Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Pforzen
Donnerstag, 29. Januar 2015

Unfälle im Ostallgäu wegen Schneeglätte

Ein schwer Verletzter bei Pforzen

Aufgrund der starken Schneefälle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu mehreren Verkehrsunfällen. Gegen 01:35 Uhr kam ein PKW im Bereich Obergünzburg/Eglofs von der Fahrbahn an und blieb im Straßengraben liegen.

Um 04:20 Uhr erlag ein weiterer PKW-Fahrer in Eggenthal dem selben Schicksal. Auch er geriet in den Straßengraben und konnte sich nicht wieder von selbst befreien. Nur kurz darauf um 04:30 Uhr schleuderte schließlich ein Kleintransporter bei Pforzen von der Fahrbahn in einen nahegelegenen Bach. Nach Kenntnistand der Polizei wurden die Fahrer in Obergünzburg und Eggenthal leicht verletzt. An ihren Fahrzeugen entstand ebenfalls nur geringer Schaden. Der Fahrer des Kleintransporters hatte hingegen weniger Glück. Er wurde augenscheinlich schwer verletzt und stark blutend in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von EUR 5.000.  (PI Kaufbeuren)

Weitere Unfälle

MARKTOBERDORF. Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstand gestern Früh bei einem Verkehrsunfall in der Hochwiesstraße. Ein auf der Hochwiesstraße fahrender Pkw-Fahrer reagierte zu spät und rutschte gegen ein Schneeräumfahrzeug, an dem die gelben Warnleuchten eingeschaltet waren. Verletzt wurde niemand.
(PI Marktoberdorf)

BIESSENHOFEN. Zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden kam es gestern Mittag auf der B 12 bei Altdorf. Der Fahrer eines Pkw Kombi musste sein Fahrzeug auf der B 12 verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer reagierte zu spät und fuhr gegen das Heck des Pkw Kombi. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Der Unfallverursacher wurde verwarnt.
(PI Marktoberdorf)

RUDERATSHOFEN. Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen. Eine aus Richtung Geisenried kommende Pkw-Fahrerin wollte an der Einmündung der Kreisstraße nach links in Richtung Ruderatshofen einbiegen. Hierbei übersah sie einen auf der Kreisstraße aus Richtung Marktoberdorf herankommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 
(PI Marktoberdorf)

BUCHLOE. Am Mittwoch um 17 Uhr kam es auf der Eschenlohstraße zu einem Streifzusammenstoß. Dabei streiften sich die Außenspiegel zweier Pkw, wobei mindestens der einer 73-jährigen Buchloerin beschädigt wurde. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw hatte jedoch nicht angehalten, sondern war einfach weitergefahren. Da ein Teilkennzeichen des Unfallflüchtigen bekannt ist, dürfte er zu ermitteln sein.
(PI Buchloe)

 

 


Tags:
unfall verletzt schnee polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fußgängerin von Auto in Mindelheim angefahren - Mittelschwer verletzte 78-jährige ins Krankenhaus gebracht
An einer Mindelheimer Kreuzung übersah eine 78-jährige beim Überqueren der Straße ein herannahendes Auto. Die 81-jährige Fahrerin konnte dann ...
Memmingen: Einbrecher erbeuten über 10.000 Euro - Gewaltsamer Zutritt zum Haus - Polizei ermittelt
In Memmingen hat ein unbekannter Täter bei einem Einbruch über 10.000 Euro erbeutet. Der Täter hatte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft und ...
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Graffitisprayer in Kempten geschnappt - Zahlreiche Gegenstände bei Streifzug beschmiert
In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelang es der Polizei in Kempten zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren auf frischer Tat beim Graffiti Sprühen im ...
Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in Buchloe aus - Eingesetzte Feuerwehr kann keinen Brand feststellen
Aus einem noch unbekannten Grund wurde in Buchloe ein Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, um dann festzustellen, dass es keinen Brand gibt. Die ...
Betrunkener attackiert Marktoberdorfer Polizisten - Aggressiver Täter in psychiatrische Klinik eingewiesen
Der betrunkene Täter wollte das Hallenbad in Marktoberdorf nicht verlassen, weswegen die Polizei gerufen wurde. Auch gegenüber den Beamten war der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Scorpions
Wind Of Change
 
Europe
Carrie
 
Mr. Mister
Broken Wings
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum