Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Frickenhausen
Freitag, 26. Februar 2016

Altöl in Frickenhausener Kläranlage festgestellt

Am 24.02.16 wurde gegen 14.00 Uhr eine größere Menge an Altöl in der Kläranlage festgestellt. In der Kläranlage werden die Abwässer von mehreren Gemeinden geklärt.

Aufgrund der Situation muss davon ausgegangen werden, dass jemand Altöl (vermutlich von Ölwechsel bei Kfz) über die gemeindliche Kanalisation entsorgte. Es darf darauf hingewiesen werden, dass eine derartige Entsorgung von Altöl nicht zulässig ist, sondern Altöl an den Sammelstellen abzugeben ist. Hinweise hinsichtlich des Verursachers nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 entgegen. (PI Mindelheim)


Tags:
polizei öl gefahr kläranlage


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson
Black Or White
 
Matt Simons
Cold
 
Donna Lewis
I Love You Always Forever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum