Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Am 9. und 10. Februar ist es wieder soweit: Die Weltelite des Telemarks ist zu Gast in Oberjoch im Allgäu
(Bildquelle: Bad Hindelang Tourismus | Wolfgang Kleiner)
 
Allgäu
Dienstag, 22. Januar 2019

Deutsche Telemarker haben noch Luft nach oben

Wenige Wochen vor dem Weltcup im Allgäuer Oberjoch, müssen die DSV-Telemarker noch arbeiten, um an die alte Form anknüpfen zu können. Die eisige Kunstschneepiste im italienischen La Thuile ist eine enorme Umstellung für die deutschen Telemarker, da seit Wochen die Trainingspisten zu Hause im weichen Pulverschnee ersticken. So setzen sich beim Sprint die Nationen durch, die die letzten Wochen keinen Schneefall begrüßen konnten.

Bei den Damen siegt die Französin Argeline Tan Bouquet vor der Dauersiegerin Amelie Reymond, die ihr Comeback nach einer Babypause feiert. Die Weltcupgesamtsiegerin des letzten Jahres, Johanna Holzmann, wird das heutige Rennen abhaken und konzentriert sich nach dem heutigen siebten Platz auf die kommenden Rennen.

Ihr Bruder, Benedikt Holzmann, war bei den Herren bester Deutscher. Ein Stockbruch im ersten Durchgang irritierte ihn zu sehr, so dass er sein Potential nicht ausschöpfen konnte. Der Juniorenweltmeister im Parallelsprint Louis Uber fährt auch noch in die Top 15. Das Ergebnis ist für einen 17-jährigen beachtlich, aber er hat noch deutlich Luft nach oben. So wird es heuer spannend, wie weit er in dieser Saison nach vorne fahren kann.

Beim morgigen Classic wird Julian Seubert nach einem schweren Sturz im heutigen Rennen nicht an den Start gehen.

Weltcup-Sprint

Damen:
1. Platz Argeline Tan Bouquet (FRA)
2. Platz Amelie Reymond (SUI)
3. Platz Guro Helde Kjoelseth (NOR)

7. Platz Johanna Holzmann (SC Oberstdorf)
8. Platz Kathrin Reischmann (Skiclub Gottmadingen)
10. Platz Anne Kessler (DAV Überlingen)
11. Platz Berit Junger (TSV Großsachsenheim)

Herren:
1. Platz Trym Loekken (NOR)
2. Platz Nicolas Michel (SUI)
3. Platz Philippe Lau (FRA)

11. Platz Benedikt Holzmann (SC Oberstdorf)
15. Platz Louis Uber (Vfl Pfullingen)
16. Platz Christoph Frank (Ski Club Kandel)
17. Platz Leonhard Müller (WSV Unterjoch)
19. Platz Thomas Orlovius (SC Sonthofen)
25. Platz Maximilian Uber (Vfl Pfullingen)
28 Platz Robin Kraft (SC Rothenberg)


Tags:
weltcup telemark sport ski


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Just Like A Pill
 
Plan B
She Said
 
George Ezra
Pretty Shining People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum