Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu
Freitag, 24. Juli 2015

Allgäuer Bankangestellte verhindern großen Überweisungsbetrug

Unterallgäuer Firma sollte um 85.000 Euro erleichtert werden

Um rund 85.000 Euro sollte eine Unterallgäuer Firma von bislang Unbekannten betrogen werden. Aufmerksame Bankangestellte verhinderten den Vermögensschaden.

An drei verschiedene Kreditinstitute, bei denen die Firma jeweils ein Girokonto besitzt, versandten die Täter beleghafte Überweisungen per Post. Sie waren mit den Daten der vermeintlich überweisenden Firma aus dem Unterallgäu, den ausländischen Kontodaten des Empfängers, sowie einer Unterschrift des Überweisenden – in diesen Fällen des Firmeninhabers – befüllt.
Nachdem diese Unterschrift aber von der hinterlegten Referenzunterschrift abwich, führten die Angestellten den Transfer nicht aus, sondern kontaktierten die vermeintlich überweisende Firma im Unterallgäu.

Dort war von einer derartigen Überweisung nichts bekannt, weshalb die Buchhaltung die beiden anderen Banken von sich aus kontaktierte. Auch dort lagen bereits gleichartige Überweisungsträger vor, die aber noch nicht überprüft oder gar ausgeführt waren. Nun hat die Memminger Kripo die Ermittlungen wegen Überweisungsbetrug zu den Urhebern des unberechtigten Auftrages aufgenommen.


Tags:
allgäu überweisungsbetrug unterallgäu betrug



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memmingen:Versuchter Fahrradtrick endet auf Autoscheibe - Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro
In den Nachmittagsstunden des Dienstag, 15.10.2019, befuhr ein Pkw-Lenker die Beslerstraße Memmingen in Fahrtrichtung Buxacher Straße. Er nahm dann ...
Markt Wald: Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer - 69-Jähriger ins Krankenhaus gebracht
Am Dienstagnachmittag, den 15.10.2019 kam ein 69-jähriger Radfahrer in der Dorfstraße in Immelstetten im Baustellenbereich zu Sturz. In der Mitte der Fahrbahn ...
Maishäcksler aus Mindelheim im Vollbrand - Sachschaden in Höhe von 350.000 Euro
Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
Mann aus Erkheim wird von Großaufgebot gesucht - Polizei findet ihn in den Morgenstunden
Noch vor Mitternacht verlagerte sich das Einsatzgeschehen dann nach Erkheim. In einem dortigen Ortsteil war ein Mann nach einem Familienstreit abgängig. Es bestand ...
Polizei Memmingen erwischt 17-Jährigen unter Alkohol - Polizei fällt fehlendes Kennzeichen auf
In den Nachtstunden des Sonntags, 13.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in Memmingen in der Donaustraße ein Kleinkraftrad auf, an dem das notwendige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Des´ree
Life
 
Dua Lipa
Hotter Than Hell
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum