Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER-BestOf
mit Michael Butkus
 
 
Bei den Unfällen ist ein hoher Sachschaden entstanden
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu
Dienstag, 2. August 2022

Drei Aquaplaning-Unfälle im Unterallgäu

Im Unterallgäu ist es zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn gekommen. Der erste Unfall hat sich am Montagabend auf der A 7 auf Höhe Tannheim in Fahrtrichtung Füssen ereignet. Ein 29-jähriger Autofahrer hat bei Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen die rechte Schutzplanke geschleudert.

Er hat sich dabei nicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher haben die Beamten ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Beim nächsten Unfall, ist eine 23-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf der A 96 in Richtung Lindau unterwegs gewesen. Bei Wiedergeltingen ist auch sie auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Die Frau ist auf dem Seitenstreifen zum Stehen gekommen. Der Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Auch hier haben die Polizisten eine Bußgeldanzeige gegen die 23-Jährige eingeleitet.

Heute Morgen, gegen 05.15 Uhr, ist es dann zu einem dritten schwereren Verkehrsunfall gekommen. Hier hat es auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau gekracht. Ein 60-Jähriger hat bei Aquaplaning die Kontrolle über sein Auto verloren und ist mit einem vor ihm fahrenden Fahrzeug eines 69-jährigen Mannes zusammengestoßen. Anschließend ist der 60-Jährige noch gegen die Mittelschutzplanke geschleudert, dort ist er zum Stehen gekommen. Beide Fahrzeugführer haben sich leicht verletzt und sind ins Krankenhaus gebracht worden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden. Die Feuerwehr hat sich um die Absicherung der Unfallstelle gekümmert. Gegen den Unfallverursacher haben die Polizeibeamten strafrechtliche Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


Tags:
Unfälle Regen Polizei Allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
 
Syn Cole & Alida
Shadow
 
Lotte
Bleib nochn Tag (Ladadi)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum