Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Gebiss
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Roßhaupten
Samstag, 10. November 2018
Überreste von Rehkitzen in Roßaupten gefunden
Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei

Am Freitag Nachmittag wurde der Polizeiinspektion Füssen von einem aufmerksamen Bürger mitgeteilt, dass er in einem Waldstück neben der Staatstraße bei Langenwald/Roßhaupten einen verdächtigen Müllsack festgestellt hatte.

[WERUBNG]

Bei der Überprüfung stellten die Beamten der Polizei Füssen fest, dass sich in dem Müllsack Überreste von zwei fachmännisch zerlegten Rehkitzen befanden. Diese wurden von dem bislang unbekannten Täter gewildert und auf unsachgemäße Art und Weise entsorgt.

Die Polizei Füssen ermittelt wegen Jagdwilderei. Hinweise bitte an die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362-91230 (PI Füssen).


Tags:
Rehkitzen Überreste Polizei Jagdwilderei


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Omi
Cheerleader
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten