Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kaufbeuren - Neugablonz
Montag, 25. April 2016

Festnahme nach Raubüberfall auf Spielothek in Neugablonz

Kaufbeurer Kriminalpolizei ermittelt weiter

Der Kaufbeurer Polizei gelang nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielothek ein schneller Ermittlungserfolg: Ein Tatverdächtiger sitzt in Haft; die mutmaßlichen Tatwaffen, ein Teil der Beute und andere Beweismittel wurden sichergestellt.

Am vergangenen Samstag (23. April 2016) gegen 3.40 Uhr wurde eine Spielothek in Neugablonz von zwei maskierten Männern ausgeraubt. Einer der Beiden hatte sich in der Spielothek versteckt, während der andere vor dem Gebäude wartete. Es kam zu einem Gerangel zwischen den drei Personen, bei dem der Geschädigte leicht verletzt wurde. Unter Vorhalt einer Pistole und einer Machete wurde der Mann gezwungen, den Kasseninhalt der Spielothek heraus zu geben. Danach gelang den Tätern mit dem geraubten Bargeld unerkannt die Flucht. Die eingeleitete Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei begann noch in der Nacht mit ihren Ermittlungen.

Unabhängig von diesem Raubüberfall vollzogen Beamte der Inspektion am Nachmittag einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss in einer Neugablonzer Wohnung, da der Verdacht eines Rauschgiftverstoßes vorlag. Die Beamten trafen in dieser Wohnung vier Männer an, von denen einem unerkannt die Flucht gelang. Im Rahmen der Durchsuchung wurde nicht nur eine geringe Menge Marihuana gefunden, sondern in einem Versteck auch eine Schreckschusspistole, eine Machete und andere Beweismittel zum Raubüberfall der vorausgegangenen Nacht.

Die fortgeführten Ermittlungen der Kripo erhärteten den Tatverdacht gegen den 21-jährigen Wohnungsinhaber. Der polizeibekannte Tatverdächtige wurde gestern auf Anordnung der Kemptener Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Da dieser wegen dringenden Tatverdachts einen Untersuchungshaftbefehl erließ, sitzt der Kaufbeurer derzeit in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Inwieweit der noch unbekannte geflüchtete, sowie die beiden anderen Männer im Alter von 18 und 19 Jahren mit dem Raubüberfall in Verbindung gebracht werden können, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Kaufbeuren.


Tags:
raubüberfall spielothek allgäu kaufbeuren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Verletzte bei Unfall in Kaufbeuren - Unfallverursacher übersah vorfahrtsberechtigten Wagen
Am Sonntag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Verteilerkreisverkehr der B12 in Kaufbeuren. Der Unfallverursacher fuhr ...
Verwirrte Frau überfährt rote Ampel in Marktoberdorf - Frontaler Zusammenstoß mit weiterem Verkehrsteilnehmer
Am Samstag, 25.01.2020, fuhr eine 72-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw von der Meichelbeckstraße kommend in die Rauhkreuzung ein und fuhr frontal in ...
Verleihung der "Rote ASF-Rose" im Ostallgäu - Henrike von Platen die Preisträgerin für das Jahr 2020
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
Unbekannter Mann spricht Jungen in Obergünzburg an - Kind lief nach Ansprache von Herren direkt davon
Am 23.01.2019 teilte eine besorgte Mutter der Polizei Kaufbeuren telefonisch mit, dass ihr Sohn am selben Tag eine verdächtigte Beobachtung auf dem Heimweg von der ...
Doppelspieltag für ESV Kaufbeuren am Wochenende - Joker treffen auf Heilbronner Falken
Mit einem weiteren Doppelspieltag geht es für die DEL2 Clubs am kommenden Wochenende im Ligabetrieb weiter. Der ESV Kaufbeuren trifft dabei zwei Mal auf die ...
Masernfall in Kaufbeuren - Kinobesucher sollten Impfschutz überprüfen
Jeder, der am Samstag, 18. Januar, ab circa 22 Uhr im Kaufbeurer Corona Kinoplex war, sollte dringend seinen Masern-Impfschutz überprüfen. An diesem Abend war ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Loud Luxury feat. brando
Body
 
Mumford & Sons
I Will Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum