Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zerbrochene Zugscheibe
(Bildquelle: Bundespolizei | AllgäuHIT)
 
Memmingen
Montag, 27. März 2017

Grundlos 2.500 Euro Sachschaden in Zug verursacht

Bundespolizei ermittelt gegen 17-Jährigen

Ein angetrunkener Jugendlicher hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag (25./26. März) in der Regionalbahn zwischen Altenstadt und Memmingen einen Sachschaden in vierstelliger Höhe verursacht. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen mehrerer Straftaten aufgenommen.

Zunächst hatte der 17-jährige Schwabe grundlos die Notbremse gezogen. Danach schlug er mit dem Nothammer auf ein Zugfenster ein. Außerdem übergab er sich mehrfach auf die Sitzplätze des Regionalzuges. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Memmingen nahmen den Sachverhalt auf und informierten die zuständige Bundespolizei. Diese ermittelt wegen Sachbeschädigung und Missbrauchs von Nothilfeeinrichtungen. Die Bundespolizisten brachten den alkoholisierten Jugendlichen in den frühen Morgenstunden zu seinen offenbar wenig erfreuten Erziehungsberechtigten zurück.


Tags:
polizei betrunkener sachschaden memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahme aufgrund eines Haftbefehls in Wasserburg - 63-Jähriger von Polizei angehalten
Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr musste sich in der Nonnenhorner Straße in Tettnang ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw einer Polizeikontrolle unterziehen. ...
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
Füssen: Betrügerische Anrufer wegen Teppichkäufen - Nach zweiter hoher Geldforderung wurde das Paar misstrauisch
Ein Ehepaar aus dem südlichen Ostallgäu hatte im Urlaub im Frühling 2019 mehrere Teppiche im Gesamtwert von 35.000 Euro gekauft. Das Paar erhielt im ...
Mann unter Drogen und Alkohol in Oberstaufen angehalten - 46-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am Donnerstag gegen 11.05 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ECDC Memmingen will Siegesserie weiter fortsetzen - Indians treffen auf Lindau und Konkurrent Rosenheim
Heute Abend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Immer noch fühlen
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum