Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das große Bauloch in Kempten ist mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Dienstag, 29. Oktober 2013

Großes Bauloch

Das große und inzwischen weit über Kempten hinaus bekannte Bauloch direkt gegenüber des beliebten Einkaufszentrums Forum Allgäu wird zwangsverwaltet. Das hat die Stadt Kempten heute mitgeteilt.

Die Stadt fühlt sich in diesem Schritt bestärkt, da der bestellte Zwangsverwalter Thomas Feß ebenfalls ein Sicherheitsproblem durch die Baugrube sieht. Diese seien auch durch drei Gutachten bestätigt worden. Eines davon sei sogar von der Eigentümerin, der Ritter & Kyburz GbR, selbst in Auftrag gegeben worden.

Mit dem Beschluss des Amtsgerichts Kempten geht die Verfügungsgewalt rund um das Grundstück jetzt weitgehend an den Zwangsverwalter über. Er sieht seine erste Aufgabe vor allem darin, die Baugrube zu sichern. Das entspricht dem Ziel aller Schritte, die bisher die Stadt Kempten unternommen habe, teilte die Stadt auf Anfrage von Radio AllgäuHIT mit.


Tags:
bauloch zwangsverwaltung sicherheit allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Krautschädl
Mocht jo nix
 
The Corrs
Old Town
 
King & Potter
Loose Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum