Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Altstadt von Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 25. März 2014

Amtsgericht Kaufbeuren sieht keine ausreichenden Beweise

Mit einem Freispruch endete das Verfahren gegen eine Briefzustellerin vor dem Amtsgericht in Kaufbeuren.

Die bis dato völlig unbescholtene Frau stand im Verdacht, das Briefgeheimnis gebrochen zu haben. Sie habe einer Nachbarin Indiskretionen zu Postsendungen ausgeplaudert. Darüber hatte sie einen Strafbefehl über 750 Euro bekommen, gegen den sie Einspruch erhoben hatte. Die Ermittlungen waren im Juli 2012 nach der Anzeige eines jungen Mannes ins Rollen gekommen. Vor Gericht betonte die Frau, dass sie nicht einmal mit ihrer Familie über ihre Arbeit gesprochen habe. Auch der Mann hatte die Anzeige mittlerweile zurückgezogen. Der Richterin sowie der Staatsanwaltschaft reichten die Anschuldigungen gegen die Frau nicht aus.


Tags:
Allgäu Kaufbeuren Amtsgericht Briefträger Briefgeheimnis


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo & Tina Turner
What´s Love Got to Do with It
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
 
Tim Kamrad
GROW
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum