ist nichts dran", ließ Vogler wissen. wie kann man leicht abnehmen

An einer Weiterverpflichtung von Patrick Glatzel wird gearbeitet. Er spielt derzeit eine Hammersaison. Der ERC will das Ergebnis der Verhandlungen rechtzeitig bekanntgeben.

Backup-Probleme auf der Torhüterposition
Probleme gab es eher an anderer Stelle: Ein Backup-Torhüter fehlte, da Jennifer Harss mit der Damen-Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft reisen soll. Dass sie freigegeben wurde, hängt nur damit zusammen, dass der DEB ein Zugeständnis gemacht hat, da Sonthofen keinen Mann hinter Patrick Glatzel mehr zur Verfügung hatte. Doch jetzt soll Patrick Golombeck von den Bietigheim Steelers für die Bulls zum Einsatz kommen können - Voraussetzung der Zweitligist braucht ihn nicht selbst in den kommenden Wochen. Ein großes Dankeschön richtete Vogler an den Trainer der Augsburger Panther in der DEL, dass er Sezemsky nicht aufgestellt hat. Sonst hätte er beim ERC kein Spiel mehr machen können.

Das nächste Ziel lautet Halbfinale!
In den kommenden Partien kann der ERC Sonthofen befreit aufspielen. Im Gegensatz zu den anderen Vertretern haben die Oberallgäuer keinen Druck, sie können nicht in die DEL2 aufsteigen, während viele andere ihre Aufstiegspläne bereits öffentlich bekannt gegeben haben.

Die Pause hat den Sonthofern gut getan. Spieler konnten sich von ihren Verletzungen erholen und mal durchschnaufen. Die jungen Kräfte zeigten sich selbstbewusst, sie hätten die Pause natürlich nicht nötig gehabt. "Man stehe voll im Saft", so der Tenor. Fabio Carciola aber beispielsweise hatte zu knabbern. Er litt an einer Aduktorenzerrung.

Am Montag geht der Trainingsbetrieb so richtig los, dann steht auch fest, ob der ERC im Viertelfinale auf Duisburg oder Herne trifft. Dies könnte sich am Freitag oder erst am Sonntag entscheiden, je nachdem ob Hannover gewinnt.

Spieltage in der Übersicht:
Freitag, 31. März, auswärts
Sonntag, 2. April, Heimspiel
Dienstag, 4. April, auswärts
Freitag, 7. April, Heimspiel
Sonntag, 9. April, auswärts

Außerordentliche Jahreshauptversammlung am Dienstag, 28. März um 19 Uhr
Laut erc-sonthofen.de geht es um die Themen "Finanzen (vorläufig)" und "Ausgliederung der 1. Mannschaft in eine Spielbetriebs-GmbH".


Tags:
ercsonthofen allgäu eishockey oberliga


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jan Delay & Marteria
EULE
 
Imagine Dragons
Follow You
 
Ava Max
My Head & My Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum