Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Montag, 15. Juli 2019

Kemptener Grüne fordern mehr Prävention zum Tierschutz

Forderung nach einem regionalen Arbeitskreises

„Der Tierskandal im Unterallgäu wirft viele Fragen auf, denn auch wenn das Verhalten des Landwirtes sicher im Fokus steht, ist dies vermutlich nur die Spitze des Eisberges“, so Nadja Braun, Kreissprecherin der Kemptener Grünen. „Wir werden uns zukünftig intensiv mit den Themen des Tierwohls und des Tierschutzes auseinandersetzen und dazu einen eigenen Arbeitskreis installieren und laden alle Interessierten ein, sich daran zu beteiligen“, ergänzt Evelyn Lunenberg, ebenfalls Kreissprecherin der Kemptener Grünen.

Erna-Kathrein Groll, Kemptener Stadträtin macht deutlich, dass sich die Grünen für den Erhalt und die Stärkung der kleinbäuerlichen Strukturen im Allgäu einsetzen. „Denn gerade diese Form der Landwirtschaft ist prägend für das Allgäu. Ökologische Landwirtschaft und hohe Qualitätsstandards in Bezug auf Tierwohl und Naturschutz brauchen eine bessere Unterstützung. Die Veterinärämter müssen personell und finanziell deutlich besser ausgestattet werden, um Kontrollen zu gewährleisten. Der Unterallgäuer Fall ist in seinen Dimensionen im Allgäu eher selten, dennoch muss die Prävention verstärkt werden, um Fälle wie im Unterallgäu gar nicht erst aufkommen zu lassen.“

Interessierte am Arbeitskreis wenden sich bitte an: info_kontakt@gruene-kempten.de


Tags:
Grüne Prävention Tierschutz Arbeitskreis



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
58-Jährige kommt mit Auto von Fahrbahn ab - Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro
Am Sonntagabend um 19.30 Uhr wurde der Polizei Lindenberg ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 1318 zwischen Grünenbach und Harbatshofen mitgeteilt. Eine ...
Julius - Tierschutzverein Kempten (Sendung: 30.09.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Ich war ein Fundtier und heiße Julius. Ich bin ein Langhaar-Mix-Kater, männlich und kastriert, dazu schätzt man, dass ich sieben Jahre ...
Pina - Tierschutzverein Kempten (Sendung: 30.09.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Mein Name ist Pina, eine siebenjährige Schäferhund-Mix-Hündin. Zudem bin ich kastriert. Ich wurde im Tierschutzverein in Kempten ...
Hanna - Tierschutzverein Kempten (Sendung: 30.09.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Mein Name ist Hanna, ich bin eine kastrierte, weibliche Europäische Kurzhaarkatze mit weißem Fell. Ich werde auf etwa 4 Jahre geschätzt, ...
Das "Tölzer Land" schließt sich der KÖNIGSCARD an - Meldewesensystem aus dem Allgäu und Tirol wächst weiter
Das Tölzer Land wird Partner des elektronischen Meldewesen-Systems der Allgäu/Tirol Vitales Land EWIV und somit auch des im Portfolio befindlichen ...
BDM sucht das Gespräch mit Landrat Weirather - Tierschutz, die Blauzungenkrankheit und sauberes Trinkwasser waren ein Thema
Tierschutz, die Blauzungenkrankheit und die Nitratbelastung im Wasser - diese drei Themen brennen den Unterallgäuer Landwirten derzeit unter den Nägeln. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rudimental
Lay It All On Me
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
Avicii feat. Sandro Cavazza
Without You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum