Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Mittwoch, 3. Juli 2019

Sicherheitsmitarbeiter in Immenstadt verletzt

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Mitarbeiter der Sicherheitswacht Immenstadt stellten am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, am Rauhenzeller Baggersee ein junges Pärchen fest, die dort vermutlich Marihuana konsumierten. Als zur Kontrolle die Polizei hinzugezogen werden sollte, wollten die beiden Personen flüchten. Nachdem der Sicherheitswachtmitarbeiter versuchte, das Mädchen am Fluchtversuch zu hindern, nahm ihn die männliche Begleitung in den Schwitzkasten. Beide Beteiligten stürzten daraufhin zu Boden. Die Unbekannten flüchteten zusammen in Richtung Auwaldsee. Der Sicherheitswachtmitarbeiter wurde leicht verletzt.

Der junge Mann ist ca. 16 Jahre alt, trug ein hellgraues, bedrucktes T-Shirt, eine hellgraue Sweathose und eine weiße Cap.

Die weibliche Begleitung wird ebenfalls auf ca. 16 Jahre alt geschätzt und trug ein weinrotes T-Shirt und eine dunkle Hose. Zeugen, die den Vorfall gesehen haben, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Immenstadt melden (08323/96100).
(PI Immenstadt)


Tags:
flucht sicherheit zeugen drogen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
Randalierer verwüstet Kaufbeurer Innenstadt - Täter wirft mit Stühlen und Fahrrädern um sich
Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße ...
Versuchter Anrufbetrug in Memmingerberg - Falscher Microsoft-Mitarbeiter versucht mehrere Tausend Euro zu erbeuten
Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief am Freitag bei einem Bürger von Memmingerberg an und verlangte sämtliche Online-Banking-Daten. Nach einiger Zeit ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Körperverletzung durch Gruppe Jugendlicher in Lindau - 18-Jähriger erhält mehere Schläge ins gesicht
In der Nacht auf Samstag, 19.10.2019, gg. 01.20 Uhr, wurde der Polizei in Lindau eine Körperverletzung mitgeteilt. Ein 18-jähriger Lindauer war mit einer ...
Rotarische "Starthilfe" für Oberstdorfer Mittelschüler - Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal hilft Berufsstartern
Macht meine Bewerbungsmappe einen guten Eindruck? Kann ich beim Vorstellungsgespräch überzeugen? Mittlerweile zum zwölften Mal standen die Antworten auf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
Gamper & Dadoni
Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum