Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier noch bei der Polizei, doch inzwischen schon wieder zurück bei seinen rechtmäßigen Besitzern
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Schwangau
Donnerstag, 1. August 2013
Besitzer melden sich
Familienzusammenführung mit Papagei in Schwangau

Die Besitzerin des am Dienstagabend aufgefundenen Nymphensittichs meldete sich jetzt bei der Polizei.

Der Vogel war einer Schwangauerin zugeflogen und wurde zwischenzeitlich von einem Bediensteten der Polizei Füssen bestens versorgt. Der anfangs etwas wilde Vogel nahm später sogar gemütlich auf der Hand seiner "Pflegeeltern" Platz, so dass er anhand der Nummer auf dem Ring eindeutig der ebenfall ins Schwangau wohnenden Besitzerin zugeordnet werden konnte.


Tags:
vogel papagei allgäu besitzer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Streupflicht in Pfronten nicht nachgekommen - Frau musste ins Krankenhaus verbracht werden
Am Samstagabend stürzte eine 64-jährige Touristin aus Nordrhein-Westfalen in Pfronten, da der Hausbesitzer vermutlich seiner gesetzlichen Streupflicht vom ...
Die Zukunft des Blumenstandes in der Maximilianstraße - Blumenstand bleibt auf der Insel
Die Lindauerinnen und ihre Gäste können sich weiter über den Blumenstand in der Maximiliansstraße freuen. Dies teilt die Pressestelle der Stadt ...
Lawinengefahr in Balderschwang gebannt - Keine neuen Abgänge bei Lawinensprengung
Die Lawinengefahr in Balderschwang ist gebannt. Das hat der Pressesprecher des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen, Florian Vogel, gegenüber Radio ...
Hochmoderner Hypridtraktor bei Kempten im Test - E-Mobilität hält Einzug in die Landwirtschaft
Allgäuer Überlandwerk und John Deere testen den Einsatz eines Hybridtraktors, in Kombination mit einem stationären Batteriespeicher auf einem ...
Johanniter bauen tiergestützte Angebote im Allgäu aus - Neue Koordinatorin für Lese- und Besuchshunde
Die Johanniter bauen ihr Angebot der sogenannten tiergestützten Interaktion im Allgäu weiter aus. Anfang des Monats übernahm Manuela Cyran die ...
Forstministerin warnt vor Schneebruchgefahr im Wald - Kaniber: Unter Bäumen höchste Vorsicht walten lassen
In Bayerns Wäldern - vor allem im Süden und Südosten - besteht derzeit hohe Schneebruchgefahr. Angesichts der heftigen Schneefälle der vergangenen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
Ala bin
 
Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson
Ain´t Nobody (Loves Me Better)
 
Oasis
Wonderwall
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum