Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Reh
(Bildquelle: (Bildquelle: pixabay))
 
Ostallgäu - Pfronten
Montag, 21. Januar 2019

Wildunfall endet mit Verkehrsunfall in Pfronten

79-Jährige übersieht Fahrzeug trotz Warnblinkanlage

Am Samstagabend befuhr eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin die Tiroler Straße in Richtung Pfronten. Kurz nach dem Grenzübergang sprang ihr ein Reh vor das Auto, trotz eingeleiteter Vollbremsung prallte die Fahrzeuglenkerin mit dem Tier zusammen.

Im Anschluss an die Kollision sicherte sie die Unfallstelle ab. Ein von hinten herannahender 60- jähriger Pkw-Lenker sah dies, schaltete ebenfalls die Warnblinkanlage ein und blieb stehen, um der Dame zu helfen. 
Eine 79-jährige Pfrontnerin, welche ebenfalls in Richtung Deutschland fuhr übersah die beiden stehenden Fahrzeuge und fuhr ungebremst auf das Fahrzeug des 60-Jährigen auf. Der Fahrer klagte im Anschluss über Schmerzen im Nackenbereich. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die 79-jährige Unfallverursacherin wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Pfronten verbracht. Gegen sie wird ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Das Reh verendete am Unfallort.  (PI Füssen) 


Tags:
Unfall Wild Polizei Körperverletzung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auffahrunfall mit leichtverletzter Person in Memmingen - Sachschaden in Höhe von 26.000 Euro
In den Morgenstunden des Donnerstags, 16.01.2020, musste eine Pkw-Lenkerin aufgrund einer roten Ampel an der Kreuzung Laberstraße und Eduard-Flach-Straße ...
Ettringen: Betriebsunfall in verletztem 55-Jährigen - Mann wurde ins Krankenhaus gebracht
Am Mittag des 16.01.2020 ereignete sich in einer Papierfabrik in Ettringen ein Betriebsunfall mit einer leicht verletzten Person. Als mehrere Personen eine vier ...
Unterallgäu: Frau verstirbt nach Unfall an Verletzungen - 65-Jährige war beim Unfall nicht angeschnallt und stark alkoholisiert
Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf ...
Verkehrsunfallflucht im Parkhaus des Lindauparks - Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro
Am vergangenen Donnerstag wurde auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses am Lindaupark zwischen 10:50 Uhr und 14:15 Uhr ein geparkter Pkw Seat Alhambra in schwarzer ...
Verdächtige Personen in Bodolz - Nachbar alarmierte sofort die Polizei
Am frühen Donnerstagabend wurden zwei Männer bei einem Wohnhaus in Bodolz von einem aufmerksamen Nachbarn bemerkt und angesprochen. Sie versteckten sich zuvor ...
Versuchter Ladendiebstahl in Kaufbeuren - Ladendedektiv beobachtet die Jugendlichen
Am Mittag des 16.01.2020 wurde der Polizei ein Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Josef-Landes-Straße mitgeteilt. Es konnte ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
When We Stand Together
 
Tom Odell
Another Love
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum