Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier der Bericht über den Allgäuer Bundesminister Dr. Gerd Müller (CSU) und ein Foto des Fußballers
(Bildquelle: 11Freunde / Screenshot Facebook)
 
Oberallgäu - Durach
Mittwoch, 18. Dezember 2013

Peinlicher Fehler rund um Allgäuer Bundesminister

Gerd Müller mit Fußball- Legende verwechselt

Die türkische Tageszeitung Hürriyet hat den Allgäuer Bundesminister Gerd Müller mit der deutschen Fußballlegende gleichen Namens verwechselt. Peinlich: Ausgerechnet in der Deutschlandausgabe ist der Fehler heute abgedruckt.

Der inzwischen im oberallgäuer Durach wohnende Dr. Gerd Müller (CSU) wird in der Ausgabe als ehemaliger Fußballstar und Torschützenkönig gefeiert. Andere witzeln im Internet, dass der "Bomber der Nation" wohl eher Verteidigungsminister hätte werden müssen, statt Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Passiert sein, soll der Fehler in Istanbul. Zwar hatte man die Panne bemerkt, doch während des Zeitungsdrucks nicht mehr für alle Teile noch korrigieren können. So erschien die falsche Betitelung vor allem rund um Frankfurt am Main. In der Berlin- Ausgabe war der Fehler nach Angaben der Hürriyet nicht enthalten.

Eine Erklärung, wie es zu der Verwechslung gekommen ist, hat die türkische Zeitung nicht. Vermutet wird ein Journalist, der beim Googeln wohl einem fatalen Irrtum aufgesessen ist. Schließlich heißen beide "Gerd Müller" und beide wohnen in Bayern - Allerdings ist der Minister deutlich jünger als der Fußballspieler.


Tags:
csu mueller verwechslung hürriyet



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
CSU-Fraktion will Behandlungskosten bezuschussen - Paare mit Kinderwunsch sollen Unterstützung erhalten
Nach dem Willen der CSU sollen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch in Bayern finanzielle Unterstützung für Kinderwunschbehandlungen bekommen. Dazu ...
Ostallgäu wird Modellregion für Wasserstoff - Stephan Stracke teilt Förderbekanntgabe mit
Das Ostallgäu wird zusammen mit der Stadt Kaufbeuren und dem Fuchstal Modellregion für Wasserstoff. Dies teilte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan ...
Zwei Niederlagen für den FC Memmingen - Keine Punkte für die Memminger Fußballer am Wochenende
Für beide Mannschaften des FC Memmingen gab es am Wochenende zu Hause nichts zu holen. Während die erste Mannschaft gegen den Tabellenführer aus ...
Dachbegrünung im Ferienausschuss Kaufbeuren abgelehnt - CSU und Freie Wähler stimmen gegen Umweltmaßnahme
In jeder städtischen Baumaßnahme habe man die Möglichkeit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, so Fraktionsvorsitzender der Grünen im ...
23 Nationen im St. Magnus in Marktoberdorf - Stephan Stracke zu Besuch im "Haus der kleinen Forscher"
Um mit Vorschulkindern im Rahmen des Projekts „Haus der kleinen Forscher“ zu experimentieren, hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Blondie
Maria
 
Avicii feat. Sandro Cavazza
Without You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum