Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
MAHA Maschinenbau Haldenwang auf der Automechanika während des Standaubaufs
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Haldenwang
Freitag, 19. September 2014

MAHA Maschinenbau Haldenwang auf der Automechanika

Zweifacher Erfolg bei Innovation Award

Der Allgäuer Werkstattausrüster MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH Co. KG stellt auf der Automechanika 2014 einmal mehr seine Innovationskraft unter Beweis. Der Erfolg in gleich zwei Kategorien des Automechanika Innovation Award ist einmalig in der 45-jährigen Geschichte des Unternehmens. Neben den prämierten Produkten stellt MAHA auf der Automechanika 2014 viele weitere Innovationen vor, welche die Effizienz bei Prüfarbeiten und im Kfz-Service deutlich steigern.

Die erfolgreiche Bewerbung von MAHA beim Automechanika Innovation Award 2014 ist ein wichtiger Meilenstein in der 45-jährigen Geschichte des weltweit führenden Werkstattausrüsters. „Die Prämierung unserer Produkte ist der Beweis dafür, dass die Innovationskraft von MAHA in einem harten Wettbewerbsumfeld stetig gewachsen ist. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnungen. Sie stärken unsere weltweit führende Position und zeigen, dass wir bereit sind, mit Erfindergeist, Nähe zur Kfz-Branche und Mut zu unternehmerischem Risiko die Vorreiterrolle in der Branche zu übernehmen“, sagt Klaus Burger, Geschäftsführer Vertrieb, Service und Entwicklung von MAHA.

Prüffahrt auf der Hebebühne
Der preisgekrönte Fahrprüfstand MFP 3000 von MAHA ist der erste Prüfstand, der eine Testfahrt und die Wirkprüfung von Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen auf einer Hebebühne ermöglicht.

Der MFP 3000 wird auf einer Scherenhebebühne montiert. Für die Prüffahrt wird das Fahrzeug mit Hilfe des Radfreihebers so weit angehoben, bis alle Räder frei stehen. Damit ist es ohne weiteren Zusatzaufwand sicher auf der Hebebühne fixiert. Danach legt ein hydraulisches System die Prüfrollen an die Räder an und die Prüffahrt mit einem Tempo von bis zu 80 km/h kann beginnen.

Während der Prüffahrt kann das Lenkrad eingeschlagen werden, um Kurvenfahrten zu simulieren. Der Prüfablauf ist vollständig automatisiert. Die an den Rädern wirkenden Antriebs- bzw. Bremsmomente werden von der Steuerelektronik erfasst und auf einem Monitor angezeigt.

FFI Tablet-Lösung RCI
Die FFI Tablet-Lösung RCI - Responsive Communication Interface basiert auf der innovativen Web-Portallösung KIC-Online Suite unseres Kooperationspartners der Gudat Consulting. Sie ermöglicht einen vollständig digitalisierten Annahmeprozess, indem sie alle benötigten Informationen von der Onlinebuchung bis zur Dialoganahme bereitstellt. Das hat die Jury des Automechanika Innovation Award 2014 dazu bewogen, die MAHA-Lösung für die fünf besten Produkten in der Kategorie IT & Management zu nominieren.

Auf der Automechanika 2014 wird MAHA gemeinsam mit Gudat Consulting gleich zwei neue Schnittstellen für die FFI Tablet-Lösung RCI präsentieren. Eine davon ist eine Schnittstelle zur Reparaturkostenkalkulation SilverDAT calculatePRO der Deutschen Automobil Treuhand GmbH. Sie ermöglicht Serviceberatern eine schnelle und professionelle Preisauskunft während des Annahmegesprächs direkt am Fahrzeug. Die Kostenkalkulation erfolgt auf Basis von Original Ersatzteilpreisen und nach den Arbeitsrichtwerten der Hersteller oder Importeure.

Eine weitere neue Schnittstelle ist diejenige zu den Reifen- und Felgeninformationen des führenden Datenlieferanten BMF Media Information Technology GmbH. Serviceberater können nun während des Annahmegespräches auf Knopfdruck alle relevanten Reifen- und Felgendaten abrufen und den Kunden direkt am Fahrzeug umfassend über eine Neu- oder Umbereifung beraten. Diese Schnittstelle stellt eine hervorragende Ergänzung zum innovativen Reifenprofiltiefenmessgerät MTD 2000 dar.

Neuer Tachoprüfstand
Zu den weiteren Innovationen, die MAHA auf der Automechanika 2014 präsentieren wird, zählt unter anderem der völlig neu entwickelte Tachometerprüfstand TPS 1. Im Vergleich zu den Funktionsprüfständen, die bisher die Funktion der Tachometerprüfung übernahmen, hat der TPS 1 deutlich geringere Abmessungen. Sein Fundament und die Grundrollen sind identisch mit denjenigen der Bremsprüfstände von MAHA.

Ein wichtiges Ausstattungsmerkmal des TPS 1 ist die pneumatisch betätigte Hebeschwelle mit mechanischer Rollenbremse. Sie erleichtert das Ausfahren aus dem Prüfstand. Dank dieser Vorrichtung konnte auf eine Rücklaufsperre an den Rollen verzichtet werden. Das hat den Vorteil, dass der TPS 1 in beiden Drehrichtungen messen kann, unabhängig davon, von welcher Seite aus er befahren wird.

Optional kann der MAHA Tachometerprüfstand TPS 1 auch mit einem Eigenantrieb mit 10 kW Leistung ausgestattet werden. Eine weitere Option ist eine Taxameter-Messrolle. In Planung ist des Weiteren eine Allradversion des TPS 1 mit verschiebbaren Rollensätzen und einem präzise geregelten Gleichlauf der Rollenpaare.

Überblick über weitere MAHA Innovationen
Fachleute werden sich bei MAHA in Halle 8.0, Stand A02, C04, A06, B06 und C06 über eine ganze Reihe weiterer neuer Produkte und Dienstleistungen live informieren können. Hier ein Überblick:

GWA Die Global Workshop Alliance (GWA) ist ein Zusammenschluss mehrerer Werkstattausrüster. Sie hat das Ziel, weltweit Bauherren bei der Planung, Realisierung und Einrichtung von Werkstattbauten und beim Service für das Werkstattequipment zu unterstützen. Im Fokus steht dabei die Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit des Gesamtprojektes.

MTD 2000 MAHA präsentiert die zweite Generation des berührungslosen Reifenprofiltiefenmessgerätes MTD 2000. Die Messkassetten sind kleiner, leichter und unempfindlich gegenüber Spritzwasser und Straßenschmutz. Zudem werden neue Applikationsvarianten vorgestellt.

CARLIFT CM 4.0 Diese Viersäulen-Hebebühne mit Fahrflächen ist ein wahrer Sprinter unter den Hebebühnen. Dank innovativem Antriebskonzept mit jeweils einem Hubzylinder pro Säule  sind extrem kurze Hub- und Senkzeiten möglich.

MAPOWER II Die MAPOWER II ist eine besonders robuste, langlebige und wartungsfreundliche  elektromechanische Zweisäulen-Hebebühne.

SafetyPad II Hierbei handelt es sich um eine elektronische Lastüberwachung für Tragarmbühnen. Das System erkennt zuverlässig eine gefährliche Unterlast und minimiert das Restrisiko durch Anwendungsfehler.

MLT 1000 / MLT 3000 Mit dem Scheinwerfereinstellgerät MLT 1000 setzt MAHA neue Maßstäbe im Einstiegssegment. Das analoge Gerät glänzt mit solider Mechanik, komfortabler Bedienung und hoher Präzision. Beim digitalen Scheinwerfereinstellgerät MLT 3000 erfasst eine Hochleistungskamera den Lichtkegel des Scheinwerfers. Ein Mikroprozessor wertet die Daten aus und zeigt die Lage der Hell-Dunkel-Grenze in Echtzeit auf dem Gerätemonitor an.

VIMAS Das Vehicle Inspection Management System ist ein onlinegestütztes Datenmanagementsystem, das alle bei einer Fahrzeugprüfung gesammelten Daten zentral auf einem Server speichert. Es ermöglicht unterschiedlichste Auswertungen in Echtzeit und stellt den Prüfingenieuren aktuelle Sollwerte und Fahrzeuginformationen für den Prüfablauf zur Verfügung.

VS SQUARE II 10.0 Diese Vierstempel-Hebebühne bietet im Vergleich zur Arbeitsgrube zahlreiche Vorteile und ermöglicht effizientes und ergonomisches Arbeiten in der Nfz-Werkstatt. Dank Vierkant-Stempel ist sie sehr stabil und unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen.

MET 6.3 Der innovative Kombi-Abgastester ist mit einer neuen Opazimeter-Messzelle ausgestattet. Sie ist klein, robust, verschmutzungsunanfällig und misst die Partikel im Abgas mit einer Auflösung von 0,01 m-1.

ZS SQUARE II MAHA präsentiert für die erfolgreiche Zweistempel-Unterflurbühne ZS SQUARE II Detailverbesserungen bei den Flachträgerauszügen und den Schwenkarmträgern.

ZS SOTES Dies ist eine Teleskop Unterflur-Hebebühne mit Frequenzumrichter-Technik. Sie bietet variable Hebe- und Senkgeschwindigkeiten und große Freiheiten bei der Positionierung der Hubstempel.

MSR 500/2 Der Scheitelrollen-Leistungs- und Funktionsprüfstand MSR 500/2 ermöglicht das Prüfen aller aktuellen und künftigen Antriebskonzepte und bietet eines der genauesten Messsysteme am Markt.

MVP 7000 Die Fahrzeugkonturerkennung erstellt vollautomatisch ein Breiten- Höhen- und Längenprofil von Nutzfahrzeugen. Sie erleichtert technischen Prüfdiensten das Ermitteln der Fahrzeugabmessungen und trägt zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei. (pm)


Tags:
maha automechanika wirtschaft frankfurt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach dem Ostallgäu: Wasserstoff auch ins Oberallgäu - Oberallgäu wird 1 von 5 Modellregionen für Wasserstoff in Deutschland
„Dank eines sehr guten Gesamtkonzeptes haben wir uns als eine von fünf Modellregionen in Deutschland unter einer Vielzahl von Bewerbungen durchgesetzt“, ...
30% Gewinneinbußen in der Milchviehhaltung - Wirtschaftliche Schieflage nimmt dramatisch zu
Konstant niedrige Milcherzeugerpreise verbunden mit höheren Kosten für die Betriebsmittel haben zu einem Rückgang der Gewinne auf den Milchviehbetrieben ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
Kreis und Heime finanziell gut aufgestellt - Jahresrechnung Thema im Kreistag Unterallgäu
Der Landkreis Unterallgäu und seine Seniorenwohnheime stehen finanziell auf sicheren Beinen. Das wurde jetzt in der Sitzung des Kreistags deutlich. Gut entwickelt ...
Green Deal: Ulrike Müller fordert Forststrategie - Europaabgeordnete definiert in diesem Zusammenhang drei Prioritäten
Ulrike Müller pocht auf technologie-offene Mobilitätslösungen und kollektive Verantwortung für Nachhaltigkeit von Lebensmitteln   Die ...
GrüntenBergWelt entscheidet sich gegen Walderlebnisbahn - Unternehmerfamilie Hagenauer wird das Projekt überarbeiten
Die Oberallgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer wird ihr Projekt GrüntenBergWelt überarbeiten und die geplante Walderlebnisbahn nicht realisieren. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
 
4 Non Blondes
What´s Up
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum