Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Ostallgäu - Pfronten
Sonntag, 15. April 2018
Falsche Polizeibeamten um Pfronten aktiv
Ältere Menschen und ihr Vermögen im Visier der Betrüger

Die Polizei Pfronten warnt vor einer neuen Art der Betrugsmasche in Zusammenhang mit falschen Polizeibeamten. Ältere Menschen werden zurzeit von den falschen Polizeibeamten angerufen und um ihre Mithilfe gebeten, weil angeblich eine Bankangestellte Falschgeld, sogenannte „Blüten“, an ihre Kunden ausgeben würde.

Die Betrüger überreden dann die Rentner, dass sie Angaben über ihr Erspartes machen sollen und dieses vorsichtshalber bei der Bank abheben sollen. Wenn sie das Geld dann zu Hause haben, sollen die Personen zwei oder drei Geldscheinnummern telefonisch an die Betrüger durchgeben. Dabei wird dann angeblich von den Betrügern festgestellt, dass es sich eindeutig um Falschgeld handelt.

Ein falscher Polizeibeamter holt anschließend das Geld bei den Personen ab. Die Polizei warnt eindringlich davor, Angaben über Vermögen am Telefon gegenüber fremden Personen zu machen.

„Auch wenn die angebliche Polizei anruft, geben sie keine Auskunft über ihr Vermögen, legen sie einfach auf!“ (PSt Pfronten)


Tags:
falschgeld betrug polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Illegale Einreise: 2000 Personen im Allgäu aufgegriffen - Bundespolizei Kempten zieht für 2018 Bilanz
Im Jahr 2018 hat die Bundespolizeiinspektion Kempten rund 2.000 Personen aufgegriffen, die versucht hatten unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Über die ...
Unimog mit Anhänger in Kempten umgestürzt - Tiefenbacher Straße zunächst voll gesperrt
In Kempten ist am frühen Mittwochnachmittag ein Unimog mit Anhänger umgestürzt. Ereignet hatte sich der Vorfall gegen 13 Uhr in der Nähe der ...
Kleinbusfahrerin in Buchloe geschlagen und beleidigt - Taxifahrer schlägt mit der Hand auf Frau ein
Wie die Polizei heute mitteilte wurde bereits vergangene Woche Donnerstagfrüh in der Flurstraße eine Schülerin der Regens-Wagner-Stiftung ...
Häuslicher Streit in Marktoberdorf - Ehemann ist nicht damit einverstanden, dass seine Frau mit seinem Auto fährt
Die Polizei Marktoberdorf wurde gestern zu einem häuslichen Streit gerufen. Ein zusammen lebendes Paar geriet derart in Streit, dass sich der Mann ...
Schulbus in Pfronten angefahren und geflüchtet - Schülkinder notieren das Kennzeichen des Sattelaufliegers
Am Außenspiegel angefahren wurde ein Schulbus am Dienstagmorgen gegen 07:50 Uhr in Pfronten-Weißbach auf der Staatstraße 2520 und der Verursacher fuhr ...
Fußgängerin (47) wird in Pfronten angefahren - Fahrzeug schleudert Frau frontal vom Auto zu Boden
Zwei Zeugen werden gesucht die am Dienstagabend gegen 18:10 Uhr einen Verkehrsunfall am Fußgängerüberweg in Pfronten-Ried bei der Einmündung ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Stefanie Heinzmann
Build A House (feat. Alle Farben)
 
Pizzera & Jaus
Mama
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum