Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
3:1 hieß es am Ende für die Mannschaft aus Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 15. November 2021

AllgäuStrom Volleys Sonthofen gewinnen gegen den TSV Eibelstadt

Die Sonthofer Volleyballerinnen konnten am Samstag Abend bereits den vierten Sieg in Folge einfahren. In einem spannungsgeladenen Match gegen den TSV Eibelstadt konnten die AllgäuStrom Volleys nach einem holprigen Start noch mit 3:1 (21:25 / 25:23 / 25:20 / 25:19) gewinnen. Punktgleich mit dem nächsten Gegner Unterhaching belegen sie nun Platz Zwei in der Dritten Liga Ost.

Sonthofen musste weiterhin auf die verletzten Vanessa Müller, Nora Harner und Alena Pauker verzichten und in der Vorbereitung zum Spiel plagten einige Akteure noch die üblichen herbstlichen Erkältungen. Daher reaktivierten die Volleys zwei weitere Ex-Spielerinnen: Nadja Roth und Alex Kettenbach, beide mit Zweitliga-Erfahrung. Dennoch hatten die Gastgeber zunächst einige Anlaufschwierigkeiten. Zwar agierte die junge Zuspielerin Patricia Wendl im ersten Satz sehr gut und überlegt, doch beim ganzen Team wollte einfach nichts so richtig gelingen und so musste man über 5:12 und 9:17 letztendlich mit 21:25 geschlagen geben.

Und auch im zweiten Satz konnten man anfangs gegen den starken Block der Franken nicht punkten. Mit 2:8 geriet man trotz der mittlerweile eingewechselten Veronika Kettenbach und Nadja Roth in Rückstand. Und auch die Einwechslung der Rückkehrerin Alex Kettenbach brachte zunächst keinen zählbaren Erfolg. Doch beim Stand von 8:15 schien sich der Knoten endlich zu lösen. Unter dem JUbel der zahlreichen Fans konnten die Volleys mit sechs Punkten in Folge den Anschluss wiederherstellen. Insbesondere Kapitänin Katharina Schöll sorgte für eine förmliche Leistungsexplosion. Mit vier Punkten in Folge sorgte sie dann auch fast im Alleingang für den umjubelten Satzausgleich 1:1 (25:23). Sie wurde zurecht am Ende von den Trainern auch zur besten Spielerin auserkoren.

Und nun zeigten die AllgäuStrom Volleys ihre im ersten Satz vermisste Klasse. Auch wenn Eibelstadt mit einer guten Teamleistung lange mithalten konnte, legten ab Mitte des Satzes vor allem die Routiniers Nadja Roth und Alex Kettenbach so richtig los. Und auch Caro Strobl zeigte ein ums ander mal ihre immer noch brillante Angriffstechnik. Sie war es auch die nach 7:7 und 21:17 dann den Schlusspunkt unter den dritten Satz setzte. (25:20)

Zwar hielten die Gäste aus Franken im vierten Satz lange dagegen, dennoch war den Sonthoferinnen der Siegeswillen deutlich anzumerken. Insbesondere Katharina Schöll zeigte hier eine nahezu perfekte Leistung und krönte diese mit dem verwandelten Matchball zum 25:19. Die rund 170 Zuschauer in der Allgäu Sporthalle bejubelten im Anschluss den vierten Sieg im fünften Spiel und sahen ein Team, dass sich auch in brenzligen Situationen wieder herankämpfen kann.

Die Sonthofer stehen nun auf dem zweiten Rang der Dritten Liga, punktgleich mit dem TSV Unterhaching, die noch ein Spiel weniger absolviert haben. Und genau zu diesem aktuellen Spitzenreiter reisen die Sonthofer zum nächsten Auswärtsmatch am Sonntag 21.11.. Das nächste Heimspiel findet am 11.12. gegen Dresden statt, vorher müssen die Allgäuerinnen aber noch bei der DJK Augsburg antreten (27.11.), die von Ex-Coach Nikolai Roppel trainiert werden. Es stehen also spannende Wochen für die Sonthofer Volleys bevor.

Spielplan der AllgäuStrom Volleys Sonthofen Dritten Liga Ost:

Sa. 20.11.2021 Auswärtsspiel in Unterhaching
Sa. 27.11.2021 Auswärtsspiel in Augsburg

Sa. 11.12.2021 Heimspiel gegen Dresden (19:30 Uhr)
So. 12.12.2021 Heimspiel gegen Erfurt (15:00 Uhr)
Sa. 18.12.2021 Heimspiel gegen Fürth (19:30 Uhr)

Sa. 09.01.2022 Auswärtsspiel in Ansbach
Sa. 15.01.2022 Heimspiel gegen München (19:30 Uhr)

Sa. 12.02.2022 Auswärtsspiel in Eibelstadt
Sa. 26.02.2022 Heimspiel gegen Unterhaching (19:30 Uhr)

Sa. 05.03.2022 Heimspiel gegen Augbsurg (19:30 Uhr)
Sa. 26.03.2022 Auswärtsspiel in Dresden


Tags:
volleyball sport sonthofen sieg


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pulsedriver and Tiscore
One to Make Her Happy
 
GAYLE
fmk (nicer) [with blackbear]
 
Guns n´ Roses
Knocking On Heavens Door
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum