Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Bundestrainer Löw hört nach der EM im Sommer auf
München (dpa) - Joachim Löw wird seine Tätigkeit als Bundestrainer nach der Europameisterschaft in diesem Sommer beenden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit.
 
Bei der GP2-Premiere in Singapur ist Daniel Abt mit von der Partie: Der Allgäuer will Vollgas geben
(Bildquelle: Speedpool GmbH)
 
Kempten
Freitag, 13. September 2013

Motorsport: GP2 in Singapur

Europa hinter sich, Südostasien vor der Brust: Für Daniel Abt geht die Weltreise mit der GP2-Serie weiter. Am nächsten Wochenende (20.–22. September) tritt der ART-Pilot beim vorletzten Saisonlauf in Singapur an. Dort hofft er, endlich das Rennpech loszuwerden und sein Punktekonto weiter aufzustocken.

Besagtes Rennpech klebte ihm nämlich vor allem in den Europa-Rennen an den Reifen. Wie zuletzt in Monza, als ihm ein falsch montierter Pneu zum Verhängnis wurde. Deshalb fällt Abts Europa-Bilanz ernüchternd aus, wobei die Formkurve nach eindrucksvollen Aufholjagden zuletzt nach oben zeigte. Einzig die Belohnung in Form einer Top-Ten-Platzierung blieb bislang aus. „Rückblickend waren die Europa-Rennen eine schwierige Zeit. Aber zuletzt in Monza haben wir gesehen, dass die Pace da ist, um unter die besten zehn zu fahren.“

Deshalb will Abt nun in Singapur in die Top Ten. Allerdings ist der 5,073 Kilometer lange Kurs in dem asiatischen Stadtstaat auf Abts persönlicher Motorsport-Landkarte ein weißer Fleck. Abt: „Singapur ist eine Strecke, die ich noch nicht kenne. Das macht es nicht einfacher, aber ich freue mich dennoch darauf. Wenn wir mit dem Set-up richtig liegen, können wir unser Potenzial endlich voll ausschöpfen – dann ist eine Landung in den Punkten möglich.“

Vorbereiten wird sich der GP3-Vizemeister von 2012 vor allem mit Simulatorarbeit bei seinem Team in Paris. „Man wird zwar durch die Simulatoren kein besserer Rennfahrer, aber wenn ich an den Marina Bay Street Circuit komme, kenne ich zumindest schon den Streckenverlauf und die Ideallinie sehr gut. Das bringt enorm viel.“

Die Rennen auf dem Straßenkurs werden am Samstag um 9.55 Uhr und am Sonntag um 10.05 Uhr (beides MEZ) von Pay-TV-Sender Sky live übertragen.


Tags:
motorsport gp2 daniel abt singapur allgäu potential vollgas punkte rennpech


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
ZIAN
Show You
 
Jason Derulo & Nuka
Love Not War (The Tampa Beat)
 
Zara Larsson
Don´t Worry Bout Me (Rudimental Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum